Wilsede

"Ein Engel zu Maria kam"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2016

Bispingen: Emhoff | mum. Wilsede. "Ein Engel zu Maria kam" lautet das Motto des traditionellen Adventskonzerts am Sonntag, 27. November, ab 11.30 Uhr auf dem "Emhoff" in Wilsede (Wilsede 9), zu dem der Verein Naturschutzpark (VNP) einlädt. Zur Freude der Veranstalter tritt das Ensemble "Trigon" erneut in Wilsede auf. Die Gruppe beschäftigt sich mit alter Musik und gehobenem, volkstümlichen Liedgut vom Mittelalter bis in die Gegenwart und...

2 Bilder

Ein Herz für Flüchtlingskinder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.08.2016

Lions Club organisiert Ausflüge nach Egestorf, Wilsede und Nindorf. mum. Egestorf/Wilsede. Etwa 40 Flüchtlingskinder zwischen neun und 16 Jahren machten sich jetzt mit ihren Betreuern im Reisebus auf den Weg nach Egestorf. Begleitet wurden sie zudem von Gerold Winter und Udo Vorbeck vom Lions Club Harburg-Hafen. Ziel war der Barfußpark, wo die vielen Stationen auf große Begeisterung stießen. Leider war das Wetter alles...

1 Bild

Mit Blumen der Natur helfen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.08.2016

Gärtnereien übergeben Spende in Höhe von 812 Euro. (mum). Dass man mit dem Kauf von Blumen aus der Region Gutes tun kann, zeigen die „Nordheide Deerns“. Das sind erstklassige Pflanzen - im Süden Hamburgs produziert und unter heimischen Bedingungen liebevoll herangezogen. Vielfalt für jede Jahreszeit und Qualität aus gärtnerischer Hand sind dabei garantiert. Zum Sortiment gehören derzeit unter anderem Alpenveilchen. Schon...

10 Bilder

Mit dem WOCHENBLATT durch die Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.08.2016

Leser beteiligen sich mit wunderschönen Motiven an Foto-Aktion / Premiere: „Wanderwoche zu Heideblüte“. (mum). Wer hätte das gedacht? Die Heide-Bilder in der WOCHENBLATT-Ausgabe vom vergangenen Samstag haben unsere Leser offensichtlich motiviert, noch mehr Fotos mit wunderschönen Heide-Motiven zu schicken. Diesmal veröffentlichen wir die Motive von Rainer Fabianski (Handeloh-Wörme), Dorothea Niemann (Undeloh), Gerd Otten...

6 Bilder

So schön ist es in der Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2016

WOCHENBLATT-Leser verraten ihre Lieblingsplätze / Heidschnuckenweg lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. (mum). Wie erleben die WOCHENBLATT-Leser die blühende Heide? Bitte schicken Sie uns Ihre Heide-Motive und verraten Sie uns, wo sie entstanden sind. Diesem Aufruf in der Ausgabe vom 26. Juli folgten bereits zahlreiche Leser. Heute stellen wir die Bilder von Marion Peschko aus Tostedt und Heidi Bodemer aus Buchholz vor....

1 Bild

Gute Heideblüte dank des Regens

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.07.2016

Im Naturschutzgebiet beginnt ein faszinierendes Naturschauspiel / Schicken Sie uns Ihre Bilder! (mum). In diesem Jahr erwartet der Verein Naturschutzpark (VNP) eine intensive, frühe Heideblüte, die voraussichtlich guten Honig geben wird. Erste Büsche zeigen bereits eine leichte Blüte. Die Heiderispen haben einen guten Blütenansatz. Der VNP geht davon aus, dass die Heide bei zunehmender Wärme bereits in 14 Tagen blüht....

1 Bild

„Protest-Hühner" auf dem Bauernhof

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.06.2016

Wilsede: Historischer Hühnerwagen wurde nachgebaut. mum. Wilsede. Das kleine Wilsede (bei Undeloh) ist um eine Attraktion reicher: Auf dem Schulbauernhof ist jetzt ein neuer Hühnerwagen von 50 Junghennen bezogen worden. Ermöglicht wurde dies durch eine Spende der Volksbank Lüneburger Heide in Höhe von 11.050 Euro. Mit dem Geld wurde der Neubau des Hühnerwagens nach historischen Vorbildern realisiert. „In alten Fachbüchern...

2 Bilder

Bund sorgt für mehr Licht - "Emhoff" in Wilsede erhielt neued Beleuchtungssythem

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.04.2016

mum. Wilsede. Das kann sich sehen lassen! Im Zuge der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) wurde in verschiedenen Gebäuden der Stiftung "Naturschutzpark Lüneburger Heide" eine energetische Sanierung der Innenbeleuchtung durchgeführt. Bereits im April 2014 war ein entsprechender Förderantrag verfasst und im Oktober des selben Jahres in Form eines...

1 Bild

Bald ist es so weit: Die Heide blüht!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2015

400 Kilometer Wander- und 300 Kilometer Reitwege laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein / Mit der Kutsche nach Wilsede. mum. Wilsede. Das wird wieder ein Erlebnis: Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide - der größten zusammenhängenden Heidefläche Mitteleuropas - beginnt in Kürze die Heideblüte. Die Glocken- und Moorheide blüht bereits, die Besenheide wird in den kommenden Wochen folgen. Insgesamt erwartet der Verein...

1 Bild

Jetzt beginnt der Sommer - in Wilsede!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.04.2015

Bispingen: Emhoff | Musikalisch-literarisches Programm auf dem "Emhoff". mum. Wilsede. Das klingt nach einem gelungenen Auftakt: Am Sonntag, 3. Mai, startet der Verein Naturschutzpark (VNP) um 11.30 Uhr seine klassische Konzertreihe mit einem ganz besonderen musikalisch-literarischen Programm. Unter dem Titel "Das Meer erglänzte weit hinaus" werden die Sprecherin Johanna Krumstroh und der Pianist Henning Lucius ein Melodram von Alfred...

1 Bild

Mit der Kutsche in den "FriedWald" - Besonderer Service im Forstamt Sellhorn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.03.2015

(mum). Von April bis November bieten das Niedersächsische Forstamt Sellhorn und die „FriedWald“ GmbH einen besonderen Service in der Lüneburger Heide an. Kunden können jeden ersten Sonntag mit einer Pferdekutsche in den „FriedWald“ fahren. Die Kutsche steht um 14 Uhr am „FriedWald“-Parkplatz bereit und bringt die Besucher in den Wald. Die nächsten Kutschentermine sind am 5. April (Ostersonntag), 3. Mai, 7. Juni und 5....

1 Bild

Die Vergangenheit bewahren - Volksbank Lüneburger Heide unterstützt Heidemuseum in Wilsede

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.01.2015

mum. Wilsede. Im trüben Januar-Licht, das in die Stube des Heidemuseums in Wilsede fällt, sind die feinen Schnitz- und Einlegearbeiten kaum zu erkennen. Erst eine Lampe bringt die warmen Holztöne zum Leuchten. "Magdalena Ilsabe Mackens. Anno 1776" steht in großen Buchstaben über der mit Intarsien geschmückten Tür. Ein Geschenk zur Hochzeit? Vielleicht die Mitgift, die für das neu errichtete Haus bestimmt war? Eindeutig belegt...

1 Bild

Es regnet nicht mehr rein! - Die Bingo-Umweltstiftung fördert Reetdach-Sanierung in Wilsede mit 40.000 Euro

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2014

mum. Wilsede. Gleich zwei marode Reetdächer saniert die VNP-Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide auf der baudenkmalgeschützen „Kote Hilmer“ (auch „Conventz-Haus“ genannt) und der benachbarten „Kote Rieckmann“ („Maetzig-Haus“) in Wilsede. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert die Dachsanierungen beider Gebäude mit jeweils 20.000 Euro. Sie werden als Gästehäuser genutzt und dienen unter anderem der...

1 Bild

"Duo-Konzert" auf dem "Emhoff"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.06.2014

Bispingen: Emhoff | mum. Wilsede. Das verspricht ein besonderer musikalischer Leckerbissen zu werden: Am Sonntag, 15. Juni, findet auf dem "Emhoff" in Wilsede wieder ein Konzert statt, zu dem der Verein Naturschutzpark (VNP) eingeladen hat. Organisatorin Rosemarie Dezelske ist es gelungen, mit Christoph Schickedanz und Chiharu Iinuma zwei renommierte Musiker, die gerade Konzerte in China und den USA absolviert haben, zu gewinnen. Christoph...

8 Bilder

Das Gasthaus "Zum Heidemuseum": Hier fühlt man sich wohl!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.05.2014

Ein Ort zum Bleiben: Klaus und Sabine Parpart führen ihr Gasthaus mit viel Liebe. mum. Wilsede. „Gasthaus Zum Heidemuseum - weil sich der Weg lohnt“ - selten hat ein Werbeslogan so gut gepasst wie in diesem Fall. Mitten im wunderschönen Naturschutzpark der Lüneburger Heide liegt das kleine Dorf Wilsede. Dort leben gerade einmal 35 Heidjer. Auch für Klaus und Sabine Parpart ist das Dorf ein zweites Zuhause geworden. Das...