Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

18-jährige Fahranfängerin wird bei Unfall auf der K15 leicht verletzt

bim. Heidenau. Eine 18-jährige Fahranfängerin wurde am Donnerstag gegen 7 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 15 zwischen Heidenau und Tostedt leicht erletzt. Sie hatte auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Ford verloren, geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte schließlich gegen einen Baum.
Der 61-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Audi musste, um eine Kollision mit dem Ford der 18-Jährigen zu vermeiden, ausweichen und rutschte dabei mit seinem Wagen ebenfalls von der Straße. Der Audi landete im Straßengraben. Der 61-Jährige blieb unverletzt.
Ein Abschlepper kümmerte sich um die Bergung der zwei beschädigten Unfallwagen.