Wilfried Bolte

4 Bilder

"Café International" in Buchholz offiziell eröffnet

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.11.2016

kb. Buchholz. Wie mit ganz viel Einsatz und Tatkraft aus einer simplen Idee ein echter Erfolg werden kann, zeigt das "Café International" in Buchholz. Am Samstag wurde die Begegnungsstätte für Geflüchtete und Einheimische in der Neuen Straße 10 offiziell eröffnet. Die Einrichtung gehört seit Kurzem zum Verein "Bündnis für Flüchtlinge" und wird durch Spenden und Zuschüsse von der Stadt finanziert. Die Idee, den Treffpunkt zu...

1 Bild

Wenn nichts mehr ist, wie es war: Neuer Gesprächskreis für Trauernde in Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.09.2016

bim. Tostedt. Der Verlust eines nahestehenden Menschen kann in eine Krise führen. Die Betroffenen sind plötzlich mit vielen Fragen konfrontiert, auf die sie nicht oder nur wenig vorbereitet sind. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Hilfestellung bietet da der neue Gesprächskreis für Trauernde. Zum ersten Treffen wird für Dienstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in den Konferenzraum der Diakoniestation Tostedt, Bremer Straße 37a,...

2 Bilder

„Keine Dreifach-Belegung“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.09.2016

Bündnis für Flüchtlinge warnt vor möglichen Folgen der Verdichtung in Flüchtlingsunterkünften os. Buchholz. „Weil weniger Flüchtlinge kommen, könnte der Eindruck entstehen, die Lage sei sehr entspannt. Das ist leider nicht der Fall!“ Das sagt Wilfried Bolte, Vorsitzender des Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge. Er warnt vor negativen Auswirkungen, wenn Flüchtlinge künftig zu dritt in einem Zimmer in den Containeranlagen...

1 Bild

Schüler der Buchholzer IGS sammelten Spenden für das Bündnis für Flüchtlinge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 28.06.2016

as. Buchholz. Das sportliche Engagement der Schüler der Integrierten Gesamtschule Buchholz hat sich gelohnt: Bei einem Spendenlauf im vergangenen September erliefen die Schüler mehr als 12.000 Euro für den guten Zweck. Die Einnahmen waren zum einen für den neuen Kunstrasenplatz, zum anderen für das Bündnis für Flüchtlinge bestimmt. Nun erhielten Ute Schui und Wilfried Bolte vom Bündnis für Flüchtlinge einen Scheck über...

1 Bild

Erlös für Bündnis für Flüchtlinge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 25.05.2016

Buchholzer BBS-Schüler organisierten Spendenlauf / Trotz schlechten Wetters kommt beeindruckender Betrag zusammen as. Buchholz. Auch von Schnee und Regen ließen sich die Teilnehmer des Spendenlaufs am 26. April zugunsten des Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge nicht entmutigen und erliefen in insgesamt 72 Runden 570 Euro. Jetzt übergaben Marten Brüning, Nina Makagon, Phil Oehlers, Michelle Howe und Franziska Frädrich den...

1 Bild

Neuapostolische Kirche Buchholz spendet 2.400 Euro für die Flüchtlingsarbeit

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.04.2016

as. Buchholz. Die beachtliche Spende von 2.400 Euro übergab die Neuapostolische Kirche aus Buchholz jüngst an das Bündnis für Flüchtlinge. Im vergangenen Herbst hatte die Kirche einen Basar zugunsten des Bündnisses veranstaltet und zu Spenden aufgerufen. Uwe Jacob, Priester und Vorsteher der Gemeinde, überreichte den Bündnisvorständen Wilfried Bolte und Ute Schui-Eberhardt jetzt den Scheck. „Das Bündnis für Flüchtlinge...

1 Bild

Für den guten Zweck: Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium veranstaltete Benefiz-Konzert

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.04.2016

as. Buchholz. Das kann sich sehen lassen: 632 Euro haben Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) in Buchholz im Januar mit einem Benefiz-Konzert für Flüchtlinge gesammelt. Schulleiter Hans-Ludwig Hennig und Musiklehrer Andreas Thiele übergaben nun den Scheck an den ersten Vorsitzenden des Bündnis für Flüchtlinge, Wilfried Bolte. Mehr als 60 Schüler engagierten sich unter der Leitung von Musiklehrer Andreas Thiele vor...

1 Bild

Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge wird zum Verein

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 09.04.2016

Vereinsgründung bietet Engagierten Vorteile in der Flüchtlingshilfe ab. Buchholz. ab. Buchholz. Aus dem Bündnis für Flüchtlinge in Buchholz ist jetzt ein Verein geworden, das „Bündnis für Flüchtlinge Buchholz e.V.“. Vor der Vereinsgründung habe man als Koordinationsgruppe gearbeitet, als Verein wolle man jetzt strategischer vorgehen, informiert Beisitzer Heinrich Helms. „Als Verein können wir sehr viel mehr leisten“, sagt...

Szenische Lesung mit Musik: "Ein Morgen vor Lampedusa"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 01.03.2016

Buchholz: Gymnasium am Kattenberge | tw. Buchhholz. Eine Brücke zu schlagen zwischen den fürchterlichen Ereignissen vor Italiens-Küste, wo viele Menschen ertranken, und der aktuellen Flüchtlingssituation vor Ort in Buchholz - das ist nicht ganz einfach. Aber genau das haben sich Schüler des Gymnasiums Am Kattenberge Buchholz (GAK) zum Ziel gesetzt - mit einer szenischen Lesung. Unter dem Titel „Ein Morgen vor Lampedusa“ werden am Donnerstag, 3. März, um 19.30...

1 Bild

„Eine Win-Win-Situation“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.01.2016

Bündnis für Flüchtlinge sucht Arbeitsplätze für Asylsuchende im Raum Buchholz as. Buchholz. Die Asylsuchenden möglichst schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren, ist ein Ziel des Buchholzer „Bündnis für Flüchtlinge“. „Uns ist es wichtig, dass die Flüchtlinge erst mal arbeiten. So können sie praktische Erfahrungen sammeln und dabei Deutsch lernen“, erzählt Wilfried Bolte, der sich u.a. in der Arbeitsgruppe „Arbeit und...

1 Bild

Lidl unterstützt Bündnis für Flüchtlinge

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.09.2015

Spende für die Fahrradwerkstatt / Arbeitsplätze im Zentrallager os. Buchholz. Wenn die Fahrradwerkstatt des Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge in einigen Wochen ihre Arbeit aufnimmt, ist die Einrichtung bestens ausgestattet: Der Discounter Lidl hat Fahrradteile wie Sättel, Schläuche, Schlösser und Kettenspray im Wert von rund 2.000 Euro gespendet. Die Lidl-Verantwortlichen Sören Schulz (Beauftragter Mitarbeiter & Soziales)...

Genehmigung von der Außenstelle?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.08.2014

os. Buchholz. Künftig soll auch die Außenstelle des Landkreises Harburg in Buchholz Asylbewerbern Genehmigungen ausstellen, den Landkreis z.B. für Arzt- oder Anwaltstermine in Hamburg verlassen zu dürfen. Das fordert das Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge in einem Brief an Landrat Joachim Bordt. Hintergrund: Asylbewerber dürfen den Landkreis Harburg nicht verlassen. Ausnahmen müssen sie sich im Kreishaus in Winsen...