Ziegelei Rusch

Führungen in der historischen Ziegelei in Ritsch

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.04.2015

Drochtersen: Ziegelei Rusch in Ritsch | bo. Drochtersen-Ritsch. Wie die traditionellen Elbklinker hergestellt werden, erfahren Besucher am Sonntag, 3. Mai, in der Ziegelei Rusch im Drochterser Ortsteil Ritsch. Um 13 und 14.30 Uhr finden Führungen in dem seit 1881 bestehenden Familienbetrieb statt. Vom Mischen des Tons bis zum fertigen Stein erläutern Mitarbeiter die seit Generationen überlieferte Herstellungstechnik. Besonders interessant ist der historische...

2 Bilder

Wieder in der alten Heimat

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.10.2014

Historischer Einbaum wird in der Ziegelei Rusch ausgestellt ig. Drochtersen. "Von wegen ein Klotz am Bein", sagt der Drochterser Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch. "Wir freuen uns sehr, dass der Einbaum wieder zurück ist. Wir sind um eine historische Sehenswürdigkeit reicher." Der elf Meter lange Nachbau eines Einbaums befand sich einige Jahre im Stader Schwedenspeicher-Museum, kehrte jetzt mit Hilfe der DLRG...

Ferlemann zu A20 und Maut

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 17.09.2014

Drochtersen: Ziegelei Rusch in Ritsch | sb. Drochtersen. Über aktuelle Verkehrsthemen wie die A20 und Maut spricht der CDU-Bundestagsabgeordnete Enak Ferlemann am Freitag, 19. September, 15 Uhr, in der Ziegelei Rusch in Drochtersen-Ritsch. Nach dem Vortrag werden Fragen aus dem Teilnehmerkreis beantwortet. Für eine Kinderbetreuung vor Ort ist gesorgt.

Führung, Mittelalter-Musik und "Tafeley" in der Ziegelei Rusch in Drochtersen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2014

Drochtersen: Ziegelei Rusch in Ritsch | bo. Drochtersen-Ritsch. Musik und Kulinarisches verbindet der Erlebnisabend am Samstag, 8. März, um 18.30 Uhr in der Ziegelei Rusch, Ritscher Außendeich 2, in Ritsch. Nach einer Führung durch das historische Klinkerwerk beginnen ein mitteralterlich-folkiges Konzert mit dem Duo "PurPur" und die "Tafeley". • Karten für 29,50 Euro gibt es nur im Vorverkauf unter Tel. 04762 - 317118; www.kutenholz-live.de

Klosterverein fährt nach Kehdingen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.08.2013

Drochtersen: Ziegelei Rusch in Ritsch | jd. Harsefeld. Einen Nachmittags-Ausflug nach Kehdingen unternimmt der Harsefelder Verein für Kloster-und Heimatgeschichte am Samstag, 21. September. Los geht es um 12.45 Uhr per Bus zur Ziegelei Rusch in Drochtersen-Ritsch. Nach dem Kaffeetrinken ist eine Führung durch Heimatstube Assel vorgesehen. Rückkher gegen 18 Uhr. • Kosten: 22 Euro. Anmeldungen bis 17. September bei Monika Fassl (Tel. 0 41 64 - 48 58) oder Ulrike...

2 Bilder

"Tage der Industriekultur am Wasser": Historische Anlagen und Denkmale öffnen ihre Türen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.08.2013

Stade: Stadthafen | (bo). Die "Tage der Industriekultur am Wasser" laden am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, zu einer Entdeckungsreise zu den verborgenen Schätzen der Industriegeschichte ein. In der Metropolregion Hamburg öffnen sich Denkmale, Anlagen und Museen dem Publikum und geben Einblick in die historische Technik und Arbeitswelt, in der das Wasser im Mittelpunkt steht. Die Veranstaltungen in der Region Stade im Überblick: •...

1 Bild

Unternehmerfrauen besichtigen Ziegelei

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 13.07.2013

Vor der Führung gab es Butterkuchen aus dem Ringofen (sb). Der Arbeitskreis der Unternehmerfrauen im Handwerk Stade hat kürzlich das Klinkerwerk Rusch bei Drochtersen besucht. Begrüßt wurden die Damen im Seminarraum "Gut Brand" mit Kaffee und leckerem Butterkuchen, der im Ringofen gebacken wurde. Nach einer kurzen Einführung zeigte ein ehemaliger Mitarbeiter der Ziegelei Rusch den Gästen die Produktion vom Ausgangsmaterial...

1 Bild

Souvenir zum Einmauern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2013

Neu: Deko-Ziegel aus dem Christtkinddorf Himmelpforten tp. Himmelpforten. Der Geest-Ort Himmelpforten macht jetzt ganzjährig Werbung für sein Image als Christkinddorf. Als schmuckes Souvenir gibt es nun einen von Hand gebrannten Ziegelstein mit Aufschrift. "Dieser eignet sich perfekt als dekorativer Kerzenständer für die Terrasse", sagt Bernd Reimers, stellvertretender Bürgermeister und ehrenamtlicher Organisator des...