Wilhelmine

2 Bilder

„Wilhelmine“ auf Sommertörn

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.07.2016

Stadtbesichtigungen und Besuch bei den Seenotrettern tp. Stade. Die Jugendcrew des historischen Segelschiffs „Wilhelmine von Stade“ entdeckte jetzt die Hansestädte der Ostsee. Die Schüler und ihre ehrenamtlichen Begleiter segelten nach Lübeck, Wismar und Rostock. Neben Stadtbesichtigungen, Besuchen auf der Viermastbark „Passat“ und Treffen mit den Seenotrettern in Laboe, auf Fehmarn und in Warnemünde stand die Praxis im...

2 Bilder

Maritime Erlebnisse in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2016

Tourismus-Profis mit neuem Programm: Touren auf der Schwinge, Elbe und dem Burggraben tp. Stade. Ob stehend auf dem Surfbrett paddeln oder mit Gondel-Schiffer "Carlo" einen Hauch Italo-Romantik atmen - maritime Erlebnisse sind eine wichtige Sparte im Portfolio der Stade-Tourismus-GmbH. Geschäftsführer Egon Ahrens, Teamleiter Frank Tinnemeyer und ihre Partner stellten jetzt das neue Programm vor. Hier ein...

4 Bilder

Die Wilhelmine vertrat Stade auf der Sail

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.08.2015

bc. Stade. Der Verein zur Pflege alter Seemannschaft „Wilhelmine von Stade“ hat seinen Sommertörn an Bord des gleichnamigen Segelschiffes erfolgreich beendet. Zunächst startete die Crew in Richtung Ostsee, um der Stadt Schleswig und der dänischen Insel Aerø einen Besuch abzustatten. Zurück in Brunsbüttel ging die Reise über Cuxhaven und Wangerooge zur Sail nach Bremerhaven weiter, wo die Wilhelmine als einziges Schiff der...

1 Bild

Weich gebettet auf der "Wilhelmine"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.10.2014

Sparkasse Stade-Altes Land sorgt für ruhigen Schlaf tp. Stade. Die Stiftung der Sparkasse Stade-Altes Land ermöglichte dem Verein zur Pflege alter Seemannschaft „Wilhelmine von Stade“ jüngst mit einer Finanzspritze den Austausch von etwa 30 Jahre alten Matratzen an Bord des gleichnamigen Segelschiffes. Die 14 neuen Matratzen mussten für das Schiff einzeln maßgefertigt werden. Die Crew der Wilhelmine von Stade kann ab jetzt...

3 Bilder

Unter neuen Segeln

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.08.2014

Dow spendet 15.000 Euro für die "Wilhelmine" tp. Stade. Die Mannschaft des historischen Schiffs "Wilhelmine von Stade" unternimmt ihre Törns auf der Schwinge und auf dem Elbstrom jetzt unter neuen Segeln. Die Mitglieder des Vereins zur Pflege alter Seemannschaft "Wilhelmine von Stade" hatten sich erfolgreich um eine Finanzspritze aus dem lokalen Spendenprogramm der Dow beworben. Das Stader Chemiewerk stellte 15.000 Euro...

5 Bilder

Alle Kraft für "Wilhelmine" und "Willi"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2014

"Verein zur Pflege alter Seemannschaft" engagiert sich für zwei historische Schiffe in Stade tp. Stade. Für zwei maritime Vorzeigeprojekte engagieren sich die fleißigen Mitglieder des "Vereins zur Pflege alter Seemannschaft - Wilhelmine von Stade": Das gleichnamige vereinseigene Frachtschiff (Baujahr 1912) vom Typ Elb-Ewer bekommt eine neue Bord-Elektrik und künftig übernehmen die Schiffs-Enthusiasten die Pflege und...

3 Bilder

"Willi" soll Schulungsschiff werden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2013

Wahrzeichen von Stade wechselt den Besitzer / Neues Nutzungskonzept / Investition: 18.000 Euro tp. Stade. Das historische Elb-Frachtschiff (Ewer) „Willi“ ist ein Wahrzeichen der Stadt Stade. Nun soll der Ewer vom "Verein alter Hafen" an den Verein zur Pflege alter Seemannschaft "Wilhelmine von Stade“ übertragen werden. Die Mitglieder knüpfen an den Transfer allerdings Bedingungen: "Willi" soll vom reinen Anschauungsobjekt zu...

2 Bilder

„Wilhelmine“ startet in die Saison

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.04.2013

Törn mit dem 100 Jahre alten Frachtschiff aus Stade / Sonderausstellung in Wischhafen tp. Stade/Wischhafen. Die Instandsetzungsarbeiten an dem 100 Jahre alten Frachtschiff („Besan-Ewer“) „Wilhelmine von Stade“ sind fast abgeschlossen. Gruppen können mit der „Wilhelmine“ auf Törn gehen. Und: Das Küstenschifffahrtsmuseum in Wischhafen zeigt eine Sonderausstellung über das historische Schiff. Im Winter haben jugendliche und...