Verwaltungsgericht

1 Bild

Bald Frieden im Stall-Zoff in Düdenbüttel?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.06.2016

Groß-Schweinemastanlage: Rat soll Vergleich zustimmen tp. Düdenbüttel. Der mit 6.240 Mastplätzen größte Schweinemaststall im Landkreis Stade am Ortsrand von Düdenbüttel ist zwar längst in Betrieb, doch die Gemeinde sah Nachbesserungsbedarf, versagte gegen die Pläne ihr Einvernehmen. Nun erfolgt voraussichtlich die Erschließung in der Art, wie sie von der Gemeinde seit Jahren gefordert wird. Mit einem angestrebten...

2 Bilder

Prozess um einen "Straßenraub"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.01.2015

jd. Harsefeld. Grundeigentümerin klagt erfolgreich gegen Gemeinde: Straße darf nicht öffentlich genutzt werden. Vor Gericht landete jetzt ein ungewöhnlicher Fall von "Straßenraub". Wobei dieser Begriff wörtlich zu verstehen ist: Die Klägerin wirft dem Flecken Harsefeld vor, sich widerrechtlich ein Stück einer Straße angeeignet zu haben, das ihr gehört. Die Gemeinde beruft sich hingegen darauf, dass die Straße vor mehr als 30...

1 Bild

Buxtehude führt zwei Prozesse gegen Spielhallen-Betreiber

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.12.2014

tk. Buxtehude. Die Stadt Buxtehude will alle Register ziehen, um die Zahl der Spielhallen - vor allem auf der Bahnhofstraße zu begrenzen - und die Form der Außenwerbung einzuschränken. "Der Glücksspiel-Staatsvertrag gibt uns Möglichkeiten an die Hand", sagt Doreen Eichhorn. Die Volljuristin leitet die städtische Rechtsabteilung. Am heutigen Mittwoch finden zwei Verhandlungen vor dem Verwaltungsgericht in Stade statt. Bei...

1 Bild

Fotografien von Sandra Hedtke im Stader Verwaltungsgericht

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2014

Stade: Verwaltungs- und Sozialgericht | bo. Stade. Unter dem Titel "Farbshot - ungeschminkt" sind im Treppenhaus des Stader Verwaltungsgericht, Am Sande 4a, bis Freitag, 5. Dezember, Fotografien von Sandra Hedtke ausgestellt. Die gebürtige Staderin fotografiert aus Leidenschaft. Mit einem Blick fürs Detail erfasst sie aus ungewöhnlichen Perspektiven die Schönheit der Natur in leuchtenden Farben und harmonischen Stimmungen. Die Fotografien sind nicht...

1 Bild

Kalte Dusche für penible Bürokraten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.09.2014

jd. Stade/Brest. "Proben-Posse" vor dem Verwaltungsgericht: Landkreis bekommt eine Klatsche. Dem Brester Bürgermeister sind Bürokraten zuwider, die seine Gemeinde mit immer neuen Vorschriften drangsalieren. Kürzlich erzielte er einen Sieg gegen die Paragraphenreiter: Er prozessierte erfolgreich gegen den Landkreis Stade. Der wollte die Gemeinde dazu verpflichten, im Kindergarten spezielle Entnahmestellen für Trinkwasserproben...

2 Bilder

Eine "rote Karte" für den Sportplatz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2014

jd. Ahlerstedt. Wie viele Kicker sind ein Fußballteam? Diese Frage war jetzt Thema in Ahlerstedt. Die Deutschen befinden sich derzeit in einem kollektiven Rausch: Der Auftritt von "Jogis Jungs" bei der WM in Brasilien bewegt die Gemüter. Doch nicht überall herrscht Begeisterung, wenn von Fußball die Rede ist: In Ahlerstedt steht ein Sportplatz, auf dem die Kicker des örtlichen Vereins trainieren, im Mittelpunkt eines Streits....

2 Bilder

"Poller-Zoff" in Stade-Wiepenkathen spitzt sich zu

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.09.2013

Kritik an Durchgangsverkehr am Stader Weg: Stadt und Anwohner sehen sich vor Gericht tp. Stade. Der "Poller-Zoff" zwischen Anwohnern des Stader Weges in Wiepenkathen und der Stadt Stade geht weiter: Die Parteien sehen sich am Freitag, 13. September, vor Gericht. Wie das WOCHENBLATT vor rund einem Jahr berichtete, haben sich an der Wohnstraße Stader Weg in der Ortschaft Wiepenkathen rund 20 Familien zu einer...

Fotografien von Dr. Ingo Lill

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.05.2013

Stade: Verwaltungs- und Sozialgericht | tp. Stade. Eine Ausstellung mit Fotos des Künstlers Dr. Ingo Lill aus Hamburg zeigt das Verwaltungsgericht Stade, Am Sande 4a, ab Montag, 17. Juni, 7.30 Uhr. Die Fotoausstellung läuft bis Freitag, 26. Juli. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr (freitags bis 12 Uhr). Dr. Ingo Lill versieht seine Schwarzweiß-Fotos von Landschaften gerne mit Farbtupfern. Seine Werke sollen zum...

Kommentar zur Ostring-Debatte beim Runden Tisch "Straßennetz" in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.02.2013

Der Runde Tisch hat eines verdeutlicht: Es wird höchste Zeit, dass das Verwaltungsgericht schnell das Ostringverfahren fortsetzt. Die Richter - und nur die - haben derzeit das Heft des Handelns in der Hand. Es ist im Grunde ganz einfach: Das Gericht hat den Planfeststellungsbeschluss kassiert. Bleiben die Richter bei ihrer Entscheidung, muss der Ostring komplett neu geplant werden. Bleibt es nicht dabei, die Zulassung auf...