Verkehrserziehung

1 Bild

Tipps für einen sicheren Schulweg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.08.2016

mi. Landkreis. Der heutige Samstag ist für ca. 69.000 Kinder in Niedersachsen ein ganz besonderer Tag: Sie werden eingeschult. Damit auf dem Weg zur Schule alles glatt läuft, sollten Eltern einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, gleiches gilt für Autofahrer. • Eltern sollten den Schulweg mit ihren Kinder vorher abgehen und das richtige Verhalten an Gefahrenpunkten wie beispielsweise Kreuzungen üben. • Im Auto müssen Kinder...

1 Bild

„Zu Fuß zur Schule“ - Polizei zeigt ABC-Schützen das richtige Verhalten im Straßenverkehr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.10.2015

mum. Jesteburg. „Zu Fuß zur Schule - aber richtig“ - unter diesem Motto fand in den vergangenen Tagen an der Grundschule Jesteburg ein Fußgängertraining für die ersten Klassen statt. Den theoretischen und dann auch praktischen Teil führten die ABC-Schützen unter Anleitung von Polizeikommissar Dirk Poppinga, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Harburg, im Klassenraum und danach im Schulumfeld durch. Unterstützt...

1 Bild

Flüchtlinge fit im Straßenverkehr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.07.2014

thl. Winsen. Was muss an einem verkehrssicheren Fahrrad alles dran sein? Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr? Welche Bedeutung haben die Verkehrsschilder? Um diese Fragen ging es jetzt bei einem von der ADFC-Ortsgruppe Winsen und der Integrationsbeauftragten des Landkreises Harburg, Ute Köchel, Verkehrsunterricht für Asylbewerber in der Reso-Fabrik. Elf Männer, vorwiegend aus französischsprachigen Ländern, nahmen an der...

Kart-Slalom des ACV Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.06.2014

Buchholz: OTG Lager- und Frachtkontor | os. Buchholz. Im Rahmen seiner Verkehrserziehung richtet der ACV-Ortsclub Buchholz zwei Slalom-Wettbewerbe aus: Am Sonntag, 29. Juni, ab 10 Uhr findet ab 10 Uhr auf dem Gelände der Firma OTG in Buchholz-Meilsen der erste Lauf für die Altersklasse 3 (Jahrgänge 2002/03) statt. Der zweite Lauf ist für 13 Uhr terminiert. Die Jugendlichen sollen u.a. lernen, wie man ein Fahrzeug bedient und beherrscht. Zudem stehen Informationen...

1 Bild

Verkehrserziehung für Asylbewerber

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.03.2014

thl. Drennhausen. "Was bedeutet ein Stopp-Schild?", "Wie sieht ein verkehrssicheres Fahrrad aus?", "Wie verhalte ich mich als Radfahrer und Fußgänger an Ampeln und Zebrastreifen?" - Diese und andere Fragen erläuterte Harald Barrenschee von der Polizei Marschacht jetzt den 23 in Drage untergebrachten Asylbewerbern. Die Schulung fand im Rahmen des Deutsch-Unterrichtes statt, den Dr. Wolfgang Knobel und Grete Voss - beides im...