Wettbewerb

1 Bild

"Eine tolle Initiative" in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.10.2016

Lob für Balkon-Aktion am Mühlenweg vom bundesweiten Netzwerk Nachbarschaft tp. Bützfleth. „Vielen Dank für Ihre tolle Initiative!“, sagt Melanie Fiergolla vom bundesweiten „Netzwerk Nachbarschaft“ mit Sitz in Hamburg über das im WOCHENBLATT-Artikel „Balkon-Konflikt der Kulturen“ geschilderte Projekt von Kurt Stacks (77) zur Verschönerung der Balkone im Wohnquartier am Mühlenweg in Stade-Bützfleth. Der von Stacks geplante...

7 Bilder

Studenten starten mit innovativen Flugzeugmodellen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.10.2016

am. Stade. Dem Fliegen der Zukunft ein Stück näher kommen, das ist das Ziel der sechs Teams von Studenten aus verschiedenen Hochschulen in Deutschland, Polen, der Türkei und China. Sie konzipierten und bauten ein Jahr lang ihre Flugzeugmodelle, um mit ihnen beim Wettbewerb "New Flying Competition" anzutreten. Zum ersten Mal überhaupt fand diese Veranstaltung statt, die von dem Verein "Neues Fliegen" initiiert und von...

2 Bilder

Rekord-Kürbis bringt "unglaubliche 358 Kilo" auf die Waage

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2016

Wiegetag in Engelschoff: Hobby-Gärtner Benjamin Boroske ist Chanpion tp. Engelschoff. "Der sogenannte Mutant wog unglaubliche 358 Kilo!", berichtet Holger Wegner, Teilnehmer des privaten Kürbis-Wettbewerbs im Geest-Dorf Engelschoff (das WOCHENBLATT berichtete). Nach Monaten des mühsamen Düngens und Wässerns veranstaltete die Hobbygärtner-Clique jetzt einen Wiegetag. Benjamin Boroske hievte den schwersten botanischen Giganten...

3 Bilder

Ist der dick, Mann! Mutanten-Alarm auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2016

Riesenkürbis in Engelschoff wiegt mehr als 300 Kilo / Viel Sonne und 300 Liter Wasser täglich tp. Engelschoff. Dieser Spaß-Wettbewerb läuft aus dem Ruder: Immer dicker und schwerer werden die Kürbisse, die Mitglieder einer Clique aus Hobby-Gärtnern im Geest-Dorf Engelschoff ernten. Mit einem Siegerkürbis von 47 Kilo fing es vor vier Jahren an. In dieser Saison hat Benjamin Boroske (32) die Nase vorn. Sein botanischer Riese...

1 Bild

Schüler der Gesamtschule Drochtersen werden bei Anti-Rauch-Wettbewerb ausgezeichnet

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.08.2016

am. Drochtersen. Die Klasse 7H2 der Elbmarschen-Schule Kooperative Gesamtschule Drochtersen beteiligte sich an dem europaweiten Wettbewerb „Be Smart – Don't Start” zur Förderung des Nichtrauchens. Die Schüler haben sich verpflichtet, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Zusätzlich entwarfen sie einen Fragebogen zum Thema Rauchen, den sie an alle 9. und 10. Klassen der Schule verteilten. Mit dieser Idee überzeugten sie die Jury....

2 Bilder

Stader Schüler auf Platz 25 bei der Roboter-WM

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.08.2016

tp. Stade. Schüler aus Stade nahmen an der Robotik-Weltmeisterschaft "Robocup" in Leipzig teil. Dort traten insgesamt 3.900 Studenten und Schüler aus 49 Ländern mit mehreren hundert Robotern in unterschiedlichsten Kategorien gegeneinander an. Unter ihnen waren Mitglieder der Robotik-Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Athenaeum Stade mit ihren Robotern. Das Team mit Jan Erik Ramspott (Klasse 9), André Nissen (Klasse 10)...

2 Bilder

Flugwettbewerb kann starten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2016

Erfolgreicher Test für Stader Leichtbau-Tüftler / Finales Modell ist in Arbeit tp. Stade. Fortschritte in der Vorbereitung für den Leichtbau-Modellflug-Wettbewerb im englischen York macht das Projekt-Team "Hydra" aus Stade. Jüngst gelang den Studierenden der Privaten Fachhochschule am Hansecampus in Stade, die beim Flugzeugbauer Airbus ein Duales Maschinenbaustudium absolvieren (das WOCHENBLATT berichtete), mit ihrem zweiten...

1 Bild

Fashion-Queen oder -King: Stackmann lädt zum großen Modewettbewerb ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2016

Buxtehude: Stackmann | Stackmann in Buxtehude sucht die neue Fashion-Queen oder - ganz neu - einen Fashion-King. Für den großen Aktionstag am Freitag, 27. Mai, von 10 bis 19 Uhr können sich erstmals Frauen und Männer bewerben. Aus allen Bewerbungen wählt die Stackmann-Jury fünf Kandidaten aus, die für den Titel "Stackmann Fashion Queen" oder "Stackmann Fashion King" ins Rennen gehen. Zunächst macht der Fotograf Martin Elsen ein Vorher-Foto....

1 Bild

GAK ganz vorn dabei: Schüler des Gymnasiums am Kattenberge erfolgreich in drei Landesentscheiden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 06.04.2016

as. Buchholz. Das Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz räumt zur Zeit reihenweise Preise ab. In drei verschiedenen Wettbewerben belegten die GAK-Schüler auf Niedersachsen-Ebene vordere Plätze, zwei Wettbewerbe konnten sie für sich entscheiden und vertreten das Land Niedersachsen im Bundesfinale. Gegen 10.000 Schülerinnen aus 65 niedersächsischen Schulen setzte sich GAK-Schülerin Merle Paulick im Landesfinale von...

1 Bild

37 Piloten traten beim Stader Schleudercup mit Modellflugzeugen an

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.04.2016

am. Stade. Am Wochenende beherrschten insgesamt 37 Modellflugzeuge den Himmel über dem Gelände des Luftsportvereins "Günther Groenhoff" in Stade-Ottenbeck. Bei dem sechsten Stader Schleudercup traten Piloten aus weiten Teilen Deutschlands und den Niederlanden gegeneinander an. Bei dem Schleudercup müssen die Teilnehmer ihre Modelle in einem speziellen Drehwurf 50 bis 70 Meter in die Höhe werfen. Mithilfe einer Fernbedienung...

Kreativschaffende mit Unternehmergeist gesucht

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.04.2016

(as). Neudenker und Ideen- umsetzer aus der Kreativwirtschaft aufgepasst: der landesweite Wettbewerb „Kreativpioniere Niedersachsen“ hat begonnen. Bis zum 1. Mai können sich Designer, Musiker, Architekten oder Künstler aus anderen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft mit ihrer Geschäftsidee, dem eigenen Unternehmen oder dem eigenen Projekt bewerben. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Idee oder ein bereits...

Kinderwettbewerb "Erlebter Frühling"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 26.03.2016

(as). Wer hat schon die ersten Frühlingsboten entdeckt? Kleine Naturdetektive lädt die Naturschutzjugend (NAJU) dazu ein, den diesjährigen Frühlingsboten Brennnessel, Tagpfauenauge, Grasfrosch und Stieglitz aufzuspüren. Der bundesweite Wettbewerb „Erlebter Frühling“ richtet sich an Kinder bis zwölf Jahren. Egal ob allein, mit Freunden, mit der Kitagruppe oder Schulklasse können sich Nachwuchsforscher auf die Suche nach den...

1 Bild

2.500 Euro für Kinder und Senioren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.02.2016

thl. Winsen. "Kinder sind unsere Zukunft und Senioren sollen sich in Winsen wohlfühlen - das wollen wir unterstützen” sagte Michael Lammers, Vorsitzender der Bürgerstiftung Winsen. "Deswegen stellen wir jetzt fünf Mal 500 Euro für Fördermaßnahmen zur Verfügung." Die Mittel seien durch Spenden und sparsames Wirtschaften aus dem vergangenen Jahr noch im Topf der Bürgerstiftung vorhanden und stünden jetzt für gute Ideen...

1 Bild

Originelle Aktion in Harsefeld: Auto wird mit Briefmarken beklebt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.08.2015

jd. Harsefeld. Briefmarken werden üblicherweise auf Briefe geklebt. Nicht so in Harsefeld. Da läuft am Freitag kommender Woche eine ganz verrückte Aktion: Die Postwertzeichen landen nicht auf irgendwelchen Umschlägen, sondern auf einem Pkw. Auf die ausgefallene Idee, ein komplettes Auto mit den gezackten Papierstückchen "dichtzupappen", kamen Günther Borchers und Heinz-Jochem Boschke von den "Briefmarken- und Münzenfreunden...

3 Bilder

Faible für Filigran-Flieger: Horneburger Schüler wird bayerischer Meister

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2015

jd. Stade/Horneburg. Schüler des Stader Athenaeums waren bei Saalflug-Meisterschaften erfolgreich Wer kennt das nicht aus seiner Schulzeit? War der Unterricht mal wieder besonders langweilig, faltete man fleißig Papierflieger. Material gab es genug: Seitenweise wurden Schulhefte gefleddert. Mit diesen lahmen Zettel-Schwalben haben die Flugmodelle, die am Stader Athenaeum gebaut werden, nichts gemein. Dort konstruieren die...

1 Bild

Leader-Aus für das Alte Land und Horneburg: Unbefriedigende Antwort aus Hannover

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.07.2015

jd. Horneburg/Lühe/Jork. Nach dem endgültigen Aus für die Leader-Region Altes Land/Horneburg herrschte an den Gemeinden entlang der Lühe Katzenjammer: Die Beteiligten hatten gehofft, mit einem nach ihrer Ansicht guten Konzept punkten zu können. Zum Frust gesellte sich der Ärger: In der vergangenen Woche berichtete das WOCHENBLATT über den Unmut der Bürgermeister. Die sind sauer, weil aus dem Landwirtschaftsministerium in...

1 Bild

Jung und talentiert

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.06.2015

bc. Stade. Die Alles-Gute-Stiftung der Kreissparkasse hat sich der Förderung junger Künstler verschrieben. Mit Erfolg! Beim erstmals ausgetragenen Wettbewerb "KunstTalente" nahmen jüngst 42 Bewerber der Jahrgänge 1993 bis 2000 teil - alles junge Leute aus dem Landkreis Stade, die noch kein Kunst-Studium aufgenommen haben. Zwölf Nachwuchskünstler durften jetzt ihre Werke einer sechsköpfigen Jury vorstellen. Den ersten...

Jetzt bewerben für den Gründerstar 2015

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.05.2015

tp. Stade. Bis Samstag, 15. August, haben Gründer aus dem Landkreis Stade wieder die Möglichkeit, sich für den Wirtschaftspreis „Gründerstar“ zu bewerben. Mit dem Wettbewerb sucht das Stader Gründungsnetzwerk Gründer, die mit innovativen Ideen, Visionen und Mut eine Vorbildfunktion übernehmen. Teilnehmen können Männer und Frauen, die im Jahr 2014 oder 2015 eine Firma in der Region Stade gegründet oder eine...

1 Bild

Kreativ-Wettbewerb "Schraub Kunst"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.03.2015

Sieger präsentieren ihre Werke im Schleusenhaus in Stade tp. Stade. "Simple Schrauben können eine Quelle der Inspiration sein", sagt die Malerin und Grafikerin Marie Schirrmacher-Meitz (58), die sich als Kuratorin im Kunstverein Stade engagiert. Jetzt veranstaltet der Kunstverein einen Kreativ-Wettbewerb mit dem Titel "Schraub Kunst" mit anschlieߟender Ausstellung im "Kunstpunkt Schleusenhaus" in Stade. Bewerbungen...

1 Bild

„Tolle Zähne - na logo!“ Malwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.02.2015

(mum). Zähneputzen ist wichtig, sobald der erste Milchzahn durchgebrochen ist. Daneben trägt eine ausgewogene und zuckerarme Ernährung dazu bei, die Zahngesundheit zu erhalten. Um Kinder daran bereits im Milchzahnalter zu erinnern, veranstaltet der Jugendzahnärztliche Dienst jetzt einen Malwettbewerb in den Kindergärten und Grundschulen des Landkreises. Bis zum 19. Juni können Jungen und Mädchen von der ersten bis dritten...

1 Bild

Wettbewerb "Künstler sehen Buxtehude"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.02.2015

tk. Buxtehude. Künstlerinnen und Künstler aus Buxtehude und der Umgebung können sich am Wettbewerb "KünstlerInnen sehen Buxtehude (die etwas andere Sichtweise auf die Stadt)" beteiligen. Gemeinsam mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude lobt die Stade den mit 2.000 Euro dotierten Preis aus. Im Preisgeld ist der Ankauf des Werkes enthalten. Über die Vergabe entscheidet eine Jury. Der Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 15....

1 Bild

Aquarien im Einrichtungswettbewerb

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.09.2014

Welches Aquarium ist das Schönste? ab. Neu Wulmstorf. Bei einem Aktionstag im September durften 15 Kinder und Jugendliche nach eigenen Vorstellungen Aquarienbecken einrichten. "Zierfische Gottschalk" stellte den Teilnehmern neben mehreren 60-Liter-Aquarien auch Kies, Dünger, Pflegeprodukte, Pflanzen und Dekoration zur Verfügung. Die kreativen sechs- bis 14-Jährigen gingen gleich ans Werk und richteten ihre Becken...

1 Bild

Die Aue als Namensgeber

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2014

jd. Ahlerstedt. Jury entschied, wie Ahlerstedter Seniorenresidenz künftig heißen wird. In etwa einem Monat wird in Ahlerstedt die neue Senioren-Pflegeeinrichtung der Bremer Residenz-Gruppe eröffnet. Der Name steht aber schon jetzt fest: "Seniorenresidenz am Auetal". Die Wahl traf eine Jury, nachdem der Betreiber - die Senioren Wohnpark Stade - zu einem Namenswettbewerb aufgerufen hatten. Mehr als 100 Einsendungen gingen ein,...

1 Bild

Auf der Spur des "Schnucken-Geheimnisses"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.06.2014

mum. Hanstedt. Welche Geschichte gibt es über eine "goldene Schnucke" zu erzählen, die in Hanstedt zu finden ist? Was können Schnucken in und um Hanstedt erleben? Auf diese Fragen geben die Einsendungen des Literaturwettbewerbs "Schnuckeliges Hanstedt" Antworten. Am Pfingstsamstag, 7. Juni, würdigt der Tourismus- und Gewerbeverein ab 15 Uhr im "Küsterhaus" die besten Einsendungen. Die Preisgelder wurden übrigens vom Kaufhaus...

3 Bilder

„Point of Emotion“ statt „Point of Sale“: Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner zeigt neue Strategien für den regionalen Handel

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.05.2014

Der regionale Handel steht zunehmend im Wettbewerb mit Online-Anbietern. Die Münchner Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner hat in ihrer wegweisenden Studie „Category Killer“ rund 8.000 Konsumenten nach ihrer Einschätzung zum Handel befragt. Dr. Johannes Berentzen, Senior-Manager bei Dr. Wieselhuber & Partner, berichtet im WOCHENBLATT-Interview Verlagsleiter Christoph Kunst und Redakteurin Nicola Dultz-Klüver von den...