Unterricht

2 Bilder

Rotkreuz in Grünendeich startet Medientreff für Senioren

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Mehr als 50 Jahre liegen zwischen Helga Feindt (68) und Marvin Köckeritz; 50 Jahre mehr Lebenserfahrung, die die Senioren aufweisen kann. Doch in einem Punkt hat der Schüler, der ihr Enkel sein könnte, viel mehr Wissen angesammelt: beim Umgang mit den sogenannten neuen Medien. Dieses Wissen um Smartphone, Tablett und Laptop möchte Marvin nun in dem Angebot des Rotkreuz in Grünendeich "Medienkids" an ältere...

2 Bilder

Hinein ins Abenteuer Deutschland / 18 Austauschschüler in Elstorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.08.2016

mi. Elstorf. Für 18 Jugendliche ist es das große Abenteuer: Elf Monate lang verlassen sie ihre Heimatorte in der Mongolei, Italien, Japan, Finnland, Estland und Ungarn, um bei Gasteltern im gesamten Bundesgebiet zu leben. Den Beginn hat ihr „Abenteuer-Deutschland“ im beschaulichen Elstorf im Landkreis Harburg. Hier werden die Austauschschüler auf ihre Zeit in Deutschland vorbereitet „Für die jungen Leute, aber auch für...

1 Bild

Rechenakrobatik aus Hannover: Kultusministerium hält Unterrichtsversorgung für ausreichend

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.03.2016

(jd). Zu den Aufgaben einer Zeitung gehört es, schwierige Sachverhalte mit einfachen Worten darzulegen. Das hat das WOCHENBLATT auch beim Thema Unterrichtsversorgung getan: Vor zwei Wochen wurde erläutert, warum selbst eine Versorgungsquote von 100 Prozent nicht genügt, um das schulische Angebot auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Dazu kam vom niedersächsischen Kultusministerium prompt eine Stellungnahme. Die ist aber...

1 Bild

Warum 100 Prozent nicht reicht: Das WOCHENBLATT informiert zum Thema Unterrichtsversorgung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.02.2016

(jd). Das Thema ist ein Klassiker auf jedem Elternabend: Immer wieder taucht die Frage nach der Unterrichtsversorgung auf. Und stets aufs Neue müssen die Klassenlehrer erläutern, dass es sich bei den Zahlen zur Unterrichtsversorgung um statistische Größen handelt, die nur bedingt etwas mit dem tatsächlichen Ausfall von Schulstunden zu tun haben. Da im Moment die Debatte um die schlechte Versorgungsquote an den...

Kiek mal in: Die Waldorfschule Apensen öffnet ihre Klassenzimmer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.01.2016

Apensen: Waldorfschule | Für alle, die den Unterricht in der Waldorfschule miterleben möchten, öffnet die Waldorfschule Apensen am Samstag, 23. Januar, von 8 bis 13 Uhr ihre Klassenzimmer-Türen. Treffen ist um 8 Uhr im Eurythmie-Saal. Der Epochenunterricht beginnt um 8.10 Uhr, der Fachunterricht um 10.10. Außerdem werden Zusatzkurse für Eltern angeboten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter Te.04167/6997480 oder...

2 Bilder

Den ganzen Tag zur Schule? SPD will mit Eltern über Ganztagsgrundschulen ins Gespräch kommen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.09.2015

Egestorf: Hotel Acht Linden | mum. Hanstedt. „Zukunftsoffensive Bildung“ - mit diesem Programm forciert die Niedersächsische Landesregierung den Ausbau von qualitativ hochwertigen Ganztagsangeboten an den Schulen. „Wir unterstützen dieses Anliegen und wollen aktiv den Meinungsprozess begleiten und in unserer Samtgemeinde Ganztagsgrundschulen einführen“, betont jetzt Dietmar Kneupper, Vorsitzender der SPD-Samtgemeinderatsfraktion. Im Zuge der...

1 Bild

Musical-Workshop und mehr: Die Schule "A Cappella" in Buxtehude mit neuem Programm

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.05.2015

Buxtehude: A Cappella | Zu jeweils einem Musical Workshop für Kinder (acht bis elf Jahre) und für Jugendliche (zwölf bis 18 Jahre) lädt das Team von "A Capella" Schule für Gesang & Schauspiel in Buxtehude, Hauptstraße 34, in den Sommerferien vom 27. bis 31. Juli, ein. Die Teilnahme kostet 115 Euro inklusive Materialkosten. Aufführungsort ist in der Mehrzweckhalle in Elstorf. Interessierte sollten sich schnellstmöglich anmelden, es sind nur noch...

1 Bild

Wo Kinder mit ganz viel Musik aufwachsen: Musikschule Hanstedt - neue Kurse starten im November

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2014

mum. Hanstedt. Voriges Jahr feierte die Musikschule Hanstedt Jubiläum. Seit 25 Jahren gilt dort, dass das Musizieren wichtige Fähigkeiten wie Konzentration, Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Teamfähigkeit erfordert, entwickelt und fördert. „Das sind Schlüsselqualifikationen in Gesellschaft und Wirtschaft“, sagt Schulleiterin Gabriele Krenz. Anfang November beginnen neue Kurse, die bestens für Neueinsteiger geeignet sind....

1 Bild

Toller Unterricht im Gymnasium Süd: Spanische Lehrerin ist nach einem Schulbesuch begeistert

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.07.2014

Respektvolle Schüler, eine gute Beteiligung am Unterricht, aufmerksame und interessierte Lehrer: Loles Terol (39), Deutschlehrerin aus Valencia, ist vom Spanisch-Unterricht in Buxtehude begeistert. Zwei Wochen lang hat die Spanierin am Gymnasium des Schulzentrums Süd hospitiert und teilweise auch selbst unterrichtet. Ermöglicht wurde ihr dieser Besuch durch ein Internationales Austauschprogramm für Lehrende, für das sie sich...

1 Bild

Unterricht via Skype: Jesteburger Oberschule geht neue Wege

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2014

mum. Jesteburg. Im Rahmen ihrer Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg hat die Jesteburger Oberschule ein wohl einmaliges Projekt gestartet: Lehramt-Studenten gehen eine Patenschaft mit jeweils zwei Schülern ein. Der Kontakt erfolgt online per Videokonferenz. Einmal in der Woche sprechen Athena (12) und Ben (12) aus der sechsten Klasse mit „ihrer“ Studentin: Jaika (22 Jahre) studiert Lehramt mit den...

8 Bilder

+++UPDATE Sturmtief "Xaver"+++ Dächer abgedeckt / Hochwasser auf Krautsand / Märkte dicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.12.2013

+++ UPDATE Eine vorläufige Bilanz vom Orkantief Xaver finden sie hier: Elbdeiche trotzten der Sturmflut . +++ +++ UPDATE 16 Uhr: Einsatz für die Feuerwehr: Bislang ist Xaver nur ein heftiger Wind. Doch jetzt nimmt die Kraft des Orkans zu. Von einem Abbruchhaus in Heinbockel weht das Reetdach auf die Straße.+++ +++ UPDATE Die Stadt Buxtehude sagt wegen des Orkans die Theaterveranstaltungen am Freitag, 6. Dez. "Ritter...

"Oberstufe und Abschlüsse" - ein Vortrag an der Waldorfschule Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.12.2013

Apensen: Waldorfschule | Die Freie Waldorfschule in Apensen lädt Freitag, 6. Dezemer, 20 Uhr, zu einem Vortrag "Oberstufe und Abschlüsse" statt. Die Waldorfschule bietet alle staatlich anerkannten Schulabschlüsse an und hat neben den klassischen, wissenschaftlichen Fächern zahlreiche handwerkliche und künstlerische Unterrichtsinhalte. Interessierte erfahren, wie Schüler durch differenzierte Praktika und eigenständige Projekte gefördert werden,...

12 Bilder

Schwerer Chemie-Unfall am Harsefelder Gymnasium

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 20.09.2013

jd. Harsefeld. Gefährliche Bromdämpfe gefährdeten Schüler: Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium wurde evakuiert. Großeinsatz von Feuerwehr und Krankenwagen nach einem folgenschweren Unfall in der Chemiestunde: Das Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium wurde am vergangenen Freitag vollständig evakuiert, weil sich in einem Trakt gesundheitsschädliche Bromdämpfe ausgebreitet hatten. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte vor Ort. Das...

2 Bilder

Mehr als Marschmusik: Schützenverein Altkloster bietet kostengünstig eine qualifizierte Musikausbildung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.07.2013

Kein Schützenfest ohne Musik: Der Schützenverein Altkloster verfügt mit den Buxtehuder Musikzügen über eine eigene, riesige Musik­abteilung. Zu den Musikzügen gehören der Spielmann- und Fanfarenzug sowie das Blasorchester. Die „zivile“ Bevölkerung kennt die Musiker in erster Linie durch ihre Auftritte im Rahmen des Schützenfests, u.a. beim großen Zapfenstreich und bei den Umzügen, bei denen Marschmusik gespielt wird. Doch...

1 Bild

Schluss mit Unterricht im Container

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.03.2013

Drochterser Pennäler beziehen wieder ihre alten Klassen ig. Drochtersen. Aufatmen bei der Gemeinde-Verwaltung, Schulleitung, Lehrern und Schülern. Das Unterrichten in Containern hat ein Ende. Nach den Ferien können die Pennäler der KGS Drochtersen wieder ihre alten Klassen im Lemke-Bau benutzen, brauchen nicht mehr in die Container neben der Mehrzweckhalle auszuweichen. Die sechs Klassenräume im Ausweich-Quartier wurden...