Vernissage

Aktive Kunstschaffende Neu Wulmstorf stellen aus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 12.10.2016

ab. Neu Wulmstorf. Eine Vernissage veranstalten die aktiven Kunstschaffenden in Neu Wulmstorf am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr im Lichthof und auf der Galerie des Neu Wulmstorfer Rathauses. Damit eröffnen sie eine Ausstellung mit sämtlichen Werken des laufenden Jahres. Gezeigt werden Bilder in Acryl und Aquarell, Zeichnungen, Collagen, Glasobjekte, geschnitzte Skulpturen und Fotografien. Für das leibliche Wohl ist...

1 Bild

„Grenzenlose“ Kunst im Heimathaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.04.2016

26 Mitglieder des „Kunstnetz‘ Jesteburg“ stellen am Sonntag ihre Werke aus / Konzert des „Podiums“. mum. Jesteburg. Jesteburg steht für Kunst wie kaum ein anderer Ort im Norden. Eines der wohl besten Beispiele für die Kunst-Metropole ist das „Kunstnetz Jesteburg“. Bereits vor vier Jahren haben sich mehr als ein Dutzend Künstler im Alter von Anfang 20 bis Mitte 80 aus der Samtgemeinde zusammengeschlossen. „Wir sind offen...

4 Bilder

Mehr als nur ein „Kunsthaus“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.04.2016

Julia Heigel lädt zu einer Ausstellung nach Hanstedt ein / Konzerte und Lesungen sind geplant. mum. Hanstedt. Julia Heigel hat in Hanstedt an der Harburger Straße 18 ein neues Juwel geschaffen. Das mehr als 100 Jahre alte Haus wurde detailgetreu von Grund auf renoviert und im vergangenen Oktober eröffnet. „Das Haus soll neben meinen Skulpturen, die ich hier ausstellen werde, auch ein Ort für Kunst, Kreativität, Begegnung...

1 Bild

Vernissage: "Sparkasse Bossard" im Kunsthaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.04.2016

Jesteburg: Kunsthaus | mum. Jesteburg. „Sparkasse Bossard“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 17. April, um 12 Uhr im Kunsthaus (Hauptstraße 37) eröffnet wird. Gezeigt wird eine international besetzte Gruppenausstellung, die von Thomas Baldischwyler zusammengestellt wurde. Baldischwyler arbeitet mit wechselnden Medien - unter anderem Musik, Film und Fotografie. Seine Arbeitsweise verändert sich je nach Thema und Kontext. Dabei...

1 Bild

400 Euro für den „Engel der Tiere“ in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.03.2016

Wohltätige Auktion bei Vernissage in der Kreissparkasse tp. Stade. Die Kreissparkasse Stade eröffnete kürzlich gemeinsam mit dem Verein Tierhilfe Stade und der Künstlerin Brigitte Wacker aus Cuxhaven eine Ausstellung im Foyer des Geldinstituts an der Großen Schmiedestraße 12. Bei der Vernissage wurde das Bild „Der Engel der Tiere“ - von Brigitte Wacker eigens für diese Ausstellung gemalt - versteigert. Der Erlös der...

6 Bilder

Ein Ort der Begegnungen: Kunst, Kultur, Konzerte - „Julia Heigel - Das Atelier“ wird am 3. Oktober feierlich eröffnet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.09.2015

Hanstedt: Julia Heigel | mum. Hanstedt. Acht Monate wurde an der Harburger Straße 18 in Hanstedt fleißig gewerkelt: In liebevoller Kleinarbeit haben Handwerker in dieser Zeit das mehr als 100 Jahre alte rote Backsteingebäude detailgetreu von Grund auf saniert und renoviert (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt erstrahlt es wieder in neuem Glanz. Am Samstag, 3. Oktober, können sich Interessenten vor Ort selbst ein Bild von dem charmanten Bauernhaus im...

2 Bilder

Künstlerische Spurensuche - Jendrik Helle stellt Werke zum Thema Nationalsozialimus im „Kunsthaus“ aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.09.2015

mum. Jesteburg. „Unser Umgang mit Heimatvertriebenen aus Syrien, Eritrea oder Afghanistan bestimmt zurzeit einen Großteil der öffentlichen Diskussion. Zum Glück bemühen sich viele Deutsche darum, eine positive Willkommenskultur zu leben“, sagt „Kunsthaus“-Kuratorin Isa Maschewski. Es gebe zahlreiche, kluge und produktive Initiativen, um die traumatisierte Menschen beim Ankommen in Deutschland zu unterstützen. „Dennoch...

Rehaag-Bilder im Marschachter Rathaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.09.2015

Marschacht: Rathaus | ce. Marschacht. Gegenständlich und abstrahierte, in Öl und Acryl gemalte Bilder stellt die Malerin Dorothee Rehaag aus Winsen von Freitag, 4. September, bis Ende Oktober im Marschachter Rathaus (Elbuferstraße 98) aus. Die Vernissage findet am Freitag um 17 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Dorothee Rehaag zeigt ihre Bilder bereits erfolgreich bei Ausstellungen in Niedersachsen, Hamburg und Bremen. Auch...

Tierische Tarntricks in neuer Gemäldeserie von Alexandra Eicks in Egestorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.06.2015

Egestorf: Barfußpark | ce. Egestorf. "natürlich.tierisch.getarnt" heißt eine Bilderserie, die die aus Salzhausen stammende Hamburger Künstlerin Alexandra Eicks bei einer Vernissage am Freitag, 5. Juni, um 19 Uhr in der Gastronomie "Naturium" des Egestorfer Barfußparks (Ahornweg 7) vorstellt. Die Malerin hat tierische Tarnstrategien augenzwinkernd umgesetzt. Es gibt Musik, Sekt und bei einer Verlosung einen limitierten Leinwanddruck aus der...

Kultur-Doppelschlag des „Podium“ - Gustav Frielinghaus tritt im „Heimathaus“ auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.05.2015

Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. Die Macher des Jesteburger „Podium“ freuen sich über einen kulturellen Doppelschlag! Am Freitag und Samstag, 15. und 16. Mai, steht sowohl eine Ausstellungseröffnung, als auch ein Konzert auf dem Programm. Das Motto lautet „Kunst und Klassik unter dem Reetdach“. Unter anderem stellen Marion Löhner und Olaf Krause ihre Arbeiten im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) aus. Zudem ist Gustav Frielinghaus mal wieder...

Frühjahrsausstellung im Rathaus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.04.2015

Mit einer Vernissage zum Thema "Elemente" feiern Mitglieder und Künstler des Kulturvereins am Samstag, 25. April, um 18 Uhr im Rathaus 15-jähriges Bestehen der "Aktiven KUNSTschaffenden" in Neu Wulmstorf. Zu sehen sind farbenprächtige, ideenreiche Kunstwerke neben Glasobjekten und Holzskulpturen. Die "Aktiven" laden alle Kunst- und Kulturinteressierten zum Mitfeiern ein. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von...

Kunstausstellung "Spuren" im Gymnasium Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.04.2015

Salzhausen: Gymnasium | ce. Salzhausen. "Spuren" heißt die vierte große Kunstausstellung im Gymnasium Salzhausen (Kreuzweg 33), zu deren Vernissage der Fachbereich der Schule am Dienstag, 14. April, um 19.30 Uhr einlädt. Gezeigt werden Schülerarbeiten aus drei Jahren Kunstunterricht. Die Präsentation ist bis 30. April montags bis freitags jeweils von 7.30 bis 15 Uhr im Forum des Gymnasiums zu sehen.

2 Bilder

Bilderausstellung im Rathaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.02.2015

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. "Farbexperimente" heißt die neue Ausstellung der Reihe "Kunst im Rathaus" des Vereins "KunstWerk Stelle". Die Vereinsvorsitzende Regina Meier präsentiert einige Werke, die durch Experimentieren mit Airbrushfarben entstanden sind. Die Vernissage findet am Donnerstag, 5. März, um 16.30 Uhr statt. Die Ausstellung ist anschließend bis einschließlich Mittwoch, 6. Mai, zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses zu...

1 Bild

Künstler auf Kirchenreise: Mitglieder des „Kunstnetz Jesteburg“ starten neue Aktion

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2015

mum. Jesteburg. Das „Kunstnetz-Jesteburg geht auf Kirchenreise“ lautet das Motto einer interessanten Wanderausstellung, die mit einem Gottesdienst am Sonntag, 1. Februar, in der Bendestorfer Kirche (Kirchstrasse 17) beginnt. 14 Jesteburger Künstler und Fotografen haben Gemälde, Collagen, aber auch einige Fotos, mit christlichen Inhalten im Format 50 mal 50 Zentimeter erarbeitet. Die Bilder werden in verschiedenen...

Neue "WIR"-Bilderausstellung im Marschachter Rathaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.01.2015

Marschacht: Rathaus | ce. Marschacht. "WIR bringen Farbe in den Winter" ist der Titel einer Gemeinschafts-Bilderausstellung, die der Förderverein "WIR - Maler der Elbmarsch" bis 2. März im Marschachter Rathaus (Elbuferstraße 98) präsentiert. Die Vernissage findet am Dienstag, 6. Januar, um 17 Uhr für alle Interessierten statt. Bei der Ausstellung war jedes Mitglied der Malergruppe aufgerufen sich zu beteiligen. Öffnungszeiten des Rathauses:...

2 Bilder

Kunst statt kahler Flächen: Harsefeld wird zum Worpswede der Stader Geest

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.11.2014

jd. Harsefeld. Leere Läden werden für ein paar Wochen zu Galerien: In Harsefeld startet eine ungewöhnliche Aktion. Leerstehende Läden gehören auch in Harsefeld zum Ortsbild. Der Ort ist vom großen Geschäftssterben im ländlichen Raum zwar weitgehend verschont geblieben, doch so manches kahle oder zugeklebte Schaufenster fällt schon auf. Besonders in der Vorweihnachtszeit, wenn in den übrigen Geschäften die festlich dekorierten...

2 Bilder

Vernissage mit Tombola: Junge Künstlerin Bettina Sokolowski zeigte ihre Werke

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 23.11.2014

bs. Winsen. Zum ersten Mal stellte jetzt die junge Winsener Malerin Bettina Sokolowski (33) ihre Bilder im Rahmen einer vorweihnachtlichen Vernissage mit großer Tombola in Lassrönne vor. "Ich male seit meiner Kindheit mit Öl- und Kohlefarben und lasse mich dabei von orientalischen Mythologien, fremden Ländern und Menschen aus Afrika oder Indien inspieren", so die Künstlerin. Die studierte Ökotrophologin arbeitet in Berlin,...

1 Bild

Jesteburg: Exzentrische Dreieckskompositionen im "Kunsthaus"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2014

mum. Jesteburg. Das Jesteburger "Kunsthaus" freut sich auf die nächste Ausstellungs-Eröffnung: Am Donnerstag, 13. November, feiert Michael Conrads ab 19 Uhr Vernissage. Conrads, 1977 in Grevenbroich geboren, studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, wo er 2007 bei Pia Stadtbäumer sein Diplom machte. In seinen Gemälden experimentiert der Künstler mit der Verdichtung unterschiedlicher grafischer Elemente....

3 Bilder

Die „Farben der Fremdheit“: „Kunstnetz“-Mitglieder laden ins „Kunsthaus“ ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2014

Jesteburg: Kunsthaus | Alwine Pompe ist schon ganz aufgeregt: Am morgigen Donnerstag, 31. Juli, kehrt sie ins Jesteburger „Kunsthaus“ zurück. Ein gutes Jahr arbeitete die Bendestorferin im Beirat des Vereins „Kunstwoche Jesteburg“ mit. Ihr Ehemann Volker war sogar stellvertretender Vorsitzender. Dann erklärten beide ihren Rücktritt, nachdem es Differenzen mit Vereinschef Rainer Löding gab. Nun die Rückkehr! Möglich macht es die Sommerpause. Das...

Junge Künstler stellen im Buchholzer Rathaus aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.06.2014

Buchholz: Rathauspark | os. Buchholz. Junge Kunst im Buchholzer Rathaus: Von Dienstag 17. Juni, bis Samstag 28. Juni, stellen Käthi Malivicko, Cedric Meyer, Lena Muck, Hannah Schwaß und Greta Voss ihre Arbeiten im Foyer aus. Die Ausstellung kann während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Die Vernissage findet am Dienstag, 17. Juni, ab 18 Uhr statt.

Susanne Riemann präsentiert Einzelbilder

Aenne Templin
Aenne Templin | am 29.05.2014

Stade: Katharinenhof | at. Stade. Künstlerin Susanne Riemann präsentiert im Katharinenhof in Stade ihre Einzelbilder. Die Ausstellung startet am Freitag, 30. Mai, mit einer Vernissage. Beginn ist um 19 Uhr. Susanne Riemann zeigt eine Reihe von Einzelbildern, die dennoch ein Verbindung zueinander herstellen. Auch bezüglich der Farbkonzepte gibt es Zusammenhänge oder Gegenüberstellungen. Susanne Riemann ist Illustratorin und Kunstpädagogin. Sie...

Hannelore Harbich stellt Acrylbilder aus

Aenne Templin
Aenne Templin | am 09.04.2014

Buchholz: Stadtbücherei | at. Buchholz. Hannelore Harbich aus Buchholz stellt ab Samstag, 12. April, ihre Acrylbilder zum Thema „Lesen“ in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) aus. Die Künstlerin eröffnet ihre Ausstellung mit einer Vernissage um 11 Uhr. Hannelore Harbich drückt in ihren Werken die verschiedenen Aspekte des Verhältnisses Mensch und Buch aus - häufig in humorvoller Weise in fröhlichen Farben. Die Bilder sind bis zum 5. Mai...

"Spurensuche" im Kulturbahnhof

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.04.2014

Buchholz: Kulturbahnhof | os. Holm-Seppensen. Unter dem Motto "Spurensuche" präsentiert Hobbykünstlerin Brigitte Marquardt im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) ihre abstrakten Bilder in Acryl- und Spachteltechnik sowie Aquarelle. Die Vernissage findet am Sonntag, 6. April, ab 11 Uhr statt, Besichtigungen bis Ende Mai können mit der Künstlerin oder unter Tel. 04187-900771 vereinbart werden.

1 Bild

Erfolgreiche Ausstellung

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 21.02.2014

(ah). Premiere für eine Kunstausstellung im Stöckter Hafen: Die Winsener Künstlerin Marlis Valler präsentierte ihre Werke im Container der Quäker Häuser. Eine gelungene Verbindung, denn viele Bilder zeigen maritime Motive. Marlis Valler setzt für ihre Bildgestaltung verschiedene Stile ein. "Experimentelle Acrylmalerei liegt mir sehr am Herzen. Ich versuche ständig, diese Technik noch ausgeprägter zu nutzen, um die...

"Wilde Stille" im Jesteburger Kunsthaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.02.2014

Jesteburg: Kunsthaus | mum. Jesteburg. Die Vorbereitungen für die nächste Ausstellung im Kunsthaus Jesteburg laufen auf Hochtouren. Am Donnerstag, 13. Februar, findet ab 19 Uhr die Vernissage zur Ausstellung "Wilde Stille“ von Anna Steinert statt. Die Künstlerin präsentiert außer Malereien und Skulpturen auch den extra für diese Ausstellung entstandenen Film "Mosagrima". Aus der Malerei kommend, befasst sich Anna Steinert mit dem grotesken und...