Vortrag

Ein Genie als Inspiration: Vortrag in der IHK Stade über Michelangelo

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.03.2017

Stade: IHK | bo. Stade. Über "Michelangelo - Ein Genie als Inspiration" referiert Thomas R. Hoffmann am Mittwoch, 29. März, um 19 Uhr in der Industrie- und Handelskammer in Stade, Am Schäferstieg 2. Der Kunsthistoriker verdeutlicht in seinem Vortrag Michelangelos künstlerisches Potenzial als Maler, Bildhauer und Architekt. Hoffmann stellt den Arbeiten des Genies Meisterwerke aus fünf Jahrhunderten gegenüber. Für Künstler aller Epochen wie...

1 Bild

Multivisionsshow "Kirgistan - Perle im Tian Shan" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.03.2017

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Von ihrer Reise nach "Kirgistan - Perle im Tian Shan" erzählen Dennis Ciminski-Tees und Nina Harenberg in einer Multivisionsshow am Freitag, 24. März, um 19.30 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststraße 2, in Himmelpforten. Jenseits der Touristenpfade erkundete das Paar aus Asselermoor im Frühsommer 2016 das Land in Zentralasien mit dem Geländewagen. Mit beeindruckenden Bildern und Videosequenzen,...

Vitalität stärken bei Krebs: Vortrag in der Klinik Dr. Hancken in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.03.2017

Stade: Klinik Dr. Hancken | bo. Stade. "Wie kann ich bei einer Krebserkrankung meine Gesundheit stärken?" Antwort auf diese Frage gibt der Vortrag der Krebsnachsorge Stade am Dienstag, 28. März. In der Klinik Dr. Hancken in Stade, Harsefelder Str. 8, erklärt Kirsten Luzie Kruse um 19 Uhr, wie durch eine gezielte Ernährung, mit Hilfe der Pflanzenheilkunde oder anderer komplementärer Behandlungsmethoden die Vitalität gefördert werden kann und wie sich...

Spanischsprachiger Vortrag über Kolumbien in der Ronda Iberoamericana Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.03.2017

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Ein spanischsprachiger Vortrag mit Film über Kolumbien findet am Sonntag, 26. März, in der "Hohenluft", Stader Str. 15, in Buxtehude statt. Auf Einladung der Ronda Iberoamericana stellt die belgische Autorin Inge Swinnen um 15.30 Uhr das südamerikanische Land vor. Sie lebte sechs Jahre in Kolumbien. • Eintritt frei.

2 Bilder

"Astrid Lindgren - ganz persönlich": Audiovisionsvortrag mit Peter von Sassen in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.03.2017

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Sie ist die berühmteste Kinderbuchautorin der Welt und eine der wunderbarsten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts: Peter von Sassen hat Astrid Lindgren in ihrer letzten Lebensphase kennengelernt und berichtet in seiner Audiovisionsschau am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, über "Astrid Lindgren - ganz persönlich". Aus den Begegnungen mit der...

Vortrag "Buddhismus in der modernen Welt" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.03.2017

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Das Buddhistische Zentrum Stade-Oldendorf lädt am Donnerstag, 16. März, zum Vortrag in Himmelpforten ein. Gerd Boll stellt um 20 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, den "Buddhismus in der modernen Welt" vor. Mit Humor und lebensnahen Beispielen gibt er Einblick in die buddhistische Praxis im Alltag. • Eintritt: 7 Euro; www.buddhismus-stade.de

1 Bild

Vergeht Zeit wirklich so schnell?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.03.2017

Coach Axel von Peter bietet Workshop in der FeG Hanstedt an. mum. Hanstedt. Die ersten zwei Monate des Jahres 2017 sind bereits vorbei. Die Werbung drängt, den Sommerurlaub zu buchen und im Supermarkt gibt es schon die ersten Oster-Süßigkeiten. Rast die Zeit wirklich immer schneller? Dieser Frage geht Diplom-Sozialwirt Axel von Peter (seit mehr als 20 Jahren als freier Trainer, Coach und Mediator tätig) am Donnerstag, 16....

Landfrauen-Vortrag in Steinkirchen über Landschaft und Städte in Schottland

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2017

Steinkirchen: Hotel "Windmüller" | bo. Steinkirchen. Zum Diavortrag über "Schottland - unvergleichliche Landschaft und pulsierende Städte" laden die Landfrauen des Alten Landes am Donnerstag, 23. März, in Steinkirchen ein. Catriona Wesselhöft aus Jork berichtet um 19 Uhr im Hotel "Windmüller", Kirchweg 3, über Berge, Täler, Seen, Schlösser und die Städte Glasgow und Edinburgh. • Anmeldung bei Karin Blohm, Tel. 04142 - 3937.

Die "Westarbeit" der Stasi im Kalten Krieg: Vortrag in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2017

Stade: Niedersächsisches Staatsarchiv | bo. Stade. In die Zeit des Kalten Krieges führt der geschichtliche Abendvortrag am Dienstag, 21. März, in Stade. Im Niedersächsischen Landesarchiv, Am Staatsarchiv 1, berichtet Prof. Dr. Daniela Münkel um 19.30 Uhr über "Die Stasi im Westen". Die Historikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen in Berlin klärt über Ziele, Strategien und Methoden der DDR-Staatssicherheit in ihrer...

Lichtbildervortrag in Beckdorf über Giftpflanzen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2017

Beckdorf: Beekhoff | bo. Beckdorf. Mit "Giftpflanzen - gefährlich und schön" befasst sich der Vortrag in der Gesellschaft der Staudenfreunde Stader Geest/Nordheide am Sonntag, 19. März, in Beckdorf. Im Beekhoff, Goldbecker Str. 26, gibt Ulrike Rodowski in ihrem Lichtbilderreferat um 15 Uhr Einblick in das Thema.

1 Bild

25 Jahre Gleichstellungsbeauftragte in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2017

Festvortrag „Von wegen lila Latzhosen“ mit Ulrike Hauffe tp. Stade. Seit 25 Jahren gibt es Frauenbeauftragte bzw. Gleichstellungsbeauftragte in der Stadt Stade. "Das möchte ich mit Ihnen feiern", sagt die städtische Gleichstellungsbeauftragte Karina Holst. Interessierte sind am Mittwoch, 15. März, 15 bis 17 Uhr, im Stader Rathaus, Königsmarcksaal, zu einer kleinen Feier willkommen. Gäste hören den Festvortrag „Von wegen lila...

Wandern zur Kirschblüte in Japen: Diavortrag im Stader Alpenverein

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2017

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Der Alpenverein Stade lädt am Donnerstag, 16. März, zum Lichtbildervortrag über das Wandern zur Kirschblüte in Japan ein. Im Stader Inselrestaurant stellt Chris Degen um 20 Uhr die landschaftlichen Schönheiten vor und berichtet über seine Eindrücke von diesem fernöstlichen Land, über die Menschen in ihrem Umfeld und ihren Tempeln. Degen bereiste Japan mehrfach in den vergangenen 30 Jahren. Auch Nichtmitglieder sind...

Vortrag "Demenz erkennen" im Elbe Klinikum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2017

Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. "Demenz erkennen" heißt der Vortrag am Montag, 13. März, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade, Bremervörder Str. 111. Prof. Dr. med. Holger Schmidt erläutert Untersuchungsmethoden, die der modernen Neurologie zur Verfügung stehen, um herauszufinden, welche Erkrankung einer Störung des Gedächtnisses oder einer Veränderung der geistigen Leistungsfähigkeit zugrunde liegt. Demenz ist ein Überbegriff für viele...

1 Bild

Die Stimmen der Natur im Wandel der Jahreszeiten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2017

mum. Bendestorf. Vogelgesänge und Froschquaken im Frühjahr, das Heuschreckenkonzert im Sommer, herbstliche Hirschbrunft oder balzende Eulen und heulende Wölfe im Winter - jede Jahreszeit hat ihre charakterischen Naturlaute. Der Diplombiologe und Buchautor Dr. Uwe Westphal ist einem großen Publikum als Tierstimmen-Imitator bekannt. In zahlreichen Fernsehsendungen verblüffte er die Zuschauer mit seiner einzigartigen Kunst. Auf...

Vortrag im "Café der Fotografie" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.03.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Im "Café der Fotografie" treffen sich im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, einmal monatlich Interessierte, die gern fotografieren und sich darüber austauschen möchten. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 8. März, um 19.30 Uhr. Hannelore Schneidereit informiert in ihrem Gastvortrag über "Die norddeutsche Kunst zu Gast in der Festung Grauerort". In dem historischen Fort in Stade-Bützfleth stellen am...

Radwandern in Masuren: Vortrag im Stader Goldap-Museum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.02.2017

Stade: Patenschaftsmuseum "Goldap in Ostpreußen" | bo. Stade. Über das Radwandern in Masuren berichtet Rainer Palsherm am Samstag, 4. März, um 15.30 Uhr im Patenschaftsmuseum "Godap in Ostpreußen", Harsefelder Str. 44, in Stade. In seinem Fotovortrag erklärt er, wie sich die Region im ehemaligen Ostpreußen mit ihren wunderschönen Alleen, kristallklaren Seen und dunklen Wäldern per Fahrrad am besten erkunden lässt. Palsherm begleitet regelmäßig Radlergruppen durch Masuren.

1 Bild

Reitsport-Mekka Luhmühlen ist Thema bei Vortragsreihe in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.02.2017

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Luhmühlen. "Bei uns ist der Reitsport zu Hause" lautet das Thema eines Vortrages, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Platt up Brenners Hoff" am Mittwoch, 1. März, um 19.30 Uhr im Salzhäuser Plattdeutsch-Zentrum im Haus des Gastes (Schützenstraße 4) stattfindet. Referent ist Dr. Roland Wörner, seit über zehn Jahren Geschäftsführer der Ausbildungszentrum Luhmühlen - Lüneburger Heide GmbH (AZL). Anhand einer...

1 Bild

Vortrag über Paula Modersohn-Becker im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über Leben und Werk von Paula Modersohn-Becker referiert Christine Belling am Sonntag, 5. März, um 17 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Sie stellt "Eine Malerin an der Wende zwischen Tradition und Moderne" vor. Paula Modersohn-Becker (1876-1907) gehört zu den Künstlern, die zusammen mit den französischen Nachimpressionisten eine neue Kunstepoche in Europa eingeleitet haben. Diese...

"Große Differenzen" sind Vortragsthema beim Männer-Frühstück in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.02.2017

Winsen (Luhe): Brasserie am Schloss | ce. Winsen. "Herausforderung: Mit großen Differenzen leben lernen" ist das Thema beim 14. Männer-Frühstück, das Diakon Hermann Tipke, Beauftragter für Männerarbeit im Kirchenkreis Winsen, am Samstag, 4. März, um 9 Uhr in der Winsener Brasserie am Schloß (Schloßplatz 5) veranstaltet. Es referiert Lukas Haltiner vom Kloster Riechenberg. Die Kosten für das Frühstücksbuffet betragen 12 Euro. - Anmeldung bis 28. Februar bei...

1 Bild

Ein überzeugendes Wohnkonzept: Experte für geförderten Wohnungsbau stellt beim Unternehmerfrühstück in Buxtehude erfolgreiches Projekt vor

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.02.2017

In vielen Orten des Landkreises mangelt es an bezahlbaren Mietwohnungen. Ein erfolgreiches Konzept stellte Hartmut Thede, Projektleiter bei der Firma Semmelhaack aus Elmshorn, im Rahmen des Unternehmerfrühstücks vom Wirtschaftsförderungsverein in Buxtehude vor. Das Unternehmen Semmelhaack verfügt über 35 Jahre Erfahrung im geförderten Wohnungsbau und hat im vergangenen Jahr in Elmshorn innerhalb eines Jahres ein...

Landfrauen laden zum Vortrag ein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.02.2017

Hanstedt: Hotel Sellhorn | ce. Hanstedt. "Heiraten ist keine Altersvorsorge" lautet das Thema des Religionsseminars, zu dem der Kreisverband der Landfrauenvereine am Mittwoch, 22. Februar, um 18 Uhr im Hanstedter Hotel Sellhorn (Winsener Straße 23) einlädt. Es referiert die Diplom-Ingenieurin und DLV-Equal-Pay-Beraterin Marleen Knust. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Gäste sind herzlich willkommen. - Anmeldung bei der Landfrauen-Geschäftsstelle unter...

Akupunktur bei Rückenschmerzen: Vortrag in der Naturheilpraxis Sellmann in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.02.2017

Neu Wulmstorf: Naturheilpraxis Sellmann | bo. Neu Wulmstorf. "Rückenfit mit Akupunktur" heißt der Vortrag am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr in der Naturheilpraxis Sellmann, Bahnhofstr. 38, in Neu Wulmstorf. Renate Sellmann, Heilpraktikerin und Therapeutin in traditioneller chinesischer Medizin (TCM), erklärt, wie durch Akupunktur Rückenschmerzen gelindert werden. Neben vielen Informationen gibt es praktische Übungen und Tipps für zu Hause. Nach den Regeln der TCM...

1 Bild

Rolle der Frau im Islam: Expertin zu Gast bei den Landfrauen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.02.2017

jd. Apensen. Mit der Rolle der Frau im Islam befasste sich kürzlich ein Vortrag, der gemeinsam von den Landfrauen-Vereinen in Apensen und Harsefeld ausgerichtet wurde. Vor rund 200 Gästen referierte die renommierte Islam- und Relgionswissenschaftlerin Dr. Gundula Krüger über Themen wie Verschleierung, Eheschließung und Scheidung. Außerdem beleuchtete sie die Bildungschancen für Muslima. Die Expertin nahm in ihren Ausführungen...

"Marianne, quo vadis?" Vortrag in Buxtehude über Frankreich in der Krise

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Marianne, quo vadis? Frankreich in der Krise" heißt der Vortrag von Max Baumgarten am Sonntag, 26. Februar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Welche Auswirkungen hat die akute Krise auf den Ausgang der Präsidentschaftswahlen, aber auch auf die Zukunft Frankreichs und Europas? Diesen Fragen geht der Referent durch Analyse aktueller Entwicklungen und anhand neuester Daten aus...

Vortrag über neue Lutherbibel-Übersetzung bei Winsener "Wintergesprächen"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.02.2017

Winsen (Luhe): Schloßkapelle | ce. Winsen. "Zur revidierten Übersetzung der Lutherbibel am Beispiel des Lukasevangeliums" lautet das Thema eines Vortrages, zu der die Winsener St. Marien-Kirchengemeinde im Rahmen ihrer "Wintergespräche" am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr in die Schloßkapelle (Schloßplatz 4) einlädt. Es referiert Prof. Dr. Martina Böhm von der Universität Hamburg, die als Mitübersetzerin an der neuen Lutherbibel mitgewirkt hat. Im...