Waldfriedhof Buxtehude

1 Bild

Waldfriedhof Buxtehude: Naturnah oder schlampig gepflegt?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.09.2017

WOCHENBLATT-Leserin kritisiert Verwaltung / "Öko ist gewollt" tk. Buxtehude. Die WOCHENBLATT-Leserin Frieda Baumgard hat gerade ihren Mann in einem Urnen-Kubus auf dem Waldfriedhof bestattet. Sie ist mit dem Erscheinungsbild des städtischen Friedhofs überhaupt nicht einverstanden. "Hier ist alles so verwildert", kritisiert sie. Gras wachse auf den Wegen, Tannenzapfen und Äste würden als Stolperfallen herumliegen. "Früher...

1 Bild

Märchen und Lieder auf dem Buxtehuder Waldfriedhof

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.08.2017

Buxtehude: Waldfriedhof | bo. Buxtehude. Die Friedhofsverwaltung der Hansestadt Buxtehude lädt am Samstag, 12. August, um 16 Uhr zu einem stimmungsvollen Erlebnis auf den Waldfriedhof am Heitmannsweg ein. Die Sängerin und Schauspielerin Monika Kreikenbohm trägt an drei Stationen Märchen und Gedichte aus verschiedenen Ländern vor. Dazu singt sie Lieder aus bekannten Musicals. Es geht um Prinzessinnen, Könige, Reichtum, Liebe, glückliche Wendungen und...

2 Bilder

Friedhöfe werden Öko-Oase

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.06.2017

Tagung der Friedhofsverwalter: Mehr Raum für Natur nutzen tk. Buxtehude. Sie liegen häufig mitten in der Stadt und sind oft mehrere Hektar groß: Friedhöfe. Damit bekommen Gottesäcker eine Funktion, die erst auf den zweiten Blick auffällt. Sie sind klimaregulierendes Biotop und bieten bedrohten Tier- und Pflanzenarten einen Rückzugsraum. Das war ein Thema der Friedhofsverwalter aus Niedersachsen und Bremen, die sich in...

2 Bilder

Buxtehude: Warum Gräber auf dem Waldfriedhof geräumt werden müssen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.03.2017

27 Fälle: Es gibt niemanden mehr, der sich um die Verlängerung kümmert tk. Buxtehude. Mit dem Tod endet das Leben, doch der Verstorbene bleibt ein "Verwaltungsakt". Die Stadt Buxtehude veröffentlicht in den kommenden Tagen eine amtliche Bekanntmachung, in der eine Räumungsverfügung für 27 Grabstätten auf dem Waldfriedhof angekündigt wird. "Das ist eigentlich traurig", sagt Susanne Oldehaver von der städtischen...

6 Bilder

Eine naturnahe Oase der Ruhe mitten in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.08.2015

tk. Buxtehude. Es ist ein einzigartiges Naturparadies fernab vom hektischen Alltag mitten in Buxtehude: 36 Vogelarten, sechs Fledermausarten und mehr als 180 verschiedene Pflanzen sind hier beheimatet, darunter streng geschützte Orchideen. Dieses ökologische Kleinod, in dem große Flächen dem Spiel der Natur überlassen werden, andere wiederum behutsam gepflegt werden, ist kein geheimer Park, sondern für jeden Menschen...