Wasserbeschaffungsverband

1 Bild

Neu am Kiekeberg: Die Wassernacht - Magische Momente im Museum

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 02.08.2014

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | Kühles Nass ist der Star nw/tw. Ehestorf. Die Wassernacht ist eine neue Veranstaltung im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Am Samstag, 9. August, beginnt das sinnliche Programm um 17 Uhr zwischen historischen Gebäuden, faszinierenden Klängen und sanftem Geplätscher. Bis 23 Uhr sind die Türen im Freilichtmuseum geöffnet. Bei Einbruch der Dunkelheit wird es romantisch. Das Museumsgelände wird in sanftes Licht...

1 Bild

Tesper müssen Nerven haben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.03.2014

thl. Tespe. Die Tesper Bürger und alle Verkehrsteilnehmer, die durch den Ort in der Elbmarsch fahren wollen, müssen in den nächsten Monaten Nerven wie Drahtseile haben. Grund: Die Landesstraße 217 (Ortsdurchfahrt) soll auf eine einheitliche Breite ausgebaut werden. "Es ist die umfangreichste Baumaßnahme an Landesstraßen in ganz Niedersachsen in diesem Jahr, erklärt Annette Padberg von der Landesbehörde für Straßenbau und...

Infoabend zum Straßenbau

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2014

Tespe: Schützenhalle | thl. Tespe. Zu einer Infoveranstaltung über die anstehenden Baumaßnahmen im Zuge der L217 (Elbuferstraße) laden die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, die Samtgemeinde Elbmarsch, der Wasserbeschaffungsverband Elbmarsch und die Gemeinde Tespe am Donnerstag, 13. März, um 19 Uhr in die Schützenhalle in Tespe ein.

Sechzig Jahre Wasserbeschaffungsverband Harburg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.06.2013

Seevetal: Wasserbeschaffungsverband | mi. Seevetal. Der Wasserbeschaffungsverband Harburg wird am Sonntag, 9. Juni sechzig Jahre alt. Das soll mit einem "Tag der offenen Tür" am neuen Standort des Verbandes an der Maschener Straße gefeiert werden. In der Zeit von 9 bis 11 Uhr gewährt der Wasserbeschaffungsverband seinen Kunden einen Einblick in die tägliche Arbeit eines kommunalen Wasserversorgers. Dazu gibt es zahlreiche Aktionen. Besucher können u.a. das...

2 Bilder

Rohr brach zum fünften Mal

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.03.2013

bim/nw. Ashausen. Zum fünften Mal musste am Samstag gegen 9.20 Uhr die Feuerwehr Ashausen wegen eines Rohrbruchs in ein- und derselben Wasserleitung ausrücken. Die Hauptwasserleitung in der Scharmbecker Straße (Kreisstraße 8) war kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Scharmbeck gebrochen, das Wasser stand auf der Straße, aus der Bruchstelle sprudelte das Wasser. Der letzte Einsatz dieser Art an dieser Leitung war erst Mitte...