Wir kaufen lokal

1 Bild

Lebensmittel online bestellen: Edeka Drewes dehnt sein Angebot auf das Internet aus

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 17 Stunden, 12 Minuten

sb. Dollern. Ganz neue Wege geht seit Kurzem der Edeka-Frischemarkt Drewes in Dollern, Am Buschteich 34. Ab sofort können die Kunden bei Drewes auch online einkaufen. Die Ware wird entweder angeliefert oder persönlich abgeholt. Unter http://www.edekanord-shop.de/drewes kann der Kunde aus rund 9.000 verschiedenen Artikeln auswählen. Das Angebot reicht von der Tiefkühlpizza und Konserven über frisches Obst und Gemüse sowie...

1 Bild

„Wo finde ich hier...?“ - Das Geschäftesterben verhindern

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.11.2016

In meinem Urlaub machte ich einen Ausflug nach Schleswig-Holstein. Ein kleiner Ort direkt an einem See war mein Ziel. Eine wirkliche Idylle. Tolle Landschaft, Wander- und Radfahrwege, eine Seebadeanstalt sowie eine schöne Unterkunft. An fast alles hatte ich bei der Anreise gedacht, nur meine Reiselektüre lag weiterhin sicher bei mir zuhause auf meinem Tisch. Also machte ich mich auf die Suche nach einem Buchgeschäft....

1 Bild

Immer ein Volltreffer: Viele EM-Schnäppchen bei Marktkauf Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

wd. Buxtehude. Passend zur Urlaubszeit und zur laufenden Europameisterschaft bietet Marktkauf Buxtehude zum Beispiel Grills und Flachbildfernseher zu stark reduzierten Preisen an. Der 50 Zoll große Full HD Fernseher von Orion zum Beispiel verfügt über 126 Zentimeter Bildschirmdiagonale, drei HDMI Eingänge, USB Eingang und HDTV Empfang und ist statt 799 Euro derzeitig für 399 Euro erhältlich, solange der Vorrat reicht.

1 Bild

Wie vom Erzeuger: Rewe Gierke in Buxtehude bietet superfrische, regionale Ware an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

Buxtehude: Rewe Gierke | wd. Buxtehude. Das ist fast so, als würde man auf dem Wochenmarkt frisch vom Erzeuger einkaufen: Rewe Gierke in Buxtehude-Ottensen bietet seinen Kunden täglich frisches Obst und Gemüse aus der Region an. Erdbeeren und Himbeeren werden vom Spargelhof Werner aus Deinste geliefert, außerdem kommen Erdbeeren von Hof Stechmann in Apensen und demnächst gibt es auch Kirschen im Sortiment. Kartoffeln bezieht Rewe Gierke vom Hof...

1 Bild

WOCHENBLATT-Kampagne: Wir kaufen lokal - "Ich finde die Aktion gut!"

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.03.2016

Wer durch die Buchholzer Innenstadt bummelt, dem fällt mit Sicherheit das Schaufenster des Fachgeschäfts "Leder Antons" (Neue Straße 18) auf. Die gesamte Dekorationsfläche ist mit den brandneuen Einkaufstaschen der WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal" versehen. Die knallroten Taschen mit der weißen Schrift sind ein Teil der Verlags-Aktion, die das WOCHENBLATT für die regionale Wirtschaft und speziell für seine Kunden...

3 Bilder

Lokaler geht`s nicht - Media Markt in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.10.2015

Buxtehude: Media Markt | Media Markt startet mit einer neuen Saisonkampagne in den Herbst: Unter dem Motto „Hauptsache Ihr habt Spaß!“ rückt diese vor allem das rundum erfreuliche Einkaufserlebnis in den Fokus. Durch den digitalen Wandel hat sich das Kaufverhalten der Konsumenten in den letzten Jahren stark verändert: Die Kunden sehen sich Elektronikprodukte im Geschäft an, vergleichen die Preise noch vor Ort per Smartphone und erwarten zudem eine...

2 Bilder

Das WOCHENBLATT hat den Durchblick: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter würdigt Kampagne "Wir kaufen lokal"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.05.2015

Die WOCHENBLATT-Mitarbeiter lassen die Sektkorken knallen: Für ihre Kampagne "Wir kaufen lokal" wurde ihre Zeitung vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit dem Sonderpreis "Durchblick" geehrt. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Stephan Schrader vergangene Woche in Berlin entgegen. Dem BVDA gehören 216 Verlage mit insgesamt 864 Titeln und einer Wochenauflage von 65,2 Millionen Exemplaren an. Ausgezeichnet wurden...

1 Bild

Optik Fischer nimmt sich Zeit für die Kunden

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.03.2015

(ah). Optik Fischer in Hittfeld (Kirchstraße 21) steht für modernste Augenoptik und über 30-jährige Tradition im Herzen Hittfelds. Jochen Nolte und sein Team engagierter Augenoptikermeister beraten die Kunden rund um das perfekte Sehen und Aussehen. Ausgezeichnet als einziges Carl Zeiss Relaxed Vision Center mit "i.Scription Technologie" in Seevetal. Inhaber Jochen Nolte: "Wir sind für unsere Kunden vor Ort. Für beste...

"Wir kaufen lokal" : Einsatz für den lokalen Handel

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.03.2015

Das WOCHENBLATT ist ein starker Partner des lokalen Handels. Daher haben alle Mitarbeiter immer ein "offenes Ohr" für ihre Kunden. Bereits vor zwei Jahren schrieb PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase einen "Zwischenruf", der große Resonanz bei unseren Lesern - ganz besonders bei unseren Anzeigenpartnern - fand. Wir wiesen darin auf einen fairen Umgang mit dem Einzelhandel hin. Nicht immer sollte "Geiz ist geil!" oberste...

1 Bild

Handy Store & More: Optimale Kommunikation

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.03.2015

(ah). Die Telekommunikation wird immer wichtiger. Daher empfiehlt es sich, seinen Experten vor Ort regelmäßig aufzusuchen, um sich nach den bestmöglichen Verbindungsmöglichkeiten und -tarifen zu erkundigen. Das Team des "handy store & more" in Buchholz (Breite Straße 11a / City-Center) ist sowohl im Fest- als auch im Mobilnetz kompetenter Ansprechpartner. "Am besten ist es, wenn man seinen bisherigen Vertrag und die letzte...

1 Bild

Von Mensch zu Mensch - Autohaus Hanstedt setzt auf Vertrauen und Beratung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.03.2015

mum. Hanstedt. „Warum Sie lokal kaufen sollten?“ fragt Florian Menke, Inhaber des Autohauses Hanstedt. „Sie genießen den Vorteil eines realen Ansprechpartners, der Sie individuell berät.“ Beratung, das bedeutet für Menke persönliche Fehlerdiagnose und Angebotserstellung sowie Preis­abstimmung von Mensch zu Mensch. „Bevor Sie ein Fahrzeug kaufen, haben Sie bei mir die Möglichkeit, es ‚anzufassen‘. Über den Tellerrand zu...

1 Bild

Kompetenz und Vertrauen - Nordheide Bauelemente bietet Rundum-Service für Privatkunden und Bauunternehmen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.03.2015

mum. Jesteburg. „Wie schnell doch die Zeit vergeht“, denkt sich Bernd Versemann. Vor zwei Jahren hatte der Inhaber von Nordheide Bauelemente sein neues Büro in der Jesteburger Brückenstraße bezogen. Seitdem hat Versemann vielen neue Kunden gewinnen können. Nach mehr als 20-jähriger Erfahrung als Tischler und Bauleiter im Bauelementehandel - speziell im Bereich Türen, Fenster und Innenausbau - erfüllte sich Bernd...

1 Bild

Hausgemachtes Eis: Im Eiscafé Köpke ist alles frisch und selbstgemacht

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.03.2015

sb. Stade. Seit 1959 wird im Eiscafé Köpke in Stade, Bremervörder Str. 152 (041 41 - 811 60, http://www.eiscafe-koepke.de), das Eis selbst hergestellt. Im Angebot sind bis zu 40 Sorten - und das Rezeptbuch umfasst noch wesentlich mehr Varianten. "Wir probieren gern etwas Neues aus und variieren das tägliche Angebot", sagt Lüder Köpke, der bei der Eisproduktion von seinem Sohn Lutz unterstützt wird. Die Herstellung erfolgt...

Moment mal: Neulich im Zug mit zwei Call-Center-Beratern oder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.02.2015

warum ich viel lieber lokal kaufe. Am Samstag saß ich in einem Zug von Wiesbaden nach Hamburg. Neben mir - so erfuhr ich aus dem Gespräch - zwei Mitarbeiter eines Call-Centers. Ein Mann und eine Frau, beide etwa Anfang 40. Sie unterhielten sich über die Tricks, wie man mit „problematischen Kunden“ umgehen sollte. Ich hörte gut zu. Der Mann: „Wenn das Gespräch festgefahren ist und der Kunde meinen Vorgesetzten sprechen...

2 Bilder

„Das Geld des Dorfes dem Dorfe!“ - „Sammanns Hus“-Chef Jürgen Smutek unterstützt WOCHENBLATT-Aktion „Wir kaufen lokal“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.01.2015

mum. Jesteburg. „Wir kaufen lokal“ lautet das Motto, mit dem das WOCHENBLATT seine Leser motivieren möchte, in der Region einzukaufen. Zahlreiche Geschäfte beteiligten sich bereits an der Aktion. Sie unterstreichen ihr Engagement unter anderem mit Plakaten und Aufklebern, die vom WOCHENBLATT zur Verfügung gestellt werden. Auch Jürgen Smutek, der gemeinsam mit Ehefrau Renate und Sohn Jens-Peter das „Sammanns Hus“ in Jesteburg...

1 Bild

Herzhaftes von Edeka-Tiedemann in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2014

Wir kaufen lokal: "Gutfleisch" - ein Stück regionale Handwerkskunst tp. Oldendorf. Beim Kaufmann "um die Ecke" die Besorgungen zu machen bringt besonders viel Spaß, wenn dieser die breite Warenpalette eines Lebensmittel-Vollsortimenters bereit hält. Einer von ihnen ist Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann aus Oldendorf. In seinem Markt an der Hauptstraße 15 im Herzen des Geest-Ortes bietet er neben Obst, Gemüse, Getränken und...

1 Bild

Der Einkauf soll Spaß bringen: Was Kunden von regionalen Händlern erwarten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.10.2014

Warum sollte der Kunde sich auf den Weg ins Geschäft machen, wenn er die gleiche Ware im Internet bestellen kann? Diese Frage sollte sich jeder stationäre Händler stellen. Denn der Kunde stellt Ansprüche, wenn er im Laden einkauft. In ihrer wegweisenden Studie „Category Killer“ hat die Münchner Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner rund 8.000 Konsumenten befragt. Das Ergebnis: Kunden kaufen dort gerne ein, wo ihnen...

2 Bilder

Kekse aus dem Christkinddorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.10.2014

Leckere Plätzchen-Kreationen aus der Bäckerei Richter in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Schon Wochen vor dem Fest der Liebe duftet es in der Backstube der Traditionsbäckerei Richter im Christkinddorf Himmelpforten nach Mandeln, Zimt und Anis. Ab Oktober läuft in der Backstube des Familienunternehmens mit Stammsitz an der Bahnhofstraße die Produktion von Weihnachtsplätzchen und Christstollen nach Hausrezept. "Wir wollen...

3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.10.2014

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen....

1 Bild

Tolle Geschenkidee: Adventskalender

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 21.10.2014

cbh. Buchholz. Die Weihnachtszeit kommt langsam näher und mit ihr die ersten Adventsgeschenke: So auch die praktischen Werkzeug-Adventskalender. Torsten Druse, Geschäftsführer der Druse GmbH, Werkzeuge und Industriebedarf (Bremer Straße 16, Tel.: 04181 - 282 393): "Der Preisvorteil ist unglaublich: Einzeln gekauft kostet das wertige Werkzeug 99 Euro - die Kalender gibt es für rund 45 Euro." Und wie alle qualitativ...

2 Bilder

Zwei tolle Kameras überreicht

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.07.2014

sb. Stade / Buxtehude. Viele WOCHENBLATT-Leser hatten an dem Foto-Wettbewerb "Ich kaufe lokal" teilgenommen und Schnappschüsse zum Thema "Shopping bei meinem Liebingshändler vor Ort" eingeschickt. Neben Einkaufsgutscheinen verloste das WOCHENBLATT gemeinsam mit seinem Handelspartner "Ringfoto Schattke" in Stade und in Buxtehude zwei tolle digitale Kameras. Je eine wasserdichte Nikon Coolpix S31 im Wert von insgesamt 200 Euro...

3 Bilder

„Point of Emotion“ statt „Point of Sale“: Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner zeigt neue Strategien für den regionalen Handel

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.05.2014

Der regionale Handel steht zunehmend im Wettbewerb mit Online-Anbietern. Die Münchner Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner hat in ihrer wegweisenden Studie „Category Killer“ rund 8.000 Konsumenten nach ihrer Einschätzung zum Handel befragt. Dr. Johannes Berentzen, Senior-Manager bei Dr. Wieselhuber & Partner, berichtet im WOCHENBLATT-Interview Verlagsleiter Christoph Kunst und Redakteurin Nicola Dultz-Klüver von den...

1 Bild

Der Handel muss zum Igel mutieren: Michael Simon, Vizechef des BVDA, gibt dem stationalen Handel Tipps für den Wettbewerb im Internet-Zeitalter

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.05.2014

Gleichzeitig mit der WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal" in den Landkreisen Harburg und Stade hat auch der Münchner Verlag Wochenanzeiger Medien eine Aktion zum Thema «regional einkaufen» gestartet. Das WOCHENBLATT hat den Verlagsgeschäftsführer Michael Simon, der gleichzeitig Vize-Präsident des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) und Mitinitiator der Aktion ist, nach seinen Erfahrungen gefragt. ...

3 Bilder

Wir kaufen lokal: Für Hildegard Wewer ein Stück Lebensqualität

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.04.2014

Rüstige Seniorin (85) geht jeden Mittwoch auf den Buchholzer Wochenmarkt os. Buchholz. Wenn jemand das Motto der neuen WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal" lebt, dann ist das Hildegard Wewer (85). Jeden Mittwoch ist die rüstige Seniorin auf dem Buchholzer Wochenmarkt und in den Innenstadt-Geschäften unterwegs, um sich für die Woche einzudecken. "Gerade der Markt ist super. Hier finde ich bei Händlern aus der Region viele...

5 Bilder

"Wir kaufen lokal" - tun Sie es auch?

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 11.03.2014

Mit der Initiative „Wir kaufen lokal“ möchte Ihr WOCHENBLATT den Einzelhandel in unserer Heimatregion unterstützen und deutlich machen: Für den lokalen Einkauf gibt es jede Menge gute Gründe! Vor Ort kaufen stärkt die Region Geld, das in den Geschäften vor Ort bleibt, erhält Arbeitsplätze und lässt Steuern fließen, die allen, die hier leben, zugute kommen: für Sport und Freizeit, Kindergärten und Schulen, für...