Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Einbrecher sitzen in Haft

thl. Heidenau. Ein Hausbesitzer in Heidenau überraschte am Donnerstag gegen 8.30 Uhr zwei Chilenen, die gerade in sein Haus einbrechen wollten. Die Täter flüchteten ohne Beute in einem dunklen BMW. Noch während der Tatortaufnahme wurde ein zweiter Einbruchsversuch in Elsdorf (Landkreis Rotenburg) bekannt. Wieder flüchteten die Gauner mit einem dunklen BMW. Zeugen merkten sich das Kennzeichen, so das Polizisten den Wagen wenig später auf der A1 ausfindig machen konnten. Bei Rade hielt der BMW auf dem Standstreifen und zwei der drei Insassen flüchten zunächst in einen Wald, wurde aber wie ihr Komplize schnell gefasst. Das Trio (28, 34, 45) wanderte in U-Haft.