Umwelttag

1 Bild

ApenserFeldwege sind jetzt wieder sauber: Rund 80 Freiwillige halfen der Jugendfeuerwehr beim Müllsammeln

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.03.2016

wd. Apensen. Beim Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen, fanden sich 81 freiwillige Helfer ein, um die Feldwege von Apensen und Grundoldendorf von Müll zu befreien. Ab 13 Uhr fuhren die Traktoren mit ihren Helfen, ausgestattet mit Müllgreifer und Eimern, in die umliegende Feldmark. Neben alten Kanistern mit Altöl und einer alten Jeans fanden die Teilnehmer auch eine Damenhandtasche, die sie der Polizei übergaben. Während...

1 Bild

Erfolgreicher Umwelttag der Feuerwehr Hunden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.05.2015

ce. Hunden. Zum traditionellen Umwelttag der Freiwilligen Feuerwehr Hunden trafen sich kürzlich Bürger der Binnenmarschdörfer Hunden, Mover und Fahrenholz. Mit Unterstützung durch die Hundener Jugend- und Kinderfeuerwehr befreiten die Aktiven in mehreren Gruppen die Feldmark zwischen Ilau und Ilmenau von Unrat. Außerdem galt es, ein vom Wintersturm in Mitleidenschaft gezogenes Storchennest in Mover wieder herzurichten. Unter...

1 Bild

Umwelttag in Marxen: Vorbildlicher Einsatz für die Natur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2015

mum. Marxen. Auch in diesem Jahr setzte die Gemeinde Marxen wieder im Zuge des „Umwelttages“ ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz: Etwa 70 Marxener - von Jung bis Alt - sammelten in ihrem Dorf achtlos weggeworfenen Unrat. Die Organisatoren - Bürgermeister Christian Meyer und Florian Baden (Versorgungswart der Freiwilligen Feuerwehr Marxen) - hatten vorher fleißig geworben und so diese stolze Zahl an Teilnehmern...

2 Bilder

Mehr als 100 Helfer kamen zum Müllsammeln in Apensen - Jugendfeuerwehr bedankt sich

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.03.2015

Das ist ein beispielhafter Einsatz für die eigene Gemeinde: 102 freiwillige Helfer folgten der Einladung der Jugendfeuerwehr Apensen, am vergangenen Sonntag den in der Gemeinde achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Eimern, Müllgreifern, Handschuhen und guter Laune trafen sich die Apenser beim Gerätehaus, um bei strahlendem Sonnenschein und mit Unterstützung von fünf Treckern die Feldwege in und um Apensen...

Umwelttag in Apensen: Bürger treffen sich zum Müllsammeln

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.03.2014

Apensen: Feuerwehrgerätehaus | Zur Müllsammelaktion in Apensen lädt die Jugendfeuerwehr alle Bürger am Samstag, 29. März, ab 9 Uhr ein. Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus. Teilnehmer sollten einen Eimer und Handschuhe zum Einsammeln mitbringen. Anschließend findet ein gemeinsames Mittagessen statt.

Umwelttag in Neu Wulmstorf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.09.2013

Neu Wulmstorf: Lutherkirche | (bc). Die Neu Wulmstorfer Ortsgruppe des BUND lädt unter dem Motto „Blühende Landschaft“ zu einem Umwelttag am Samstag, 14. September, von 10 bis 17 Uhr ans Gemeindehaus bei der Lutherkirche ein. Die Gäste erhalten an einer Info-Meile viele Informationen über Umwelt- und Naturschutz. Um 12 Uhr können sich die Besucher mit einer vegetarischen Suppe stärken. Die BUND-Kindergruppe führt ab 12.30 Uhr das Theaterstück „Kraut und...

1 Bild

Wer vermisst seine Papiere?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.05.2013

mum. Marxen. Auch in diesem Jahr setzte die Gemeinde Marxen im Zuge des "Umwelttages" ein Zeichen für den Umweltschutz: Etwa 60 Marxener - von Jung bis Alt - sammelten in ihrem Dorf achtlos weggeworfenen Unrat. Die Organisatoren Christian Meyer und Florian Baden hatten vorher fleißig geworben und so diese stolze Zahl an Teilnehmern erreicht. In insgesamt acht Gruppen wurde in Marxen und in der Feldmark Müll gesammelt. Dabei...