Wildpark Schwarze-Berge

1 Bild

Der Wildpark Schwarze Berge bereitet sich auf den Winter vor

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.11.2017

as. Vahrendorf. Draußen wird es langsam kalt und ungemütlich. Während sich Bär und Dachs gemütlich einkuscheln und zur Ruhe legen, laufen mit den ersten frostigen Temperaturen die Wintervorbereitungen im Wildpark Schwarze Berge auf Hochtouren. Die Jahres-Inventur steht an, Vorräte werden aufgefüllt und der Umzug vieler Wildpark-Bewohner beginnt. Die Störche, Enten und Meerschweinchen ziehen in die wetterfeste...

2 Bilder

Schotten-Kälbchen "Lars" im Wildpark Schwarze Berge hat seine Mutter verloren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.11.2017

as. Vahrendorf. Kaum auf der Welt, muss das kleine Schotten-Kälbchen Lars aus dem Wildpark Schwarze Berge bereits einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Seine Mutter, das sechs Jahre alte Schottische Hochlandrind Lena, ist in der vergangenen Woche völlig unerwartet verstorben. „Wir können uns auch nicht erklären, was passiert ist. Die Untersuchungen des Tierarztes sind ohne Befund geblieben“, berichtet Tierpfleger...

3 Bilder

Die Trennung ist gut für die Rangordnung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.10.2017

Wildpark Schwarze Berge: Wolfsnachwuchs wird an Park in Gangelt abgegeben. mum. Vahrendorf. Am Freitagmorgen hieß es im Wildpark Schwarze Berge Abschied nehmen. Von dem jüngsten Wolfsnachwuchs geht es für zwei Welpen auf eine knapp 500 Kilometer lange Reise, um im Wildpark Gangelt (bei Mönchengladbach) die Grundlage für ein neues Wolfsrudel zu bilden. Für die Fahrt kamen die beiden jungen Wölfinnen jeweils in eine eigene...

1 Bild

Abenteuer von Pippi und Co.: Lesung im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 13.10.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Das Harburger Theater ist im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf zu Gast und hat die Abenteuer von Pippi Langstrumpf im Gepäck: Am Dienstag, 24. Oktober, ab 16.30 Uhr trägt das Harburger Theater mit verteilten Rollen Astrid Lindgrens lustige Abenteuergeschichten vom stärksten Mädchen der Welt in der besonderen Atmosphäre der Kunsthandwerkerhalle vor. Darum geht es: Der Alltag der braven...

1 Bild

Ferienzeit ist Wildparkzeit / Herbstliches basteln und gesammelte Eicheln abgeben

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.10.2017

bim. Rosengarten. Einmal als Tierpfleger mithelfen und einen Stall ausmisten, den Wildpark-Schatz finden oder mit dem GPS-Gerät auf eine Wildpark-Rallye gehen - mit dem erlebnisreichen Herbstferien-Programm im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Ehestorf sind leuchtende Kinderaugen garantiert. Die meisten Thementage beginnen um 11 Uhr und enden gegen 15 Uhr. Die Kosten je Schüler betragen 19,50 Euro inklusive...

3 Bilder

Lilli ist ganz tapfer: Fischotter-Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge erholt sich von Verletzung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 03.10.2017

as. Vahrendorf. Da war der Jubel groß: Im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf wurde jüngst ein Fischotter-Baby geboren. Dass das kleine Fischottermädchen gesund zur Welt kam, ist nicht selbstverständlich: Seit über fünf Jahren tun sich die beiden europäischen Fischotter schwer mit dem Nachwuchs. Als im vergangenen Jahr ein Frühchen nach nur einem Tag verstarb, hatte der Wildpark vorerst mit dem Thema...

1 Bild

Herbstmarkt im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 26.09.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Stöbern, zuschauen oder sich inspirieren lassen - auf dem Herbstmarkt im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) von Samstag bis Dienstag, 30. September bis 3. Oktober, jeweils von 9.30 bis 17 Uhr, zeigen Künstler in der Kunsthandwerkerhalle, wie kleine und große Werke aus den unterschiedlichsten Materialien entstehen. Liebevolle Handarbeiten wie Schmuck, Accessoires, Malereien, Geschneidertes oder gemütliche...

1 Bild

Röhren für die Angebetete - Brunftzeit im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 22.09.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Das tiefe Röhren der Hirsche ertönt wieder im Rotwildtal des Wildparks Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Rosengarten-Vahrendorf: Die Brunftzeit hat begonnen. Mit rasant angestiegenem Testosteronspiegel macht sich der König der Wälder bereit, um mit seinen Konkurrenten um die Gunst der weiblichen Tiere im Rudel zu kämpfen. Wie das Rotwild bei imposanten „Röhr-Duellen“ und Kämpfen zeigt, wer der stattlichste...

1 Bild

Wildpark Schwarze Berge jetzt als besonders barrierearm und kinderfreundlich ausgezeichnet

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.09.2017

as. Vahrendorf. Als besonders kinderfreundlich und barrierearm wurde jetzt der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Rosengarten-Vahrendorf ausgezeichnet. Gleich zwei Auszeichnungen, „KinderFerienLand Niedersachsen“ und „Reisen für Alle“, erhielt der Wildpark jetzt vom Niedersächsischen Staatssekretär Frank Nägele. „Das Zertifikat 'Reisen für Alle' ist eine Auszeichnung, auf die wir besonders stolz sind“, so Kira...

1 Bild

Wald-Erlebnistage im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.09.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Um unseren Wald und seine vielfältigen Lebensräume dreht sich alles bei den Wald-Erlebnistagen am Samstag und Sonntag, 16. und 17. September, jeweils von 12 bis 17 Uhr im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf. Auf der großen Schaufläche am Elbblickturm zeigen Rückepferde, wie gefällte Bäume in engen Waldabschnitten geborgen werden. Bei einem Speedcarving schnitzen Holzschnitzer um die Wette....

1 Bild

Arztbesuch bei den Wölfen: Nachwuchs im Wildpark geimpft und gechippt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 01.08.2017

as. Vahrendorf. Der Arzt hat den Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf besucht: die Grundimmunisierung der Welpen ab der achten Alterswoche stand an. „Frisch auf die Welt gekommen, ist das Immunsystem junger Vierbeiner, genau wie beim Menschen, noch im Aufbau“, erklärt Reviertierpfleger Sebastian Müller. Über die Muttermilch nehmen die Kleinen zwar Abwehrstoffe auf, doch gerade in den...

Zeugen gesucht nach Unfallflucht am Wildpark

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.07.2017

thl. Rosengarten. Bereits am Sonntag, zwischen 11 Uhr und 19 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Wildparks "Schwarze Berge" eine Unfallflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen den grauen Kia eines 41-Jährigen aus Wittorf. Die Spuren deuten daraufhin hin, dass das Auto des Wittorfers hinten links durch eine Anhängerkupplung getroffen wurde. Am Kia entstand ein...

1 Bild

Wild- und Waldrallye im Wildpark Schwarze Berge

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 18.07.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | nw/tw. Rosengarten. Beim "Kuscheltest" Felle erfühlen, in einem Waldstück versteckte Tiere (Präparate) erkennen oder als Naturdetektiv beim Pflanzenquiz verschiedene Blätter und Früchte zuordnen: Bei der Wild- und Waldrallye am Sonntag, 23. Juli, im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf wird die ganze Familie zum Forscher- und Entdecker-Team. Ab 11 Uhr kann jeder mitmachen, eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht...

2 Bilder

Bunte Exoten im Wildpark Schwarze Berge

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 08.07.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as/tw. Vahrendorf. Sie sind grün oder gescheckt, haarig oder haben Schuppen, acht oder gar keine Beine: ihre Exoten stellen die Terrarien-Freunde Hamburg unter dem Motto „Zauberwelt Terraristik“ im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf vor. Von Mittwoch bis Sonntag, 12. bis 16. Juli, 8 bis 18 Uhr, gibt es für große und kleine Besucher viel zu entdecken, fotografieren und lernen. Neben farbenfrohen Geckos, bizarr anmutenden...

4 Bilder

Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.06.2017

as. Vahrendorf. Sind die knuddelig: Sechs kleine, schwarzbraune Wolfswelpen sind jetzt im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf zur Welt gekommen. Schon seit mehreren Jahren wünscht sich der Wildpark Wolfszuwachs. Obwohl sich Dunja, die vier Jahre alte Fähe aus Tambach, und Django, der drei Jahre alte Rüde aus Gotha, von Anfang an gut verstanden haben, wollte sich die Familienerweiterung zunächst nicht...

1 Bild

Tag der Wirtschaft: Blick hinter die Kulissen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.06.2017

(os). Die Wirtschaft im Landkreis Harburg aus erster Hand erleben und einen Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Unternehmen werfen - das ist die Idee hinter dem "Tag der Wirtschaft", den der Landkreis Harburg am Freitag, 18. August, zum zweiten Mal ausrichtet. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 öffnen wieder 16 Firmen und Institutionen ihre Türen für Betriebsbesichtigungen durch interessierte Bürgerinnen und...

4 Bilder

Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge offiziell eröffnet

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 13.06.2017

as. Vahrendorf. Es ist soweit: nach dreimonatiger Bauzeit wurde jetzt der neue Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge von Geschäftsführer Arne Vaubel feierlich eröffnet. 45 Meter hoch ist der Gigant aus Stahl und Holz, der den alten Holzturm ersetzt. Der alte Elbblickturm stand gut 30 Jahre im Wildpark. Die Holzkonstruktion musste jedoch alle zehn Jahre arbeits- und kostenintensiv saniert werden. Als im Sommer des...

1 Bild

Elchnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.06.2017

as. Vahrendorf. Da war die Freude groß: Ende Mai hat Elchmädchen Lille (übersetzt: Kleine) im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf das Licht der Welt erblickt. Der Start war für den Nachwuchs von Elchkuh Molly und Vater Snorre nicht ganz einfach. Lille hatte es etwas zu eilig auf die Welt zu kommen, nach nur acht Monaten im Mutterleib war sie etwas kleiner als üblich. Lille hatte große Probleme, nach der...

1 Bild

Mittelalter-Spektakel im Wildpark

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 06.06.2017

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | as. Vahrendorf. Gaukler, Barden und Co. verwandeln den Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Ehestorf in ein großes mittelalterliches Dorf: Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, schlägt ein lebhaftes Heer sein Lager im Tal des Freigeheges auf. Beim Mittelalterspektakel streifen Gaukler umher, bieten Barden zotige Weisen dar, versorgen Schankmaiden die Besucher mit leckerem Gerstenbräu und führen Feuerjongleure ihre...

1 Bild

Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge: Eröffnung Anfang Juni

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.05.2017

as. Vahrendorf. Der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf will hoch hinaus, zumindest was den neuen Elbblickturm angeht: 45 Meter soll der neue Turm messen, der in der zweiten Juniwoche fertiggestellt wird. Die Stahlgigant ersetzt die 31 Meter hohe Holzkonstruktion. Der Abriss war notwendig geworden, weil die alle zehn Jahre erforderliche Restaurierung des gewaltigen Holzbaues finanziell und handwerklich...

1 Bild

Grundstein gelegt: Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.05.2017

as. Vahrendorf. Die Arbeiten am neuen Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf gehen mit großen Schritten voran: Jüngst wurde der Grundstein für die 45 Meter hohe Konstruktion aus Stahl gelegt, die nach 30 Jahren den 31 Meter hohen Holzturm ersetzt. 100 Tonnen Zuglast musste jeder der vier Grundpfähle aushalten, bevor der Grundstein gelegt wurde. Zwei sechs Tonnen schwere Stahlträger (Foto)...

1 Bild

Geschwindigkeitsanzeiger für Vahrendorf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.04.2017

as. Vahrendorf. Auf der Straße „Am Sandberg“ in Vahrendorf herrscht eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h - zumindest steht das auf den Schildern. Daran halten sich jedoch nur wenige Fahrer. Um das zu ändern, hat der Ortsverein Vahrendorf jetzt auf Höhe der Straße „Am langen Stein“ einen Geschwindigkeitsmesser aufgestellt. Die Kosten von rund 2.600 Euro hat der Wildpark Schwarze Berge komplett übernommen. „Der abfließende...

1 Bild

Zu Besuch bei Rind und Co. / Neues Programm im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.03.2017

as. Vahrendorf. Spannende Einblicke in die Arbeit eines Tierpflegers bietet der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf in seiner neuen Reihe „Triff den Tierpfleger“, von April bis Oktober mittwochs von 14 bis 14.30 Uhr. Erstmalig stellen die Tierpfleger ganz persönlich ihre Tiere vor. Die Besucher können mit anpacken, streicheln, zuschauen und Fragen stellen. Jede Woche steht eine andere Tierart im...

2 Bilder

Katertausch im Luchsgehege: Neues Luchspärchen im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.03.2017

as. Vahrendorf. Auch in der Tierwelt muss im Liebesleben manchmal nachgeholfen werden. Deshalb stand im Luchsgehege des Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf jüngst ein „Katertausch“ an: Luchskater Findus aus dem Gelsenkirchener Zoo zog im Wildpark ein. Er hatte sich in Gelsenkirchen mit Luchsdame Clara nicht verstanden und war im Januar mehrere Tage ausgebüxt. Im Gegenzug versucht Luchskater Lenny aus dem...

8 Bilder

Neujahrsempfang des Gewerbevereins Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.02.2017

as. Vahrendorf. Wieso nicht mal ein Familienausflug? Als feststand, dass der diesjährige Neujahrsempfang des Gewerbevereins Rosengarten im Wildpark Schwarze Berge stattfindet, lud Rob Achten, Vorsitzender des Vereins, kurzerhand nicht nur die Mitglieder, sondern auch ihre Familien zu der Veranstaltung ein. "Die Idee ist klasse", sagt Manfred Silkinn, der seine Tochter und seine Enkel mitbrachte. Nach einem gemeinsamen...