Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Einbrüche im Landkreis Harburg

(bim). Zu drei Einbrüchen kam es in den vergangenen Tagen im Kreisgebiet.
In Welle nutzten die Täter eine vermutlich unverschlossene Tür zum Hauswirtschaftsraum, um sich Montagnacht in ein Einfamilienhaus in der Moorstraße zu schleichen. Es wurde u.a, eine Geldbörse entwendet. Der Täter entkam unerkannt.

In Moisburg brachen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in ein Einfamilienhaus am Waldweg ein. Die Täter hatten offenbar die doppelflügelige Terrassentür aufgetreten und waren so in das Gebäude gelangt. Was sie dabei erbeuten konnten, ist noch unklar. Der Sachschaden allein beträgt rund 1.000 Euro.

In Neu Wulmstorf meldete eine aufmerksame Nachbarin am Mittwoch gegen 11 Uhr den Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Ernst-Peters-Straße. Nachdem zwei Männer mit südländischem Erscheinungsbild eine Terrassentür aufgebrochen und blitzartig Schmuck aus dem Haus entwendet hatten, ergriffen sie die Flucht. Den Tätern gelang trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, die Flucht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde bei der späteren Flucht auch ein Fluchtfahrzeug genutzt. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis Harburg entgegen und die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.