Wolfgang Ebbinghaus

4 Bilder

Millionenbau für Flattermänner in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.04.2018

Erster Fledermaus-Tunnel in der Region: Durchlass unter Mega-Damm für Industriegleis und Autobahn 26 soll 2023 fertig sein tp. Stade. Mit rund einem Kilometer Länge, bis zu zehn Metern Höhe und 30 Metern Breite wird der künftige Damm für die geplante Autobahn A26 und das neue Industriegleis im Osten von Stade in der Landschaft liegen wie ein Mega-Riegel. Beim Infomarkt über die Verkehrs-Großvorhaben, der kürzlich im Stader...

1 Bild

"Horneburg blüht auf" für Insekten

Lena Stehr
Lena Stehr | am 20.02.2018

lt. Horneburg. Für mehr Artenvielfalt und somit gegen das Insektensterben setzt sich der Flecken Horneburg in diesem Jahr verstärkt ein. Zusammen mit dem Naturschutzbund, möglichst vielen Bürgern und Unternehmen sollen unter dem Motto "Horneburg blüht auf" u.a. öffentliche Gemeindeflächen und Straßenränder in blühende Blumenmeere verwandelt und entsprechend beschildert werden. Privatpersonen sind aufgerufen, im eigenen...

1 Bild

NABU-Kreisverband unter neuer Leitung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.06.2016

Wespenberater Manfred Stahnke ist Vorsitzender in Stade tp. Stade. Zum neuen Vorsitzenden des NABU-Kreisverbandes Stade wurde kürzlich Manfred Stahnke gewählt. Er will sich besonders für die Nachwuchsarbeit stark machen. Unter den Vögeln faszinieren ihn vor allem die Eulen. Aber auch mit Bienen ist er als Imker sehr vertraut. Für deren Verwandte, die Wespen, ist er in beratender Funktion beim Landkreis Stade ehrenamtlich...

3 Bilder

Führungen in Buxtehude: Wo Fledermäuse leben, ist die Natur intakt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.08.2013

tk. Buxtehude. Der Mensch sieht sie kaum und hören kann er sie mit seinen Ohren gar nicht: Fledermäuse. Damit die fliegenden Säugetiere nicht ganz aus dem Bewusstsein verschwinden, bietet eine Buxtehuder Gruppe von Fledermaus-Freunden kostenlose Führungen an. Wolfgang Ebbinghaus weiß, warum diese Tiere wichtig sind: "Wo es Fledermäuse gibt, ist die Natur intakt." "Oeflag Buxtehude" heißt die Gruppe, die sich den Schutz...