Wandern

1 Bild

Erster "Natur bewegt"-Tag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2017

Organisatoren-Treffen: Aktionstag auf dem Heidschnuckenweg in Vorbereitung. (mum). Da werden die Heidschnucken staunen: Die Sportregion Heide, die Kooperation Heidschnuckenweg und die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz laden für Samstag, 16. September, zu einem wahrhaft bewegten Tag in der Natur ein - den "Natur bewegt"-Tag. Die Vorbereitungen für den Aktionstag sind bereits in vollem Gange! Am Montag trafen sich alle...

Wandern auf dem Lechweg: Lichtbildervortrag im Alpenverein Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2017

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Der Alpenverein Stade lädt am Donnerstag, 20. April, zu einem Lichtbildervortrag über eine Mehrtageswanderung auf bequemen Alpenpfaden ein. Ulrich Dietermann berichtet um 20 Uhr im Stader Inselrestaurant über seine Etappentour über 125 Kilometer auf dem zertifizierten Weitwanderweg am Lech von der Quelle am Formarinsee in Österreich bis zum Lechfall bei Füssen. Alpinen Wanderanfängern gibt er wertvolle Tipps zur...

1 Bild

Auf flachen Wegen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.04.2017

Neuer Wanderführer für die Lüneburger Heide erschienen. (mum). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie der Wanderführer „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“ aus dem Conrad-Stein-Verlag beweist. Er stellt 28 der schönsten Wanderungen durch die Heide vor. Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch...

2 Bilder

Brücke in Breitenwisch als Tourismus-Motor

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2017

Neue Bach-Querung soll Teil eines Gesamtkonzepts werden tp. Breitwenwisch. Schafe auf grünen Wiesen, Rad- und Wanderwege, Kanäle, Windräder und ganz viel Stille: Großes Erholungspotenzial hat die Oste-Marsch in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Doch ganz am Ende der Dorfstraße in der Himmelpfortener Mitgliedsgemeinde Breitenwisch gibt es ein Nadelöhr: die provisorische, schmale Brücke über den Burgbeckkanal am Ende...

1 Bild

„Abenteuer Heidschnuckenweg“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.02.2017

Heide-Ranger Jan Brockmann veröffentlicht neuen Wanderführer. (mum). Bereits seit dem 19. Jahrhundert zieht die Lüneburger Heide Maler, Schriftsteller und Wanderer magisch an. Der als Heide-Ranger bekannte Biologe Jan Brockmann führt die Leser im neuen Wanderführer „Abenteuer Heidschnuckenweg - mit Rundwegen in der Lüneburger Heide“ aus dem Publicpress Verlag entlang des 234 Kilometer langen Heidschnuckenweges und auf...

"Genusswandern" auf dem Rheinstieg: Vortrag im Alpenverein Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.11.2016

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Zum Lichtbildervortrag über eine "Genusswanderung" am Rhein lädt der Alpenverein am Donnerstag, 17. November, in Stade ein. Gerhard Fröhling berichtet um 20 Uhr im Inselrestaurant über eine mehrtägige Tour auf dem Rheinstieg zwischen Rüdesheim und Koblenz. Der Abschnitt gilt als das attraktivste Teilstück des Prädikatwanderweges, der den Wanderern auf schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen zum Teil spektakuläre...

1 Bild

Erst wandern, dann feiern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2016

Hanstedt: Lührshoff | Faslamsclub Nindorf am Walde lädt zum beliebten Altbierfest ein / Diesmal mit Wanderung. mum. Hanstedt-Nindorf. Am Samstag, 3. September, steht das kleine Nindorf Kopf. Das beliebte Altbierfest findet diesmal in einer XXL-Variante statt. „In Anlehnung an das gelungene Sport-Event anlässlich der 850-Jahrfeier vor vier Jahren haben wir uns dazu entschieden, den sportlichen Aspekt wieder in den Vordergrund zu rücken“, sagt...

Wandern von Klecken nach Marmstorf

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.08.2016

(ab). Gemeinsames Wandern bringt Freude. Daher bieten die Wanderfreunde Hamburg am Samstag, 27. August eine Wanderung von Klecken nach Marmstorf an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof in Klecken. Gewandert wird u.a. auf dem Freudenthalweg und durch Baumschulflächen sowie durch den Tötenser Sund. Die Strecke hat eine Länge von 15 bis 17 Kilometern, Gäste zahlen 5 Euro. Weitere Infos bei Wanderführerin ist Helga Weise unter...

10 Bilder

Mit dem WOCHENBLATT durch die Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.08.2016

Leser beteiligen sich mit wunderschönen Motiven an Foto-Aktion / Premiere: „Wanderwoche zu Heideblüte“. (mum). Wer hätte das gedacht? Die Heide-Bilder in der WOCHENBLATT-Ausgabe vom vergangenen Samstag haben unsere Leser offensichtlich motiviert, noch mehr Fotos mit wunderschönen Heide-Motiven zu schicken. Diesmal veröffentlichen wir die Motive von Rainer Fabianski (Handeloh-Wörme), Dorothea Niemann (Undeloh), Gerd Otten...

6 Bilder

So schön ist es in der Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2016

WOCHENBLATT-Leser verraten ihre Lieblingsplätze / Heidschnuckenweg lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. (mum). Wie erleben die WOCHENBLATT-Leser die blühende Heide? Bitte schicken Sie uns Ihre Heide-Motive und verraten Sie uns, wo sie entstanden sind. Diesem Aufruf in der Ausgabe vom 26. Juli folgten bereits zahlreiche Leser. Heute stellen wir die Bilder von Marion Peschko aus Tostedt und Heidi Bodemer aus Buchholz vor....

Wanderung an den Sunder Seen

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 01.03.2016

Stade: Freibad | bm. Stade. Der Alpenverein Stade wandert am Samstag, 5. März, beim Waldgut Sunde. Die Wandergruppe trifft sich um 9 Uhr auf dem Parkplatz des Stader Freibads, Am Exerzierplatz. In Fahrgemeinschaften geht es an die Sunder Seen bei Oldendorf. Zehn Kilometer werden auf dem Naturlehrfahrt bis nach Kuhla gewandert. • Anmeldung bis Freitag, 4. März, unter Tel. 04141 - 3728.

27 Bilder

Rund ums Estetal: Wochenblatt-Redakteurinnen testen einen der Wanderwege rund um Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.01.2016

Der Vorschlag, einen der Wanderwege rund um Buxtehude abzulaufen, stieß bei meiner Kollegin sofort auf Begeisterung. Beide haben wir, Alexandra Bisping und Nicola Dultz-Klüver, große Hunde, die viel Auslauf brauchen und beide sind wir sportlich und gerne an der frischen Luft. Insgesamt acht ausgeschilderte Wanderwege stehen unter www.wandern-in-buxtehude.de zur Auswahl, fast alle etwa zwölf Kilometer lang. Wir entschieden uns...

1 Bild

Sauensieker Schützen laden zum Schützenball und Grünkohlwandern ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.01.2016

Sauensiek: Klindworths Gasthof | Zum Schützenball in Sauensiek mit “DJ Alex“ laden die Schützen am Samstag, 16. Januar, ein. Ab 18.30 Uhr bietet der Vereinswirt Klindworth's Gasthof ein Schnitzel-Buffet an. Anmeldung unter Tel. 04169-91100 oder E-Mail gasthof@klindworths.de. Der Ball startet mit den Ehrentänzen der Würdenträger um 20 Uhr. Das traditionelle Grünkohlwandern für jedermann findet am Samstag, 6. Februar, statt. Treffen ist um ab 9.30 Uhr in...

Wanderung des TSV Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.10.2015

Bendestorf: Schwimmbad | thl. Stelle. Zu einer Wanderung lädt der TSV Stelle am Samstag, 17. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Bendestorf, Parkplatz am Schwimmbad in der Straße "Im alten Dorfe" (hinter dem Edeka-Markt. Mitwandern kann jeder, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Gewandert wird bei jedem Wetter. Weitere Infos bei Helmut Brandt, Tel. 04174 - 2177.

1 Bild

In Buxtehude wird ein neues Wanderwegenetz eingeweiht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.07.2015

Buxtehude: Rathausplatz | wd. Buxtehude. Mit einem Fest wird das Wanderwegenetz rund um Buxtehude am Freitag, 17. Juli, eingeweiht. Los geht es um 14 Uhr am Rathaus, Breite Straße 2. Eingeladen sind alle Personen, die den Prozess in den vergangenen anderthalb Jahren unterstützt und begleitet haben, Buxtehuder Bürger und interessierte Besucher von außerhalb. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt wird die Wanderwege feierlich eröffnen. Beim Quizspiel...

Wanderung des TSV Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2015

Westergellersen: Sportplatz | thl. Stelle. Zu einer etwa drei Stunden langen Wanderung nach Westergellersen lädt der TSV Stelle am Samstag, 6. Juni, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz Westergellersen an der Hauptstraße. Teilnehmen kann jeder, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Mehr Infos bei Helmut Brandt, Tel. 04174 - 2177.

3 Bilder

Reise: "GrünGürtel" mit Dinosauriern

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

Abenteuer-Urlaub in der Großstadt: Erlebnisse für die ganze Familie in Frankfurt am Main (djd/pt/tw). Selten lassen sich die Freizeitwünsche aller Familienmitglieder unter einen Hut bringen. Da gibt es die Naturliebhaber, die am liebsten Radfahren oder Wandern gehen. Und auf der anderen Seite die kulturell Interessierten, die sich für Museen und Ausstellungen begeistern können. Ganz zu schweigen von Kindern, für die das...

1 Bild

Reise: Auszeit im Land der tausend Berge

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

(epr/tw). Die dunkle Jahreszeit kann man in ländlichen Regionen in ihrer schönsten Form erleben - beispielsweise bei einer kleinen Auszeit mit Winterwandern und Wellness. Mit herrlicher Landschaft und wohltuender Stille locken das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe Erholungs- und Natursuchende an. Diese Gegenden bieten vielfältige Möglichkeiten, dem Alltag den Rücken zu kehren und seine Kraftreserven wieder...

Reise: Camping in Dransfeld bietet bunten Mix aus Freizeitspaß, Natur und Kultur

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.01.2015

(epr). Camping erfreut sich bei Familien ungebrochener Beliebtheit. Anstatt wie in Hotels an feste Zeiten gebunden zu sein, kann jedes Familienmitglied seinen Tagesablauf flexibel planen und das erleben, worauf es Lust hat - ob Herumtoben mit anderen Kindern oder Ausflüge in die Region. Der 5-Sterne-Campingplatz „Am Hohen Hagen“ in Dransfeld (Göttingen) hält für Alt und Jung viel Spaß und Erholung, aber auch vielfältige...

2 Bilder

Outdoor-Spaß an 365 Tagen im Sauerland

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 14.11.2014

(epr). „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung!", lautet ein deutsches Sprichwort und die Devise eines jeden echten Outdoor-Fans. Im Sauerland kommen Freunde der Bewegung an allen 365 Tagen des Jahres auf ihre Kosten. Seit Kurzem trägt die Gegend rund um Brilon das Zertifikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ vom Deutschen Wanderverband. Dieses Prädikat erhält nur, wer insgesamt 44...

1 Bild

Reise: Wandertour nach Pontresina

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.11.2014

(epr/tw). Wandern, atemberaubende Ausblicke genießen und alle Sinne fordern sowie fördern - dieser aktive Erholungs-Mix erwartet Urlauber zum Beispiel im Schweizer Bergdorf Pontresina in der Region Engadin. Zu jeder Jahreszeit gehen hier nicht nur die zahlreich vorhandenen Wanderwege bergauf, sondern auch die Stimmung: Auf einer Tour entlang stolzer Gletscher, rauschender Gebirgsbäche, rustikaler Almhütten und gegebenenfalls...

3 Bilder

Reise: Winterspaß im Ammerland

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.11.2014

Wiefelstede: Auch in der kalten Jahreszeit ist der Nordwesten eine Reise wert (djd/pt/w). Im Nordwesten Deutschlands, zwischen Oldenburg und Leer, liegt das Ammerland. Die waldreichste Gemeinde der Region ist Wiefelstede mit einem 800 Hektar großen Waldgebiet. Wo im Sommer Inlineskater und Radfahrer auf zahlreichen schönen Strecken die Umgebung erkunden, sind im Winter vor allem Wanderer in ihrem Element: Es gibt kaum etwas...

2 Bilder

Reise: Wanderwege am idyllisch gelegenen Edersee

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 24.10.2014

(epr/tw). Wandern ist nicht nur Sport, sondern vor allem Urlaub vom Alltag, in dem man zu sich selbst finden und einfach einmal abschalten kann. Im Waldecker Land, im Herzen Deutschlands, ist man mit sechs Routen, die vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätswanderwege Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurden, und 80 Betrieben perfekt auf Wanderfreunde eingestellt. Beispielsweise bekommt man auf dem 158 Kilometer...

2 Bilder

Reise: Schützenswertes Naturparadies

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 29.09.2014

Durch die alten Buchenwälder Rügens zum Königsstuhl wandern (djd/pt/tw). An einem Herbsttag auf Rügen kann man Natur ganz unmittelbar erleben: Die Ostsee hat sich mit Schaumkronen geschmückt, ein frischer Wind rauscht durch den Wald, der sich nun in sanfte Farben kleidet. Zu dieser Jahreszeit haben die Badetouristen die Strände wieder freigegeben und überlassen die facettenreiche Insel den Urlaubern, die zum Wandern und...

Zwischenruf "Auf Schusters Rappen"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.09.2014

Sonntagnachmittag, freie Zeit und schönes Wetter - was liegt näher als ein kleiner Spaziergang? Bei der Frage, ob ans Wasser oder in die Heide, entschied sich meine Tochter für Letzteres. Unsere Freude erlitt allerdings einen Dämpfer, als wir uns in einer Art Völkerwanderung in Richtung Wilsede bewegten. So hatten wir uns das nicht gedacht. In Wilsede erhielten wir in einem Café den Tipp für eine Alternative: den...