Vor dem Bruch

Einbruch in Hanstedter Gartenmarkt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2016

thl. Hanstedt. Ein Gartenmarkt an der Straße Vor dem Bruch ist in der Nacht zu Donnerstag von Dieben heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 19.30 und 5.30 Uhr brachen die Täter eine Eingangstür auf und durchsuchten Verkaufs- und Büroräume. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro Wechselgeld.

In zwei Firmenbüros in Hanstedt eingebrochen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 14.08.2015

bim. Hanstedt. Zwei Firmen in Hanstedt waren am Donnerstag Ziele von Einbrechern. In den Straßen Vor dem Bruch und Auepark schlugen sie die Fensterscheiben zu den Büros ein und durchwühlten mehrere Schreibtische und Schränke. Ob sie etwas entwendeten, ist noch nicht bekannt. Die Spuren deuten darauf hin, dass beide Taten von denselben Tätern verübt wurden. Hinweise bitte an die Polizei Salzhausen, Tel. 04172-900580.

1 Bild

Neue Unterkunft für Flüchtlinge öffnet in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.07.2015

mum. Hanstedt. Nächste Woche ziehen die ersten Flüchtlinge in die neue Asylbewerber-Unterkunft im Hanstedter Gewerbegebiet "Vor dem Bruch". Dort hat der Landkreis Harburg in Abstimmung mit der Samtgemeinde Hanstedt eine Wohnanlage mit 58 Plätzen eingerichtet. Nachbarn und Anwohner, ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer sowie interessierte Bürger können sich kurz vor dem Einzug der Flüchtlinge einen Eindruck von der neuen...

1 Bild

58 Flüchtlinge ziehen ins Gewerbegebiet - Hanstedt: Neue Unterkunft entsteht im „Vor dem Bruch“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.03.2015

mum. Hanstedt. Der Landkreis plant im Gewerbegebiet „Vor dem Bruch“ in Hanstedt die Errichtung einer Wohnanlage für 58 Asylbewerber. Dazu findet am Dienstag, 17. März, ab 19 Uhr eine Informations-Veranstaltung im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße) statt. Im Rahmen der Suche nach geeigneten Unterkünften für die steigende Zahl von Flüchtlingen nutzt der Landkreis Harburg nun ein weiteres Angebot der Gemeinde Hanstedt. Im...