Uwe Cappel

3 Bilder

Bäume und Eulen sollen in Himmelpforten weichen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Einkaufszentrum mit 200 Parkplätzen: Aktualisierte Pläne werden ausgelegt tp. Himmelpforten. Der alte Gemeinderat in Himmelpforten hat auf seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Ratsperiode einstimmig den Bebauungsplan-Entwurf für das neue Einkaufszentrum der ostfriesischen Bünting-Gruppe an der Bahnhofstraße zugestimmt. Die Entwürfe werden voraussichtlich ab Montag, 21. November, für jedermann zur Kritik und Stellungnahme...

1 Bild

Vier Möglichkeiten für Baugrundstücke in Nindorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.06.2016

wd. Nindorf. Aufgrund der Nachfrage von Bürgern nach Bau-Grundstücken in Nindorf sucht die Gemeinde Beckdorf nach geeigneten Flächen. Planer Uwe Cappel stellte im Planungsausschuss und Rat vier Möglichkeiten für zehn bis 16 Grundstücke vor: ein Hektar nördlich der Apenser Straße (A), 1,6 Hektar südlich der Straße Goldbachtal (B, bei der Kurve) sowie 1,16 Hektar nördlich vom Muttweg (C) und 1,7 Hektar südlich der Apensener...

6 Bilder

Naturschutz contra Konsum in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2016

Einzelhandelszentrum: Bäume, Eulen und Fledermäuse sollen weichen tp. Himmelpforten. Was wiegt schwerer - der Lebensraum seltener Tiere oder das wirtschaftliche Interesse einer Investorengruppe und der Wunsch der Wohnbevölkerung nach einer modernen Versorgungsinfrastruktur? Im Spannungsfeld dieser Fragen steht die innerörtliche Entwicklung der wachsenden 5.100-Einwohner-Gemeinde Himmelpforten. Das wurde am Montag bei der...

2 Bilder

Eulen und Fledermäuse im Plangebiet in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2016

Einzelhandelszentrum nur mit Ausnahme vom Artenschutzrecht möglich / Landkreis Stade entscheidet tp. Himmelpforten. Volles Haus in der Eulsete-Halle: Großer Andrang herrschte am Montag bei der von Bürgern seit langem geforderten Info-Veranstaltung der Gemeinde Himmelpforten zu dem von der ostfriesischen Investorengruppe Bünting geplanten Einzelhandelszentrum zwischen der Bundesstraße 73 und der Bahnhofstraße in...

2 Bilder

Große Zustimmung für die Jugendhäuser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.03.2016

Samtgemeinderat macht Weg für Neubauten in Oldendorf und Himmelpforten frei tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten haben mit Begeisterung die Konzepte für die beiden neuen Jugendhäuser (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) aufgenommen. Auf der jüngsten Ratssitzung wurden die Artchitekten Bernd Mügge für die Einrichtung in Himmelpforten und Uwe Cappel für das Haus in...

Planung der Jugendhäuser Himmelpforten und Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.02.2016

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Architekten Uwe Cappel aus Himmelpforten und Bernd Mügge aus Hammah präsentieren am Montag, 8. Februar, 17 Uhr, an der Grund- und Oberschule in Oldendorf ihre Konzeptstudien für den Neubau eines Jugendhauses. Dafür ist der Umbau eines Teils des Schulzentrums Oldendorf vorgesehen. Bereits am vergangenen Montag legten die Architekten die Entwürfe für den Neubau des Jugendhauses in...

3 Bilder

Erster Spatenstich beim Bauhof in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.05.2014

Apensen: Bauhof | Der erste Spatenstich für den Neubau des Bauhofs in Apensen an der Neukloster Straße ist erfolgt. Ende September soll das Gebäude fertig sein. Bereits im März vergangenen Jahres hatte der Rat beschlossen, den Bau des Bauhofes von dem des umstrittenen Feuerwehrgerätehauses zu trennen, so dass jetzt mit den Arbeiten begonnen werden konnte. Die ursprünglichen Preise aus den Jahren 2010 und 2011 waren laut...

1 Bild

Grundstein für Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen gelegt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.07.2013

lt. Steinkirchen. Das neue Gerätehaus für die Feuerwehr Steinkirchen nimmt Gestalt an. Zahlreiche Feuerwehrleute und Vertreter der Samtgemeinde Lühe feierten in der vergangenen Woche die Grundsteinlegung des ca. 750.000 Euro teuren Gebäudes, das hinter dem Rewe-Markt im Baugebiet "Wohnpark Bürgerei" entsteht. Rund 400 Quadratmeter stehen den Freiwilligen Rettern, die seit April 2012 im Gewerbepark Grünendeich untergebracht...