Untreue

Anzeige abgewiesen

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 28.09.2013

Politrentner scheitert mit Untreuevorwurf gb. Hollenstedt. Polit-Rentner Johannes Paulsen ist mit seinem Anliegen gescheitert. Der 70-Jährige Hollenstedter hatte, wie berichtet, Strafantrag gegen „die Verantwortlichen der Staatsverschuldung“ gestellt, und Politikern, allen voran der Bundeskanzlerin, in diesem Zusammenhang Untreue vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft Stade stellte das eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen...

3 Bilder

Verzögerung im "Zocker"-Prozess

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.08.2013

Verteidiger des spielsüchtigen Ex-Bankers Jens L. aus Stade bereitet Befangenheitsantrag gegen Kammer vor tp. Stade. Im Strafprozess gegen den ehemals krankhaft spielsüchtigen Ex-Banker Jens L. (39) aus Stade, der ca. 8,4 Millionen Euro Kundengeld seines früheren Arbeitgebers, der Deutschen Bank-Filiale in Buxtehude, veruntreut und rund die Hälfte im Kasino verzockt haben soll, gibt es eine Verzögerung: Beim dritten...

3 Bilder

Millionen verzockt und niemand bemerkt es?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.08.2013

Anklage wegen Untreue: Angestellter der Deutschen Bank in Buxtehude trägt Kundengeld ins Kasino tp. Stade. Kann ein spielsüchtiger kleiner Banker der Provinzfiliale der Deutschen Bank in Buxtehude seinen Arbeitgeber über Jahre hinweg um acht Millionen Euro erleichtern, um seine Sucht zu befriedigen, ohne dass er auffliegt? Kann es sein, dass eine staatliche Spielbank ihm über denselben Zeitraum unbegrenztes Limit ohne...

1 Bild

Rentner empört wegen Verfahrenseinstellung gegen „untreue Politiker“

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 03.08.2013

Kein konkreter Tatverdacht? gb. Hollenstedt. Johannes Paulsen gibt keine Ruhe. Der 70-Jährige Hollenstedter hatte, wie berichtet, Strafantrag gegen „Verantwortliche der Staatsverschuldung“ gestellt. Allen Politikern voran wirft das Mitglied von BÜNDNIS 21/RRP (der früheren Rentnerpartei) Untreue vor. Die Ankündigung der Staatsanwaltschaft Stade gegenüber dem WOCHENBLATT, dieser Anzeige „mangels konkretem Tatverdacht gegen...