Wolf Rosenzweig

3 Bilder

Logistik-Spezialist "syncreon" weiht neue Halle offiziell ein

Ulrike Hansmann-Gross
Ulrike Hansmann-Gross | am 20.11.2015

Manager-Spitze von „Jaguar Landrover“, „syncreon“ und Fußballlegende Ian Rush trafen sich im Logistikpark Mienenbüttel uhg. Mienenbüttel. „syncreon“, einer der weltweit führenden Dienstleister in Überseeverpackung, eröffnete jetzt offiziell seinen neuen Standort in Mienenbüttel. Rund 50 Gäste aus Wirtschaft und Politik kamen am vergangenen Dienstag zu der internen Feier. Bereits seit April werden in der modernen, über...

2 Bilder

Neuerungen bei der Neu Wulmstorfer Feuerwehr

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.11.2015

ab. Neu Wulmstorf. Mit großer Mehrheit wurde der erste Hauptfeuerwehrmann Jan Peter Prien (34) bei der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Sein Vorgänger Olaf Bruhn bekleidete das Amt parallel zu seiner Tätigkeit als stellvertretender Gemeindebrandmeister und stellte darum das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters zur Verfügung. Prien wird jetzt von der bisherigen...

3 Bilder

Neuer Bolzplatz eingeweiht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 22.07.2015

ab. Neu Wulmstorf. Der neue Bolzplatz im Baugebiet Apfelgarten in Neu Wulmstorf wurde jetzt unter Anwesenheit von Magdolna Mihelik (Foto) eröffnet. Die Bürgermeisterin aus Nyergesújfalu, Neu Wulmstorfs ungarischer Partnerstadt, durchschnitt gemeinsam mit Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig im Beisein sportbegeisterter Zuschauer, Anwohner, Mitarbeiter des Jugendzentrums sowie der Neu Wulmstorfer Verwaltung und...

1 Bild

Neu Wulmstorf steht vor großen Herausforderungen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.07.2015

Kurz und knackig: Bürgermeister Rosenzweig und Fachbereichsleiter Saunus sprachen über aktuelle Themen ab. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde steht vor größeren Herausforderungen: Projekte wie das Familienzentrum hinter dem Rathaus, der P+R-Parkplatz am Bahnhof oder der mögliche Gebäudetausch zweier Schulen stehen u.a. auf der Liste. Vom Stand anstehender Vorhaben berichteten Bürgermeister Wolf Rosenzweig und Fachbereichsleiter...

3 Bilder

Richtfest für die neue Halle

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.07.2015

Die Turnhalle für den Schul-, Vereins- und Reha-Sport soll im Herbst fertig sein ab. Neu Wulmstorf. Für die neue Turnhalle der Grundschule an der Heide in Neu Wulmstorf, Breslauer Straße 10, wurde am Donnerstagnachmittag Richtfest gefeiert. Zahlreiche Interessierte, darunter Lehrer der Grundschule, Angestellte der Verwaltung, Politiker und Anwohner hörten die Begrüßungsrede von Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig...

Laternenpfähle für Plakate und weitere Beschlüsse

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.03.2015

„In Neu Wulmstorf wird zu viel wahllos plakatiert“, stellte Bürgermeister Wolf Rosenzweig auf der vergangenen Ratssitzung fest. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, sollen ausgewählte Laternenpfähle gekennzeichnet und zum Plakatieren genutzt werden. Für die Markierungsarbeiten werden ca. 200 Euro veranschlagt. Des Weiteren wurde von Ratsmitglied Michael Krause (Grüne) angeregt, den Rat um sechs Mitglieder zu verkleinern. Das...

1 Bild

Endlich Tempo 30 für Rübke

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.02.2015

Geschwindigkeitsbeschränkung für Lkws auf der Ortsdurchfahrt Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen heißt es jetzt auf der Ortsdurchfahrt Rübke: runter vom Gas. Die Landesregierung in Hannover hat entschieden, dass Lkws zukünftig auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h beschränkt werden. Das freut Rübker Bürger und Kommunalpolitiker gleichermaßen. "Wir sind sehr froh und glücklich darüber, dass eine erneute Bewertung der Sachlage zu...

2 Bilder

Eisdusche für Lokalpromi-Trio

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.08.2014

bc. Neu Wulmstorf. Wenn sich Menschen dieser Tage mit einem Eimer Eiswasser überschütten und sich dabei filmen lassen, kann es sich nur um die „Ice Bucket Challenge“ handeln. Am Donnerstag waren nun Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig, Pastor Florian Schneider und Sammy Selcuk dran, Initiator der Facebook-Seite „Neu Wulmstorfer“ mit mehreren tausend Mitgliedern. Die ganze Aktion geschieht nicht nur aus Jux und...

1 Bild

Befindet sich die CDU auf Tauchstation?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.07.2014

bc. Neu Wulmstorf. Was ist bloß mit der CDU in Neu Wulmstorf los? Nach der verlorenen Bürgermeisterwahl scheinen die Christdemokraten auf Tauchstation gegangen zu sein. Im Rathaus ging seit dem Tag der Wahl am 25. Mai kein einziger CDU-Antrag mehr ein. Mehr noch: Der letzte Antrag datiert vom 26. März. Liegt die Antragsflaute tatsächlich am schlechten Abschneiden ihres Bürgermeister-Kandidaten Matthias Weigmann? Hat die CDU...

2 Bilder

Pinscher-Schnauzer-Klub feierte 90. Geburtstag

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.07.2014

bc. Daerstorf. Großes Gebell in Daerstorf: Dort feierte jetzt am Wochenende der Pinscher-Schnauzer-Klub seinen 90. Geburtstag. Die Ortsgruppe Hamburg hatte zu einem gemütlichen Beisammensein mit großem Frühstück auf das Vereinsgelände am Daerstorfer Stadtweg geladen. Auch Bürgermeister Wolf Rosenzweig schaute vorbei, hielt eine Rede und übergab einen Wimpel mit Gemeinde-Wappen. 45 Mitglieder hat der Verein. Der Vorsitzende...

6 Bilder

Neuer alter Bürgermeister Rosenzweig: "Ich habe mich nie sicher gefühlt"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Beim Gang ins Rathaus am Sonntagabend quälten ihn noch die Nachwirkungen einer Zahn-OP tags zuvor. Gegen 19.50 Uhr, als tosender Applaus unter den Genossen im Ratssaal aufbrandete, waren die Schmerzen vergessen. Wolf Rosenzweig (SPD) huschte ein Lächeln übers Gesicht. Er setzte sich klar gegen Matthias Weigmann (45) durch, seinen Herausforderer von der CDU. Rosenzweig konnte 65,2 Prozent der...

3 Bilder

Deutlicher Sieg: Wolf Rosenzweig (SPD) bleibt Bürgermeister in Neu Wulmstorf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Der alte Chef im Neu Wulmstorfer Rathaus ist auch der neue. Bürgermeister Wolf Rosenzweig (60, SPD) hat sich deutlich gegen seinen Herausforderer Matthias Weigmann (45, CDU) durchgesetzt. Gegen 19.50 Uhr brandete Jubel unter den Genossen im Ratssaal auf. Rosenzweig konnte 65,2 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen. 5.637 der insgesamt 8.640 abgegebenen gültigen Stimmen fielen auf den Elstorfer. Der...

Neu Wulmstorfer CDU kritisiert Wirtschaftsförderung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer CDU kritisiert Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) für seine Wirtschaftsförderungspolitik. Die Anzahl der Betriebe, die in der Gemeinde Gewerbesteuer zahlen, sei seit Jahren rückläufig, so CDU-Fraktionschef Malte Kanebley: „In seinen Wahlkampf-Flyern rühmt er sich damit, dass die Anzahl der Betriebe in seiner Amtszeit gestiegen wäre." Besonders ärgerlich sei die wachsende Zahl an...

"Behörden sollen sich zusammensetzen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.05.2014

bc. Rübke. Durch den Bau der A26 sind die Bürger in dem kleinen Neu Wulmstorfer Ortsteil Rübke so gekniffen wie kaum eine andere Gemeinde. Weil sie sich nach vielen Gesprächen mit Politikern und Behörden nicht ernst genommen fühlen, wenden sie sich jetzt mit einer Petition an den Niedersächsischen Landtagspräsidenten Bernd Busemann (CDU). Am Dienstag überreichten sie das Bittgesuch. Nach Fertigstellung der Trasse werde der...

1 Bild

Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf: „Ich bin ein Praktiker und kein Träumer!“

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Matthias Weigmann (CDU) will Bürgermeister in Neu Wulmstorf werden, Amtsinhaber Wolf Rosenzweig (SPD) seinen Platz behalten. Das WOCHENBLATT interviewte beide Kandidaten im Vorfeld der Wahl am Sonntag, 25. Mai. WOCHENBLATT: Warum sind Sie der bessere Bürgermeister für Neu Wulmstorf, Herr Rosenzweig? Wolf Rosenzweig: Mit mir hat Neu Wulmstorf einen Bürgermeister, der mit aller Kraft daran arbeitet,...

Bürgermeister Rosenzweig stellt sich Fragen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.05.2014

bc. Neu Wulmstorf. Neu Wulmstorfs Bürger erhalten am Mittwoch, 7. Mai, und Montag, 19. Mai, die Gelegenheit, Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) konkret nach seinen Zielen zu fragen. Die Abende sind in zwei Themenblöcke unterteilt. Am 7. Mai um 19:30 Uhr heißen die Themen im Gemeindehaus II (Wilhelm-Busch-Straße 18) Wohnen, Ortsentwicklung und Wirtschaft. Am 19. Mai um 19:30 Uhr wird im Café von "ProVita" (Marktplatz 24) zu...

2 Bilder

Neu Wulmstorf: Bebauung wird abgerundet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.03.2014

bc. Neu Wulmstorf. Die Erschließungsarbeiten für das Eigenheimprojekt "Familienhof an der Schifferstraße" in Neu Wulmstorf sind in vollem Gange. Am Freitag lud der Baukonzern "NCC" zum offiziellen Spatenstich. Schon Ende des Jahres könnten die ersten Bewohner in die neuen Häuser an der Bahnlinie einziehen. "Zirka 200 Einwohner werden unser Baugebiet füllen", sagt "NCC"-Regionsleiter Norbert Schumacher. Die schwedischen...

1 Bild

"Famila": CDU scheitert mit Antrag / Kein gesponsertes Gutachten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.03.2014

bc. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer CDU ist mit ihrem Antrag im Planungsausschuss gescheitert, die Auswirkungen der geplanten "Famila"-Ansiedlung (das WOCHENBLATT berichtete) auf den Einzelhandel in der Gemeinde durch externe Gutachter überprüfen zu lassen. Neu Wulmstorfer Gewerbetreibende sollten sich mit einem Sponsoring an der Finanzierung des Gutachtens beteiligen. Die Verwaltung beurteilt dieses Vorgehen als...

CDU-Attacke auf Bürgermeister Rosenzweig

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.03.2014

bc. Neu Wulmstorf. Verbaler Angriff auf Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD): CDU-Fraktionschef Malte Kanebley echauffierte sich in der Gemeinderatssitzung über den Stellenplan, der zwei Neueinstellungen (1,6 Stellen) für den Bereich Finanzen im Rathaus vorsieht: "Die Gemeinde sollte lieber auf externe Dienstleister setzen." Bis heute gebe es keine Eröffnungsbilanz. "Sieben Jahre, in denen der Bürgermeister untätig zugesehen...

1 Bild

Gemeinde Neu Wulmstorf plant Familienzentrum

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.02.2014

bc. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat Großes vor. Geplant ist der Neubau eines multifunktionalen Familienzentrums mit integrierter Kita und Mehrgenerationenhaus (MGH) hinter dem Rathaus auf dem jetzigen Gelände des "Courage". 2,35 Mio. Euro soll das Projekt kosten. Damit will die Verwaltung den Engpass bei den Betreuungsplätzen schließen. Wie berichtet, sind Politik und Verwaltung auf der Suche nach Lösungen,...

Bürgermeister die Meinung geigen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.02.2014

bc. Neu Wulmstorf. Wer dem Neu Wulmstorfer Bürgermeister mal die Meinung geigen, Anregungen geben oder einfach nur Fragen stellen möchte, kann dies am Mittwoch, 12. Februar, in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr tun. Wolf Rosenzweig (SPD) lädt alle Einwohner ein, die Sprechstunde im Mehrzweckraum 1 des Rathauses wahrzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Bernd Lange (SPD) will Europa besser machen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.01.2014

(os). "Europa besser machen" lautet der Vortrag, den Bernd Lange, Europaabgeordneter der SPD, auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Kreis-SPD hält. Die Sozialdemokraten laden am Sonntag, 19. Januar, ab 11 Uhr in den Alten Geidenhof in Hanstedt ein. Zudem stellen sich der frisch gewählte SPD-Kandidat für das Amt des Landrates, Thomas Grambow, und die Bürgermeisterkandidaten Rolf Roth, Wolf Rosenzweig sowie Reinhard...

2 Bilder

"famila": Wie entscheidet der Rat?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.12.2013

bc. Neu Wulmstorf. Alle Vorzeichen deuten auf eine Entscheidung Spitz auf Knopf hin. Wenn am Donnerstag, 19. Dezember, der Neu Wulmstorfer Gemeinderat (19.30 Uhr, Rathaus) beschließen soll, ob das Bebauungsplan-Verfahren für die geplante Ansiedlung des "famila"-Warenhauses auf dem ehemaligen "Möbel Meyn"-Grundstück eingeleitet wird, könnte es knapp werden. Eine klare Mehrheit pro oder contra "famila" scheint nach der jüngsten...

1 Bild

"Thüringer Mehlbeere" für den Kreisverkehr

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.11.2013

bc. Neu Wulmstorf. Und noch ein Zeichen für den Klimaschutz: Bürgermeister Wolf Rosenzweig pflanzte am vergangenen Freitag einen klimawandelresistenten Baum im Kreisverkehr nördlich des Neu Wulmstorfer P+R-Parkplatzes: eine Thüringer Mehlbeere. "Mit dieser öffentlichen Anpflanzung wollen wir deutlich machen, dass wir uns in Neu Wulmstorf für die Zukunft wappnen", sagt der Gemeindechef. "Wenn wir auch in 50 Jahren noch grüne...

1 Bild

Rosenzweig hat Lust auf weitere Amtszeit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.11.2013

bc. Neu Wulmstorf. Der Gemeinderat hat entschieden: Die Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf findet am Sonntag, 25. Mai 2014, parallel mit der Wahl zum Landrat und der Europawahl statt. Wie berichtet, steht ein Bewerber schon fest. Der alte will auch der neue Rathauschef werden. Wolf Rosenzweig (SPD) möchte die Neu Wulmstorfer Verwaltung weitere sieben Jahre führen. Einstimmig sprach ihm sein Ortsverband die Unterstützung aus....