Weihnachtsbaum

1 Bild

Kirchen-Jugend sammelt Spenden über 1.700 Euro

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.01.2018

Helfer holten bei frostigen Temperaturen Weihnachtsbäume ab / Geld kommt Tschernobyl-Kindern zugute. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 80 Helfer verteilten sich auf mehrere Traktoren und sammelten mehr als 400 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung...

1 Bild

Weihnachtsbaum-Produzent aus Leidenschaft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2017

NDR drehte 30-minütige Dokumentation über Bernd Oelkers  mum. Wenzendorf. Bernd Oelkers aus Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) gehört zu den größten Weihnachtsbaum-Produzenten Deutschlands. Auf dem Land seines Familienunternehmens nahe der Autobahnabfahrt Rade wachsen rund drei Millionen Nadelbäume. Kaum einer kennt die Geheimnisse des perfekten Weihnachtsbaumes so gut wie er. Aus diesem Grund begleitete ein Team des...

2 Bilder

Schützen verkaufen Weihnachtsbäume

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.12.2017

Brackel: Festhalle | Geschickte Kinder können Baum-Preis reduzieren. mum. Brackel. Diese Veranstaltung hat Tradition: Die Mitglieder des Schützenvereins Brackel veranstalten am Samstag, 16. Dezember, ab 11 Uhr wieder ihren beliebten Tannenbaumverkauf an der Festhalle (Im Haßel). Im Angebot sind Nordmann- und Blautannen sowie Fichten in allen Größen. „Dazu servieren wir jede Menge Spaß bei Erbsensuppe, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und...

2 Bilder

Schlemmen und Stöbern: Weihnachtsmarkt in Wiegersen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 12.12.2017

Sauensiek: Weihnachtsmarkt |  Schlemmen, stöbern, Bekannte treffen: Am dritten Adventswochenende findet traditionell der Weihnachtsmarkt auf dem Rittergut in Wiegersen statt. Mehr als 20 Hobbykünstler aus der Region bauen am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Dezember, jeweils ab 11 Uhr ihre Stände in der weihnachtlich geschmückten Halle sowie draußen in gemütlichen Buden und Zelten auf. Präsentiert werden u.a. Vogelhäuser, Besen, Seile, Gestecke und...

1 Bild

Die Kanzler-Tanne ist angekommen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.12.2017

Bernd und Rita Oelkers treffen gemeinsam mit Norbert Leben Angela Merkel in Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Das war ein besonderer Tag für Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, und seine Frau Rita. Am Donnerstag waren sie gemeinsam mit Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, bei Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt zu Gast. Anlass des Treffens war die Übergabe einer...

1 Bild

Wunschbaum für Kinder: Gemeinsame Aktion von Stadtmarketing und Initiative Bahnhofstraße

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.12.2017

Buxtehude: Wunschbaum | Hier werden Kinderwünsche wahr: Gemeinsam mit dem Buxtehuder Stadtmarketing haben Mitglieder der Initiative Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 17 einen Weihnachts-Wunschbaum aufgestellt. Zusätzlich zum Baumschmuck hängen insgesamt 77 Geschenk-Nummern an seinen Zweigen. Um eine dieser Nummern zu bekommen, brauchen Kinder nur bis Freitag, 15. Dezember, in das Geschäft "Sie Dessous", vor dem der Baum steht, zu gehen, und...

6 Bilder

Eine Kanzler-Tanne aus Wenzendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.11.2017

Hof Oelkers liefert 15 Meter hohe Nordmanntanne für Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin. mum. Wenzendorf/Berlin. Bernd Oelkers, Inhaber des gleichnamigen Hofes in Wenzendorf, war die Anspannung deutlich anzumerken. Immer wieder kontrollierte er den Sitz der Tragegurte und vergewisserte sich, dass die riesige Nordmanntanne auch wirklich unbeschadet auf den Spezialtransporter gehoben wurde. „Vor allem der Spitze darf nichts...

1 Bild

Schützen verkaufen Weihnachtsbäume

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.12.2016

Brackel: Festhalle | Mit Geschicklichkeit wird der Preis reduziert. mum. Brackel. Diese Veranstaltung hat Tradition: Die Mitglieder des Schützenvereins Brackel veranstalten am Samstag, 17. Dezember, zwischen 11 und 16 Uhr wieder ihren beliebten Tannenbaumverkauf an der Festhalle (Im Haßel). Im Angebot sind Nordmann- und Blautannen sowie Fichten in allen Größen. „Wir haben die Anzahl der Bäume erneut erhöht“, sagt Schützen-Sprecher Heiko...

1 Bild

Tannenbäume im Visier

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.12.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Ein Erlebnis für die ganze Familie:Bei Günter Poppe in Ruschwedel startet der Weihnachtsbaumverkauf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.12.2016

Harsefeld: Steinbeckhalle | Punsch und Bratwurst am Lagerfeuer, dann einen Weihnachtsbaum aussuchen und die Kinder im Strohlabyrinth toben und Ziegenlämmer und Esel streicheln lassen: Bei Günther und Magret Poppe in Ruschwedel wird der Weihnachtsbaumeinkauf ab Freitag, 9. Dezember, zum Erlebnistag für die ganze Familie. „Ich möchte, dass unsere Gäste einen schönen Tag bei uns verbringen und einige Stunden den Alltagsstress vergessen“, sagt...

1 Bild

Kinder schmücken Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 03.12.2016

sb. Wischhafen. Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass die Mädchen und Jungen des Kindergartens Wischhafen bei der Firma Karl Meyer den Tannenbaum schmücken. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Maria Toborg, Erzieherin Anna Echtermeyer sowie mehreren Elternvertreterinnen verzierten sie die große Tanne mit selbstgebastelten Anhängern. Zum Dank gab es u.a. für den Kindergarten einen Satz Warnwesten für sichere...

1 Bild

Auf zur Ehrhorner Waldweihnacht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.11.2016

Niedersächsische Landesforsten laden am dritten Advent zu "Weihnachten im Wald" rund um das Walderlebnis Ehrhorn ein. (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 11. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu...

1 Bild

Weihnachtsbaum in 19 Metern Höhe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

tp. Stade. Auch am Stader Stadthafen wird es weihnachtlich: Kranbaumeister Roland Remstädt hat den historischen Hafenkran wieder mit einem Weihnachtsbaum geschmückt, der abends auf dem fast 19 Meter hohen Ausleger stimmungsvoll leuchtet. Außerdem funkelt am Führerhaus des denkmalgeschützten Lastenhebers von 1927 eine moderne LED-Lichterkette .

1 Bild

"Knut" im Freibad Bützfleth

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.01.2016

Stade: Freibad Bützfleth | sb. Bützfleth. Im Bützflether Freibad wird am Freitag, 8. Januar, "Knut" gefeiert. Um 17 Uhr können Besucher dort ihren alten Tannenbaum oder Adventskranz gegen eine Spende abgeben. Dazu wird ein Glas "Glögg" (schwedischer Glühwein) gereicht. Mit den Spenden soll Wasserspielzeug für die kommende Freibadsaison gekauft werden.

3 Bilder

„Abtransport“ für zwei Euro - Kirchen-Nachwuchs holt am 9. Januar Weihnachtsbäume ab

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2015

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am Samstag, 9. Januar, organisieren sie bereits zum fünften Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. In den vergangenen...

3 Bilder

Schützen verkaufen mehr als 100 Bäume - Weihnachtsaktion in Brackel wird immer beliebter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2015

mum. Brackel. Zum vierten Mal haben die Mitglieder des Schützenvereins Brackel jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf organisiert. Im Angebot waren frisch gefällte Nordmann- und Blautannen. „Insgesamt sind wir sehr zufrieden“, freute sich Schützen-Präsident Marc Schween. „Wir haben mehr als 100 Bäume verkauft.“ Unter den etwa 200 Besuchern seinen auch jede Menge neue „Kunden“ gewesen. Unterstützung gab es von der Freiwilligen...

1 Bild

"Kinderarbeit" im Hanstedter Rathaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.12.2015

mum. Hanstedt. Über diesen Besuch freute sich Hanstedts Verwaltungschef Olaf Muus ganz besonders! Neulich schaute eine Abordnung des Kindergartens "Schloßstraße" im Rathaus vorbei, um den Tannenbaum im Foyer zu schmücken. Während der "Arbeit" sangen die Kinder lautstark Weihnachtslieder. "So viel Einsatz muss belohnt werden", dachte sich auch Olaf Muus und beschenkte die Jungen und Mädchen mit Süßigkeiten und Äpfeln.

1 Bild

Ein Weihnachtsgruß mitten im Wald

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.12.2015

mum. Jesteburg. Edda Green aus Jesteburg freut sich von ganzem Herzen. In einem kleinen Waldstück zwischen Seevekamp und Schierhorner Weg entdeckte die Jesteburgerin jetzt einen wunderschön geschmückten Tannenbaum. Auch in den Ästen der nahestehenden Bäume hingen bunte Kugeln. Die „guten Geister“ hatten auch an die Vögel gedacht. Zwischen der Dekoration finden sich viele Meisenknödel. „Uns Spaziergängern, Hundehaltern und...

1 Bild

Besondere Weihnachtsbaum-Aktion auf Hof Thomfohrde in Agathenburg

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.12.2015

sb. Agathenburg. Der Hof Thomfohrde aus Agathenburg, Feldstraße 2, steht seit vielen Jahren für Weihnachtsbäume bester Qualität. Kunden können die Tannen sowohl frisch geschlagen erwerben als auch selber sägen. Dabei hat Familie Thomfohrde ein Herz für Kinder. Zum einen geht von jedem verkauften Baum ein Teil des Verkaufserlöses an "SOS Kinderdorf". Zum anderen halten Swen und Johannes Thomfohrde besondere "Kinderbäume"...

1 Bild

VNP-Weihnachtsbaum für die Oberschule

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2015

mum. Hanstedt. Die Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) und die Oberschule Hanstedt verbindet seit 2014 eine enge Kooperation: Der VNP bietet im Rahmen des Nachmittagsunterrichts eine Natur-AG an. Dort werden den Schülern einmal pro Woche die Themen Natur und Umwelt durch spannende Projekte und aktives Erleben näher gebracht. So wurden bislang Nistkästen für den Schulhof gebaut, Apfelsaft gepresst und die Heide und...

1 Bild

Zu Weihnachten in den Wald - Wald-Erlebniszentrum veranstaltet "Ehrhorner Waldweihnacht"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2015

Bispingen: Niedersächsisches Forstamt Sellhorn | (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 13. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu Gelegenheit. Wer Lust hat, kann seinen Weihnachtsbaum unter fachmännischer Anleitung in den umliegenden Wäldern selbst...

1 Bild

Kinder schmücken den Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 02.12.2015

sb. Wischhafen. Seit einer Woche schmückt ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum das Foyer des Karl Meyer Hauses in Wischhafen. Dekoriert wurde er mit viel Eifer von den Kindern des Kindergarten Wischhafen. Den Baumschmuck hatten die Mädchen und Jungen zuvor selbst gebastelt. Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder mit Saft und Keksen.

1 Bild

Hof Oelkers spendet Weihnachtsbäume für Flüchtlingsunterkünfte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.12.2015

os. Buchholz/Hollenstedt. Mit strahlenden Augen und einem Lächeln auf dem Gesicht haben am vergangenen Freitag Flüchtlingskinder in der Flüchtlingsunterkunft an der Bremer Straße in Buchholz einen Weihnachtsbaum geschmückt. Dieser wurde vom Hof Oelkers aus Klauenburg gestiftet. Begleitet wurde die Schmückaktion von einem Fest mit Punsch und Süßigkeiten, das die Flüchtlinge organisiert hatten. "Wir haben uns überlegt, den...

1 Bild

Jesteburg: Kirchen-Nachwuchs holt Weihnachtsbäume ab

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.01.2015

mum. Jesteburg. Und wieder sind sie aktiv - die Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde. Am kommenden Samstag, 10. Januar, organisieren sie bereits zum vierten Mal ihre Weihnachtsbaum-Aktion. Wer möchte, kann seinen vollständig abgeschmückten Baum vor die Haustür legen. Gegen eine kleine Spende in Höhe von zwei Euro werden die ausgedienten Weihnachtsbäume zwischen 9 und 14 Uhr abgeholt. Im...

"Knut" und Glögg im Freibad Bützfleth

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.12.2014

Stade: Freibad Bützfleth | bo. Stade-Bützfleth. Im Bützflether Freibad wird am Freitag, 9. Januar, "Knut" gefeiert. In Anlehnung an die Aktion eines großen schwedischen Möbelhauses können Besucher um 17 Uhr ihren Weihnachtsbaum oder Adventskranz gegen eine Spende schreddern lassen. Dazu wird Glögg, der schwedische Glühwein, gratis ausgeschenkt. Den Spendenerlös lässt der Trägerverein des Freibads in die Renovierung der Sonnenterrasse fließen.