VW Polo

4 Bilder

Zwei Verletzte in Ahlerstedt: Polo knallt gegen Baum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.07.2015

jd. Ahlerstedt. Das ging wohl ein wenig zu rasant durch die Kurve: Am Freitagabend gegen 18.40 Uhr kollidierte auf der Kreisstraße 74 zwischen Kakerbeck und Ahlerstedt in Höhe von Bockholt ein VW Polo mit einem Baum. Dabei gab es zwei Verletzte. Nach Angaben der Polizeibeamten vor Ort hatte der 18-jährige Fahrer aus Wangersen eine Rechtskurve vermutlich zu schnell genommen. Er lenkte gegen, kam mit dem Pkw ins Schleudern...

VW Polo nachts entwendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2015

thl. Buchholz. In der Straße Meilsener Heide haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch einen VW Polo (Kennzeichen: WL - PK 143) im Wert von rund 16.000 Euro geklaut. Die Tatzeit liegt zwischen 18.50 und 7.10 Uhr. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

6 Bilder

Deutschlands größter Fußball-Fan

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.07.2014

Das Auto von Ahmad Faour schmücken mehr als 30 Fahnen, Aufkleber und Fan-Artikel os. Buchholz. Einmal noch im Auto-Korso für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft jubeln: Der gebürtige Libanese Ahmad Faour (48) dürfte der größte Fan der Löw-Kicker weit und breit sein. Seit Beginn der WM zieht Faour mit seinem VW Polo in Buchholz die Blicke der Passanten auf sich. Denn die grüne Farbe des Autos kann man nur noch erahnen:...

Unfallflucht auf Aldi-Parkplatz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.06.2013

thl. Jesteburg. Rund 500 Euro Schaden hat ein unbekannter Autofahrer verursacht, als er am 30. Mai zwischen 16 und 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Allerbeekskehre in Jesteburg einen geparkten silbernen VW Polo angefahren hat. Unverständlicherweise machte sich der Verursacher aus dem Staub. Jetzt will die Polizei mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

Beim Aufbocken gestört?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2013

thl. Maschen. Da traute ein Pkw-Besitzer seinen Augen nicht, als er am Sonntagmorgen in der Maschener Schützenstraße zu seinem Wagen kam. Der VW Polo stand nur auf drei Rädern. Das vierte hatten Unbekannte in der Nacht abmontiert, bei den anderen bereits die Muttern gelöst. Auch Steine zum Aufbocken des Wagens lagen bereit. Offenbar sind die Täter aber gestört worden und ließen deshalb von ihrem Vorhaben ab.

Über Auto gelaufen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.05.2013

thl. Buchholz. Ein Unbekannter ist im Buenser Weg über das Dach eines geparkten VW Polo gelaufen und hat einen Außenspiegel des Wagens abgetreten. Schaden: rund 3.000 Euro. Die Tat geschah zwischen Freitag, 14 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr. Tatort war der Schulparkplatz.