Ursula Männich-Polenz

2 Bilder

Lothar Wille aus Himmelpforten hat den Ratsvorsitz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2016

Erste Sitzung des neuen Samtgemeinderates / Ratssaal-Sanierung bereitet "einen Haufen Arbeit" tp. Oldendorf-Himmelpforten. Einträchtig verlief am Dienstagabend die konstituierende Sitzung des Rates der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Auf ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl fassten die Lokalpolitiker durchweg einstimmige Beschlüsse. Der angesehene Ex-Bürgermeister von Himmelpforten und Lehrer im Ruhestand, Lothar...

1 Bild

"Historischer Ortskern von Himmelpforten bedroht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.09.2016

Fünf Fragen zur Wahl an die Grünen im Rat der Samtgemeinde tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT seinen Lesern anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden. Heute fünf Fragen an die Grünen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten?...

2 Bilder

Grüne halten am Steinmetzpark in Himmelpforten fest

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 17.05.2016

am. Himmelpforten. Bis Mittwoch hatten Verbände und Privatpersonen Zeit, sich bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung zu dem Bebauungsplan des Einkaufszentrums in Himmelpforten (das WOCHENBLATT berichtete) zu äußern. Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Himmelpforten kritisiert vor allem die ihrer Meinung nach unnötige Größe des Supermarktkomplexes, der mit den eingeplanten Parkplätzen den Steinmetzpark verschlingen und damit...

3 Bilder

"Überzogene Forderungen der Handelsketten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.06.2015

Öko-Aktivisten machen "Bürgerbeteiligung selber" / Nahversorgung mit "Qualitiät statt Größe" tp. Himmelpforten. Die Aktivisten der Bürgerinitiative „Rettet den Steinmetzpark“ fühlen sich bei ihrem Anliegen, das gleichnamige innerörtliche Wäldchen zu erhalten, statt es zugunsten eines neuen Einkaufszentrums abzuholzen, von der Politik nicht ausreichend ernstgenommen. Unter dem Motto "Wir machen unsere Bürgerbeteiligung...

1 Bild

Ursula Männich-Polenz soll jetzt schlichten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.10.2014

(bc). Ursula Männich-Polenz ist auf der Landesversammlung der Grünen in Walsrode als Beisitzerin für das Landesschiedsgericht gewählt worden. Spontan entschied sich die Frau aus Himmelpforten für ihre Kandidatur. Das Landesschiedsgericht ist zuständig für Streitigkeiten zwischen Parteimitgliedern und -organen, bei Anfechtung von parteiinternen Wahlen und für Ordnungsmaßnahmen auf Landesebene.

5 Bilder

Personelle Turbulenzen beendet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2014

Ute Kück ist Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten / Rolf Jarck neuer Gemeindebrandmeister tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Politik hat die personellen Debatten in der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten beigelegt. Auf der Ratssitzung am Dienstagabend in Himmelpforten wurde die bisherige kommunale Finanz- und Tourismus-Chefin Ute Kück (49) einstimmig zur neuen Ersten Samtgemeinderätin gewählt. Auch die...

1 Bild

Leerer Ferienfahrten-Fördertopf: "Bei diesen Etatposten künftig genauer hinsehen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.06.2013

tk. Stade. Der Fördertopf des Landkreises Stade für Ferienfahrten ist leer (das WOCHENBLATT berichtete). Das heißt, dass Kinder bedürftigen Familien eventuell keinen Zuschuss für Touren in den Sommerferien mehr bekommen. Die Krreistagsabgeordnete Ursula Männich-Polenz (Grüne) aus Himmelpforten, hatte das Thema mit einem Dringlichkeitsantrag in die jüngste Sitzung des Jugendhilfeausschusses getragen. Dass die Kreisverwaltung...

Speed-Dating mit den Landtagskandidaten der SPD, CDU und Grünen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.12.2012

Stade: Pastor-Behrens-Haus | Ein Politiker-Speed-Dating mit Petra Tiemann (SPD), Kai Seefried (CDU) und Ursula Männich-Polenz (Grüne) findet am Freitag, 4. Januar, um 18 Uhr im Pastor-Behrens-Haus, Ritterstr. 15, statt. Politisch Interessierte haben Gelegenheit, in Kleinstgruppen mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl zu sprechen. Die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) lädt für den Wahlkreis 56 (Stade) zu dieser Veranstaltung ein. • Anmeldung bis...