Wohn- und Geschäftshaus

1 Bild

Der Abriss hat begonnen - Das ehemalige Kaisers Kaffee-Gebäude weicht einem Neubau

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2017

thl. Winsen. In der Marktstraße dröhnt derzeit der Abrissbagger. Stück für Stück verschwindet das Gebäude, in dem zunächst 30 Jahre lang Kaisers Kaffee und später Bon-Prix beheimatet waren. "Das 1969 errichtete Gebäude hatte keine zeitgemäßen Gewerbeflächen mehr. Es gab keine Nachfragen dafür. Denn mit 680 Quadratmetern war die Fläche für einen Lebensmittler zu klein und für Modegeschäfte zu groß. Außerdem hätte das Haus...

1 Bild

B-Plan wurde angeschoben - Planungsausschuss votiert für Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses am Hanse-Kreisel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2017

thl. Winsen. Mit sieben Ja- und zwei Nein-Stimmen von den Grünen hat der Planungsausschuss der Stadt die Aufstellung des Bebauungsplanes Am Hansekreisel empfohlen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, will der Projektentwickler Jens-Peter Oertzen dort rund 15 Millionen Euro investieren und auf dem Areal zwischen Hamburger Straße und Mittelster Weg ein modernes Wohn- udn Geschäftshaus errichten. Das Projekt sei aus städtebaulicher...

2 Bilder

Neues "Eingangstor"? - Projektentwickler Jens-Peter Oertzen stellte der Winsener Politik seine Pläne vor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.01.2017

thl. Winsen. Die Ortseinfahrt von Winsen soll ein modernes Gesicht erhalten. Das will zumindest Projektentwickler Jens-Peter Oertzen und stellte entsprechende Pläne jetzt dem Planungsausschuss der Stadt vor. Rund 15 Millionen Euro will Oertzen auf einem Grundstück am Kreisverkehr Hamburger Straße/Hansestraße investieren. Auf dem etwa 6.000 Quadratmeter großem Areal, dass der Projektentwickler bereits erworben hat, soll in 15...

3 Bilder

Selbsttest: Als Frau auf dem Bau

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.05.2015

Baustellenluft schnuppern und selbst anpacken / WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping testet es aus Braun gebrannte Muskelarme. Weißes Feinripp-Unterhemd. Bierbuddel. Trifft das auf den Bauarbeiter von heute überhaupt noch zu? Dem gängigen Klischee wollte ich, WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping, nachgehen. Bei strahlend blauem Himmel hospitiere ich auf der Baustelle der Nottensdorfer Hausbau- und...

6 Bilder

Neues Wohn- und Geschäftshaus In Buxtehude: Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft bietet attraktive Mietwohnungen an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.11.2014

Buxtehude: Wohn- und Geschäftshaus | Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude an der Harburger Straße 69 entsteht ein attraktives Gebäude mit 13 Einheiten. Der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, bedankt sich bei der Volksbank Geest e.G. in Apensen für die reibungslose Finanzierungsabwicklung und bei allen Handwerkern für die hervorragende Arbeit. Sie haben im April auf der Baustelle begonnen und die Bewohner können pünktlich zu...

7 Bilder

Über 100 Retter im Einsatz - Nächtliches Großfeuer in Wulfsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2014

thl. Wulfsen. Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Mittwoch das Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses an der Kreisstraße zerstört. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus sieben Wehren kämpften gegen die Flammen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200.000 Euro. Gegen 2 Uhr bemerkten die Bewohner des Hauses Feuerschein in dem am Gebäude angrenzenden Carport. Das Ehepaar (65, 59) schlug sofort Alarm und verließ unverletzt das...

1 Bild

Boden verunreinigt - Haus wird abgerissen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2014

thl. Winsen. Und wieder verschwindet ein altes Gebäude aus dem Stadtbild! Das Wohn- und Geschäftshaus Marktstraße 16 wird in Kürze abgerissen. Das teilte der Landkreis Harburg jetzt mit. Grund: Der Untergrund des Hauses in der Innenstadt ist mit leichtflüchtig chlorierten Kohlenwasserstoffen verunreinigt. Das sei eine Folge des mehrjährigen Betriebs einer chemischen Reinigung in dem Gebäude, heißt es. "Nach dem Abbruch des...