VfL Fredenbeck

1 Bild

"Bloß nicht blenden lassen!"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.10.2016

Fredenbeck trifft auf das Schlusslicht Werder / Spitzenteams habe schwere Aufgaben vor sich ig. Fredenbeck. Zwei Auswärts-Partien liegen hinter dem Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck. Nach der knappen Niederlage in Hamburg folgte ein verdienter Sieg gegen den Kreiskonkurrenten SV Beckdorf. „Mit diesen Spielen haben wir gezeigt, dass wir im oberen Tabellendrittel mitmischen können“, freut sich VfL-Geschäftsführer Ulli...

1 Bild

Das ewige Duell

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.10.2016

Das Kracherspiel in der Halle Nord / Beckdorf trifft auf Fredenbeck ig. Buxtehude. Am Wochenende haben die Bundesliga-Frauen des Buxtehuder SV wegen des verlegten Spiels in Leipzig einmal spielfrei. Auf Handball brauchen die Fans aber nicht zu verzichten. Zum dritten Mal duellieren sich am Sonntag, 16. Oktober, die Drittliga-Männer des SV Beckdorf und des VfL Fredenbeck in der Halle Nord. Beginn der Kracher-Partie: 16 Uhr....

2 Bilder

Handball-Heimspiel des VfL Fredenbeck am 24. September in Oktoberfest-Atmosphäre

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.09.2016

Fredenbeck: Geestlandhalle | Ein Spitzenspiel in Weiß-Blau sb. Fredenbeck. Fans des VfL Fredenbeck können den kommenden Samstag, 24. September, kaum noch erwarten. Dann tritt die Herrenmannschaft von der Geest in eigener Halle gegen den Oranienburger HC an. Jetzt setzt der Handball-Drittligist sogar noch einen drauf: Das Heimspiel wird für das Publikum zum Oktoberfest. „Wir wollen in der Geestlandhalle für bayrische Feststimmung sorgen“, sagt Jörg...

1 Bild

Von wegen eine entspannte Zeit

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 08.07.2016

Seit fast zehn Jahren organisiert Wiebke Michaelsen für die 21 Handball-Mannschaften des VfL Fredenbeck die Spielpläne ig. Fredenbeck. Schon im Juni, wenige Wochen nach dem Saisonende, fiebern viele Handball-Fans aus dem Landkreis Stade der nächsten Saison entgegen. Dann nämlich werden die ersten vorläufigen Spielpläne in den Online-Datenbanken veröffentlicht. Zunächst stehen lediglich die Spieltage und Mannschaften der...

1 Bild

Tickets für den THW sind gedruckt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.07.2016

ig. Fredenbeck. Die Karten für das Spiel des VfL Fredenbeck gegen den THW Kiel am Dienstag,16. August, in der Geestlandhalle) sind gedruckt. Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 6. Juli - zunächst nur für die Dauerkarten-Inhaber. Ab dem 25. Juli gehen die bis dahin nicht verkauften Tickets in den freien Verkauf. Die Nachfrage nach Karten ist sehr groß. Schließlich empfängt der VfL Fredenbeck am 16. August den Rekordmeister mit...

1 Bild

Der THW Kiel spielt in Fredenbeck !

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 24.06.2016

Champions-League Sieger "live" in der Geestlandhalle ig. Fredenbeck. Sympathische Geste des THW Kiel: Der Handball-Rekordmeister testet am Dienstag, 16. August, 19 Uhr, bei Drittligist VfL Fredenbeck. Beide Mannschaften treffen elf Tag später im Pokal aufeinander. "Das Spiel gegen die Zebras ist ein Knüller zum Saison-Auftakt", so VfL-Geschäftsführer Ulli Koch. In der 1. Runde des DHB-Pokals 2016/17 trifft der VfL...

1 Bild

Traum von der Meisterschaft geplatzt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.04.2016

Fredenbeck verliert und liegt drei Punkte hinter Leichlingen /Mit zwei Siegen verabschieden ig. Fredenbeck. War es das mit der Meisterschaft in der Dritte Liga? Der VfL Fredenbeck verlor am vergangenen Wochenende bei der GWD Minden II mit 21:23. Das Team liegt nun drei Punkte hinter Tabellenführer Leichlinger SV, der im letzten Heimspiel der Saison am Samstag, 30. April, in die Geestlandhalle kommt. Der Geestclub muss auf...

2 Bilder

Thorsten Hein aus Fredenbeck überlebt dank Ersthelfer einen Herzinfarkt

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 15.04.2016

(am). Während die Fans in der Geestlandhalle auf den Anpfiff des Spiel des VfL Fredenbeck gegen den HSG Bützfleth-Drochtersen Mitte Dezember 2015 warten, verliert Thorsten Hein (46) plötzlich das Bewusstsein. Er fällt mitten zwischen den Zuschauern in der Geestlandhalle in Fredenbeck zu Boden und erleidet einen Herzinfarkt. Was jetzt um ihn herum passiert, rettet ihm das Leben. Er selbst bekommt davon, wie er später erzählt,...

Verzicht auf die Zweite Liga

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.04.2016

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist-Spitzenreiter VfL Fredenbeck beantragt keine Lizenz für die 2. Bundesliga. Bis zum vergangenen Donnerstag hätte der Geestclub noch Zeit gehabt, der Handball-Bundesliga (HBL) und dem Deutschen Handballbund (DHB) seine Budgetplanungen vorzulegen. "Rund 150.000 Euro fehlen, um den Aufstieg in die 2. Liga zu finanzieren", sagt VfL-Geschäftsführer Ulli Koch. "Mit dem Herzen wollen wir in Liga...

1 Bild

VfL Fredenbeck: Was nützt der Erfolg, wenn das Geld fehlt?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.03.2016

(bc/ig). Lange hatte man in der 6.000-Seelen-Gemeinde Fredenbeck keine Ambitionen mehr, in höhere Handball-Sphären vorzudringen. Fast wären die Männer des VfL sogar mal in der Versenkung der Oberliga verschwunden. Jetzt könnte man sportlich wieder angreifen. Der VfL ist als Tabellenführer der 3. Liga West auf dem besten Weg in die 2. Liga. Der Meister steigt direkt auf. Am Wochenende schlug das Team den Soester TV souverän...

1 Bild

"Bundesliga für die Region“

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.03.2016

Dritte Liga: VfL Fredenbeck trifft auf Soest / Suche nach Sponsoren für die Bundesliga ig. Fredenbeck. Trotz der Niederlage in Ratingen bleibt der VfL Fredenbeck Tabellenführer der 3. Handball-Liga/West. Nach dem Sieg des Leichlinger TV in Krefeld stehen jetzt die drei genannten Teams punktgleich an der Tabelle. Zwar haben Krefeld und Leichlingen keinen Lizenzantrag für die 2. Bundesliga gestellt. Doch den Titel wollen beide...

1 Bild

Eine unnötige Niederlage

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.03.2016

Dritte Liga: Trotz Niederlage bleibt Fredenbeck Tabellführer / Heimspiel gegen einen unangenehmen Gegner ig. Fredenbeck. Fredenbecks Handball-Trainer Andreas Ott ist sauer, spricht von einer unnötigen Niederlage. Sein Drittliga-Team verlor am vergangenen Wochenende bei der SG Ratingen mit 32:29, kassierte die vierte Auswärtsniederlage in diesem Jahr. "Schon zur Halbzeit hätten wir den Sack zumachen und mit sechs Toren vorne...

1 Bild

Ott verlängert seinen Vertrag

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.03.2016

ig. Fredenbeck. Diese Personalie dürfte die Handballer des Drittligisten VfL Fredenbeck an diesem Wochenende im Auswärtsspiel gegen Ratingen beflügeln: Trainer Andreas Ott hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

5 Bilder

Ein Macher und Multitalent: Dirk Ludewig aus Kehdingen feiert 70. Geburtstag

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.02.2016

Happy Birthday! Drochterser Tausendsassa und WOCHENBLATT-Journalist ist weiter in der Region aktiv tp. Drochtersen. Immer erreichbar, dauernd in Bewegung und jederzeit hilfsbereit: Auch nach seinem runden 70. Geburtstag, den der verdiente Kehdinger SPD-Ratsherr, Kultur- und Sport-Macher Dirk Ludewig am heutigen Samstag, 27. Februar, im Kreis seiner Familie und Freunde in seinem Heimatdorf Drochtersen feiert, wird er seinen...

1 Bild

"Ein tolle Zusammenarbeit"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.02.2016

Fredenbecks Vereins-Chef Klaus Wick hört auf / Nachfolger gefundenn ig. Fredenbeck. "Der Verein ist gut aufgestellt. Mein Nachfolger wird einen intakten Club übernehmen", sagt Klaus Wick. Der Fredenbecker AOK-Handwerks-Beauftragter ist seit 2008 Vorsitzende des Geestclubs und will auf der Jahreshauptversammlung am 18. März nicht mehr kandidieren. Er möchte sich "um sich kümmern", so Wick. "Reisen und mehr für meine...

1 Bild

Eine gute Vorbereitung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.01.2016

VfL Fredenbeck gewinnt Blitzturnier in Diepholz ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur. Der Tabellenführer setzte sich am vergangenen Wochenende beim "Blitzturnier" in Diepholz im Finale gegen die zweite Mannschaft des HSV Hamburg (Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein) mit 20:19 durch. Zuvor besiegte das Team von Trainer Andreas Ott HSV II mit 17:16 und den...

VfL Fredenbeck beim Sparkassen-Cup in Diepholz

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 30.12.2015

ig. Fredenbeck. Der Spitzenreiter der 3.Handball-Liga, Staffel West, nimmt Sonntag, 3. Januar 2016, am hochklassig besetzten Sparkassen-Cup in Diepholz teil. Die Spiele beginnen um 10 Uhr in der Mühlenkamphalle in Diepholz. Neben dem Geestclub dem Gastgeber, der HSG Barnstorf-Diepholz aus der Oberliga Nordsee, sind die E&O Emmen (aktuell Vierter der 1. Liga der Niederlande), die U23 des HSV Hamburg (Oberliga Hamburg /...

1 Bild

Spitzenreiter Fredenbeck erwartet das "Löwenrudel"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.10.2015

Heimspiel gegen die SG Ratingen / Trainer Andreas Ott will zwei Punkte ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck legt in dieser Saison einen sensationellen Start hin: Acht Spiele ohne Niederlage! In der Saison 2006/07 waren es sieben Siege in Folge. Erst danach folgte die erste Niederlage. Diesen bis dahin zweitbesten Saisonstart hat das Team um Trainer Andreas Ott mit dem 29:29 in Longerich noch einmal verbessert. Der...

1 Bild

Ungeschlagen an der Spitze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 15.09.2015

Handball-Drittligist ist Tabellenführer / Schweres Heimspiel gegen Korschenbroich ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck gewann auch sein erstes Auswärtsspiel in Schalksmühle mit 31:27, klettert zurück auf Platz eins der Tabelle der Dritten Liga/West, bleibt mit 6:0 Punkten ungeschlagen."Wir hatten Schwierigkeiten, aus dem Bus zu kommen“, so VfL-Andreas Ott und spielte auf die 350-Kilometer-Anreise an. Nach 20 Minuten sei der...

Team auf Leinwand

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.09.2015

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist wartet bei seinen Heimspielen mit einem besonderen Service für seine Fans auf. Vor, während und nach dem Spiel gibt es per Groß-Leinwand Informationen zur Mannschaft und zu Werbe-Partnern. "Die Riesen-Leinwand bietet Sponsoren vielfältige Möglichkeiten, mit Anzeigen und Filmen auf sich und ihre Produkte aufmerksam zu machen", so Handball-Geschäftsführer Ulli Koch. Die Anlage konnte mit...

12 Bilder

Fredenbeck gewinnt das "Derby"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 25.08.2015

Drittligist Fredenbeck besiegt im Testspiel-Derby den SV Beckdorf 28:22 / Spiel in Freundschaft gegen Moldawien ig. Fredenbeck. Ohne groß die Werbetrommel zu drehen fanden sich am vergangenen Donnerstag 100 Zuschauer in der Geestlandhalle ein, um den VfL Fredenbeck in einem seiner letzten Testspiele zu sehen. Es ging gegen den Oberligisten SV Beckdorf. Das "Derby" gewann der VfL mit 28:22. Fredenbeck musste auf mehrere...

1 Bild

Der Startrainer war überrascht

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.08.2015

Fredenbeck hält sich wacker gegen den THW Kiel ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck verlor in Essen das Handball-Pokalspiel gegen den Deutschen Meister THW Kiel mit 18:39 (6:16), erreichte knapp sein "Wunschergebnis": Weniger als 40 Tore einfangen und 20 Treffer erzielen. Die Zebras begannen vor rund 1.500 Zuschauern in der Essener "Sporthalle am Hallo“ nervös und fahrig. Der Außenseiter aus Fredenbeck setzte in den...

1 Bild

Eine unmögliche Entscheidung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 05.06.2015

ig. Fredenbeck. Ulii Koch, Geschäftsführer der Fredenbecker Handball-Gmbh ist sauer über eine Entscheidung des Deutschen Handball-Bundes. "Fredenbeck soll in der neuen Saison in der Staffel West spielen", so Koch. "Eine Entscheidung, die wir nicht akzeptieren können." Auf den Club kämen allein zehn Reisen mit mehr als 500 Kilometern zu", rechnet Koch vor. Hintergrund: Der MTV Vorsfelde hat auf sein Aufstiegsrecht...

Tickets zum Sonderpreis

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.05.2015

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck startet den Dauerkarten-Vorverkauf mit einer Sonderaktion: Noch bis zum 31. Juli können Fans Tickets zum Preis von nur 105 Euro (statt 120) vorbestellen. Der ermäßigte Preis für Schwerbehinderte und Studenten liegt bei 80 Euro. "Mit dem Kauf einer Dauerkarte unterstützen Sie die Planungen für die neue Saison rechtzeitig. Dann haben wir bestimmt wieder so eine Traumkulisse...

Verbilligte Dauerkarten

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 01.05.2015

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist Der VfL Fredenbeck startet den Dauerkarten-Vorverkauf mit einer Sonderaktion: Noch bis zum 31. Juli können VfL-Fans Tickets zum Preis von nur 105 Euro (statt 120 Euro) vorbestellen. Sollte sich der Geestclub für den DHB-Pokal qualifizieren und in der ersten Runde Heimrecht haben, erhalten die Inhaber ein Vorkaufsrecht. Der ermäßigte Preis für Schwerbehinderte und Studenten liegt bei 80...