Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkener Radfahrer mit 2,24 Promille in Tostedt unterwegs

bim. Tostedt. Auch als Radfahrer kann man wegen Trunkenheit im Straßenverkehr belangt werden. Diese Erfahrung machte ein 34-Jähriger, der am Sonntag gegen 0 Uhr einem Streifenwagen auffiel, da er mit dem Rad in der Tostedter Kastanienallee Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,24 Promille. Den Radfahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren. Da der 34-Jährige uneinsichtig war und aggressiv auf die Maßnahmen der Beamten reagierte, kam er zur Buchholzer Polizeiwache, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte.