Von Fahrbahn abgekommen

Mit Lkw von der Fahrbahn abgekommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.08.2017

thl. Appel. Auf dem Karlsteinweg kam es am Mittwoch gegen 10.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines Sattelzuges war an der Einmündung zur Ohlenbütteler Straße zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Sattelzug über den Gehweg gefahren. Dann lenkte er so stark nach links, dass der daraufhin ausschwenkende Auflieger rechtsseitig Teile einer Gartenhecke zerstörte. Weiterhin wurde durch...

Lkw-Fahrer prallt auf A7 in die Leitplanke

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.07.2017

bim. Toppenstedt. Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache eines Unfalls am Dienstagmorgen auf der A7 bei Toppenstedt. Ein 21-Jähriger war mit Lkw und Anhänger in Richtung Norden unterwegs, als er gegen 7 Uhr plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Seitenschutzplanke prallte. Der Fahrer konnte den Lkw im Stehen bringen. Er blieb unverletzt, weitere Beteiligte gab es nicht. Der Sachschaden: rund 15.000 Euro.

Erst Traktor gestohlen, dann Unfall verursacht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.06.2017

thl. Tostedt. Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, meldeten Anwohner aus der Morlaasstraße Ost eine Ruhestörung durch den laufenden Motor eines Fahrzeuges. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie einen Traktor, der mit laufendem Motor neben der Fahrbahn auf einem Verkehrszeichen und über einem Gebüsch stand. Das Fahrzeug war zuvor offenbar von der Fahrbahn abgekommen und hatte das Schild überfahren. Vom Fahrer fehlte jede...

1 Bild

Rollerfahrer tödlich verunglückt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.04.2017

thl. Harmstorf. Ein 78-jähriger Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Harmstorf und Ramelsloh tödlich verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache war der Mann Ausgangs einer leichten Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Grünbereich überschlagen. Der Rollerfahrer wurde vor Ort von Polizeibeamten reanimiert, verstarb jedoch wenig später aufgrund seiner Verletzungen in einem Hamburger...

Pkw durchbrach Zaun

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.01.2017

thl. Tostedt. Eine Pkw-Fahrerin (49) hat am Mittwoch gegen 9.50 Uhr auf der B75 beim Durchfahren einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Opel Corsa verloren und einen Grundstückszaun durchbrochen. Die Frau blieb unverletzt. Der Zaun wurde erheblich beschädigt, der Pkw ist ein Totalschaden.

Senior rasiert Leipfosten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.11.2016

thl. Buchholz. Ein 80-jähriger Mann hat am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr, einen Unfall auf der Hamburger Straße verursacht. Der Mann war mit seinem Toyota in Richtung Vaensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, gegen ein Leitpfosten prallte und letztlich auf dem Fußweg zum Stehen kam. Als die Beamten den Unfall aufnahmen, bemerkten sie, dass der 80-Jährige einen sehr verwirrten Eindruck...

41-Jähriger kommt auf B75 von der Fahrbahn ab

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.07.2016

bim. Tostedt. Vermutlich infolge einer Kreislaufschwäche kam ein 41-Jähriger am Dienstag gegen 15.55 Uhr auf der B75 in Tostedt von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Opel Corsa gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Mann verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt rund 13.000 Euro.

Zuviel "getankt"?: Von Fahrbahn abgekommen und gegen Zaun gefahren

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.09.2015

ce. Ashausen. Womöglich weil er zuviel "getankt" hatte, kam am frühen Sonntagmorgen gegen 1.55 Uhr kam Autofahrer (21) aus Stelle mit seinem Golf in der Scharmbecker Straße in Ashausen in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Zaun. Der Mann verletzte sich dabei und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Weil er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.

Alkoholfahrt endet im Vorgarten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.08.2015

bim. Toppenstedt. Ein alkoholisierter 22-Jähriger ist am Sonntag um 4.50 Uhr mit seinem Pkw beim Abbiegen von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen eine halbhohe Steinmauer und kam schließlich in einem Vorgarten zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, am Pkw entstand jedoch Totalschaden. Ein Alcotest ergab bei dem jungen Fahrer einen Wert von 1,65 Promille. Den Führerschein ist er erstmal los.

63-Jähriger kommt auf der A1 von der Fahrbahn ab

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 16.04.2014

bim/nw. Heidenau. Ein erheblicher Schaden in Höhe von 35.000 Euro entstand am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall gegen 22.20 Uhr auf der A 1 im Bereich Heidenau. Der 63-jährige Fahrer eines Pkw-Gespanns war in Richtung Hamburg unterwegs, als er aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Mit dem beschädigten Zugfahrzeug, einem VW Tiguan, blieb er auf dem...

Nach Kollision von Fahrbahn abgekommen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.01.2014

bim/nw. Winsen.War der Alkohol schuld? Eine 49-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Harburg kollidierte am Freitag gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn A 39 Richtung Lüneburg kurz vor der Anschlussstelle Winsen West mit ihrem VW Golf mit einem VW Sharan aus Hamburg. Nach der Kollision kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr sie zwei Verkehrszeichen und zwei Leitpfosten und kam nach 500 Meter langer Irrfahrt im...