Uwe Kanngießer

1 Bild

Autowerkstatt Sprötze: Spende für Dorf- und Sportverein

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.08.2016

Die Autowerkstatt Sprötze (Niedersachsenstraße) wird seit fünf Jahren von Uwe Kanngießer geführt. Aus diesem Anlass feierte der Inhaber mit Geschäftspartnern, Kunden und Freunden ein Jubiläumsfest. Über 300 Personen ließen es sich nicht nehmen, nach Sprötze zu kommen und zu gratulieren. Den Erlös aus dem Verkauf von Würstchen und Getränken spendete Uwe Kanngießer zu gleichen Teilen an den Dorfverein Sprötze und dem TSV...

1 Bild

Die Autowerkstatt Sprötze feiert Jubiläum

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 04.08.2016

Buchholz in der Nordheide: Autwerkstatt Sprötze | ah. Buchholz-Sprötze. „Wir möchten mit unseren Kunden und Geschäftspartnern sowie Freunden und Interessierten das Betriebsjubiläum feiern“, sagt Uwe Kanngießer, Inhaber der „Autowerkstatt Sprötze“ an der Hannoverschen Straße 1. Am Samstag, 6. August, ab 13 Uhr lautet das Motto „5 Jahre, 5 Monate und 5 Wochen“. Ab 13 Uhr sind die Gäste willkommen. „Es soll ein schöner Nachmittag werden“, so Uwe Kanngießer. Für die Musik...

2 Bilder

19. Bürger- und Treckertreff in Holm-Seppensen: Große Fahrzeugschau / Ortsrundfahrt durch das Dorf / „Trecker-Limbo“ mit Pokalverleih

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 30.09.2014

Buchholz: Bahnhof | cbh. Holm-Seppensen. Da schlagen die Herzen aller Trecker-Fans höher: Am Freitag, 3. Oktober, ab 11 Uhr findet am Bahnhof in Holm-Seppensen der 19. Bürger- und Treckertreff statt. Das Organisationsteam um Uwe Kanngießer hat wieder ein tolles Bürgerfest auf die Beine gestellt. Es werden zahlreiche Fahrzeuge von A wie Allgaier bis Z wie Zettelmeyer erwartet. Sobald alle Landmaschinen eingetroffen sind, werden die einzelnen...

Stern der Weihnachtsbeleuchtung gestohlen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.01.2014

Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen rechnet mit 1.000 Euro Schaden os. Holm-Seppensen. Frust beim Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen: Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende einen Stern der Weihnachtsbeleuchtung abgerissen und entwendet. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht bekannt. Uwe Kanngießer, 2. Vorsitzender des Vereins, beziffert den Schaden auf rund 1.000 Euro. Der Bürger- und Verkehrsverein hängt...