Verspätung

1 Bild

„Der Bus kommt immer zu spät!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

Die Eltern in Marxen sind mächtig sauer auf die Schülerbeförderung im Landkreis Harburg. „Der Bus, der die Erstklässler jeden Tag nach Brackel fahren soll, kommt immer zu spät“, sagt Elternratsvertreterin Jasmin Eisenhut. In der Regel komme der Bus zehn Minuten nach der im Fahrplan angegebenen Zeit. Der Bus fährt zuvor Schüler nach Buchholz. Ist das der Grund für die Verspätung? mum. Marxen/Brackel. „Jetzt ist das Fass...

1 Bild

Probleme mit der Pünktlichkeit: Verspätungen bei der EVB - Landesnahverkehrs-Gesellschaft nimmt Stellung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.07.2016

(jd). Satte zwanzig Minuten Verspätung: Der Zug, der am Donnerstagmorgen laut Fahrplan um 7.34 Uhr vom Harsefelder Bahnhof abfahren sollte, steht geradezu exemplarisch für die derzeitige Situation bei der EVB. Seit Anfang dieses Jahres hapert es zunehmend mit der Pünktlichkeit bei der Privatbahn. Das WOCHENBLATT hakte schon vor zwei Wochen nach: Schuld seien vor allem die Verspätungen der S-Bahn und des Metronom in Buxtehude,...

2 Bilder

Verspätungen und Zugausfälle: Wird die EVB zur Bimmelbahn? / Bahnunternehmen will Teile der Strecke sanieren

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2016

(jd). Morgens um 7 Uhr im Zugabteil: Alle Sitzplätze sind belegt, im Durchgang stehen die Menschen dicht gedrängt und wer sich gerade noch in den Eingang hineingezwängt hat, muss aufpassen, dass die schließenden Türen nicht Finger oder Füße quetschen. Rushhour in der Hamburger U-Bahn? Weit gefehlt: Diese Szene spielte sich kürzlich auf der EVB-Strecke zwischen Harsefeld und Buxtehude ab. Dass die Züge jetzt auch dort übervoll...

1 Bild

"Pendler werden für doof verkauft"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.03.2015

Kunden sind sauer: Einzelner Metronom-Frühzug fährt nur noch sehr unregelmäßig os. Buchholz. Kommt er - oder kommt er nicht? Das fragen sich derzeit viele Kunden der Bahngesellschaft Metronom. Grund: Seit einigen Wochen fährt der von vielen Pendlern genutzte Zug ME 81963 von Bremen über Tostedt und Buchholz nach Hamburg nur unregelmäßig, oder stark verspätet. "So vergrault man Fahrgäste, die am frühen Morgen zur Arbeit...

Kabelbrand am Bahnhof Meckelfeld / Chaos beim Metronom

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.07.2014

thl. Meckelfeld. Zwischen 4 und 5 Uhr am Samstagmorgen geriet ein Kabelschacht an der Bahnstrecke nahe des Bahnhofes Meckelfeld vermutlich aufgrund eines Kurzschlusses in Brand. Der Brand wurde durch einen Zugführer bemerkt und konnte durch die alamierte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die notwendige Behebung des entstandenen technischen Schadens wird laut Technikern...

Auf ein Wort: Die Bahn hat Verspätung - ihr Sprecher auch!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.06.2014

Eigentlich sollte man ja nicht lästern. Tatsächlich kennt wohl jeder jemanden, der sich bereits über die Deutsche Bahn geärgert hat - ganz gleich ob über den Service oder die Zuverlässigkeit: Im Sommer schwitzen die Gäste, weil in den hochmodernen Zügen die Klimaanlagen ausfallen. Im Herbst und Winter sind es „Naturkatastrophen“, die dem Unternehmen das Leben schwer machen. Egbert Meyer-Lovis ist daher wahrlich nicht um...

1 Bild

"Ohne Ansage fuhr der Zug auf einem anderen Gleis ein"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.02.2014

thl. Ashausen. Da hat die Deutsche Bahn sich augenscheinlich wieder ein "Meisterstück" geleistet. Rund 50 bis 60 Pendler sind am Donnerstagmorgen auf dem Bahnhof Ashausen stehengeblieben, weil der Zug plötzlich auf einem anderen Gleis einfuhr. "Ohne vorherige Ankündigung" schreibt ein WOCHENBLATT-Leser (Name der Red. bekannt) an die Redaktion. Und leider sei dieses kein Einzelfall. Es sei wohl gängige Praxis, den Gleiswechsel...

1 Bild

Pendler ärgern sich über die EVB

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.11.2013

(jd). Fahrgäste beklagen sich über Verspätungen und schlechten Info-Service. Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen mussten EVB-Pendler, die in Richtung Buxtehude unterwegs waren, auf Busse umsteigen. Am Montag endete die Fahrt kurz vor dem Bahnsteig in Buxtehude, weil eine Weiche geklemmt haben soll. Für die Pendler ging die Reise im vollbesetzten Zug unfreiwillig zurück nach Apensen, da vorher niemand aussteigen...

1 Bild

EVB-Zugausfälle nerven Pendler

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.11.2013

(jd). Was ist bloß bei der EVB los? Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen mussten Pendler, die in Richtung Buxtehude und dann weiter nach Hamburg unterwegs sind, auf Busse umsteigen. Am Montag endete die Bahnfahrt in Apensen, weil eine Weiche geklemmt haben soll, und am heutigen Mittwochmorgen fielen ab 6 Uhr gleich mehrere Züge auf der Strecke Bremerhaven-Buxtehude aus. Viele Pendler sind langsam von der EVB genervt:...

Schnee legt S-Bahn lahm - mal wieder

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.03.2013

(bc). Nervfaktor hoch zehn! Schneefall hat am Montagmorgen mal wieder auf vielen Bahnstrecken für Chaos im Zugverkehr gesorgt. Auf der Strecke der S3 zwischen Hamburg und Stade haben Weichenstörungen in Neugraben und Buxtehude zu erheblichen Verspätungen geführt - teilweise kam die Bahn 45 Minuten später an als geplant. Zeitweise kam der Verkehr zwischen Harburg und Neugraben sowie Buxtehude und Stade komplett zum...