Waldorfschule Stade

2 Bilder

Kreative Waldorfschüler schaffen Stillleben im Bahnhofstunnel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.05.2015

Kunstprojekt in Stade geht ins vierte Jahr tp. Stade. Platz für Neues schaffen die Waldorfschüler Fiete Jantsch, Niklas Stehr und David Möhle (alle 17) mit Schulkameraden in der Bahnhofsunterführung in Stade: Zum vierten Mal verschönern Elftklässler den Tunnel mit Gemälden. In diesem Jahr geht es in dem Langzeitprojekt um das Thema Stillleben. Gegenstände bzw. Objekte aus dem Bereich des Bahnbetriebes, etwa Loks, werden in...

Martinsmarkt in der Stader Waldorfschule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.11.2014

Stade: Waldorfschule | bo. Stade-Ottenbeck. Zum Martinsmarkt laden die Waldorfschule und der Waldorfkindergarten am Samstag, 15. November, in Ottenbeck, Henning-von-Tresckow-Weg 2, ein. Von 12 bis 17 Uhr gibt es eine Kunsthandwerkausstellung. Café, Antiquariat und das "Sonnenbogen"-Lädchen sind geöffnet. Kinder erwartet ein Kreativangebot in der Handwerkerstube.

Vortrag über AD(H)S in der Stader Waldorfschule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.05.2014

Stade: Freie Waldorfschule | bo. Stade-Ottenbeck. Unter dem Titel "AD(H)S - Mode und/oder Diagnose" steht der Vortrag am Mittwoch, 14. Mai, um 20 Uhr in der Freien Waldorfschule in Stade, Henning-von-Tresckow-Weg 2. Eine Kinderärztin und Neurologin informiert über das Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom aus kinderärztlicher Sicht und steht anschließend für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. • Eintritt frei; um eine Spende wird gebeten.

Stauden- und Flohmarkt bei der Waldorfschule Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.04.2014

Stade: Freie Waldorfschule | bo. Stade-Ottenbeck. Gartenfreunde und Schnäppchenjäger kommen am Sonntag, 27. April, in Ottenbeck gleichermaßen auf ihre Kosten: Auf dem Schulhof der Waldorfschule, Henning-von-Tresckow-Weg 2, findet von 9 bis 14 Uhr ein Stauden- und Flohmarkt statt. • Standgebühr 5 Euro; Infos und Standanmeldung in der Schule, Tel. 04141 - 510521; www.waldorfschule-stade.de

1 Bild

Sechstes "Ottenbeck räumt auf"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.04.2014

sb. Stade. Zum sechsten Mal hatte das Ottenbecker Forum Ende März die jährliche Aufräumaktion im Stadtteil koordiniert. Im zweijährigen Wechsel sammeln entweder die Schulkinder oder die Einwohner. Dieses Jahr waren die Schulen dran. Die ersten vier Jahrgänge der Freien Waldorfschule Stade, die komplette Grundschule Ottenbeck sowie ein Teil der Förderschule machten mit. Pro Klasse wurden zirka zwei Müllsäcke gefüllt und...

"Der Prinz und der Bettelknabe": Theater in der Waldorfschule Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2014

Stade: Freie Waldorfschule | bo. Stade-Ottenbeck. Theater wird am Freitag, 28. Februar, in der Freien Waldorfschule in Ottenbeck, Henning-von-Tresckow-Weg 2, gespielt. Die Schüler der achten Klasse führen um 19 Uhr das Stück "Der Prinz und der Bettelknabe" von Mark Twain auf. Darin geht es um einen Rollentausch. Eine weitere Vorstellung ist am Samstag, 1. März, um 19 Uhr. • Eintritt frei.

Martinsmarkt in der Schule

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.11.2013

Stade: Waldorfschule | sb. Stade. Zum Martinsmarkt lädt die Freie Waldorfschule Stade am Samstag, 16. November, von 12 bis 17 Uhr, in den Henning-von-Tresckow-Weg 2 in Stade ein. Es gibt Dekorationen, gebrauchte Bücher und Kulinarisches.

1 Bild

Kunst im Bahnhofstunnel

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.04.2013

lt. Stade. Elftklässler der Freien Waldorfschule Stade haben im Rahmen des 2012 gestarteten Kunstprojektes im Bahnhofstunnel der Stadt (das WOCHENBLATT berichtete) wieder die Pinsel geschwungen und neue Farbe an die Wände gebracht. Viel Grün und Braun in den insgesamt 24 Rechtecken an den beiden langen Tunnelwänden sollen "Erdhaftes und Pflanzliches" symbolisieren, erklärt Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth. Einen Kontrast dazu...

2 Bilder

Gegen Baumfällung: Schüler sammeln Unterschriften für Kirschbäume

Lena Stehr
Lena Stehr | am 16.04.2013

lt. Mittelnkirchen. Gegen die vom Deichverband der II. Meile Alten Landes initiierte Baumfällung am Lühedeich in Mittelnkirchen (das WOCHENBLATT berichtete) machen jetzt einige Schüler der Freien Waldorfschule Stade mobil. Engagierte Fünft- und Sechstklässler aus dem ganzen Landkreis haben sich zusammen getan, Plakate gemalt und in nur drei Tagen rund 150 Unterschriften für den Erhalt der Kirschbäume am Lühedeich gesammelt....

Christigeburtsspiel in der Stader Waldorfschule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.12.2012

Stade: Freie Waldorfschule | Das Oberuferer Christigeburtsspiel wird am Dienstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr in der Freien Waldorfschule in Stade-Ottenbeck, Henning-von-Tresckow-Weg 2, aufgeführt. Das bäuerliche Weihnachtsspiel hat seinen Ursprung im Mittelalter und wurde von den Schwaben bei ihrer Auswanderung im 17. Jahrhundert nach Ungarn mitgenommen und dort alljährlich aufgeführt.