Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drogen- und Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg

(bim). Mehrere Fahrzeugführer, die unter Drogeneinfluss oder betrunken mit Kraftfahrzeugen im Landkreis Harburg unterwegs waren, erwischte die Polizei am Wochenende.
• In Jesteburg wurde ein 52-jähriger Portugiese in der Straße Zum Wehrgraben kontrolliert, der am Abend zuvor einen Joint geraucht hatte.
• In Bendestorf hielt die Polizei am Samstag gegen 20 Uhr einen 30-Jährigen Afghanen aus Bendestorf an, bei dem ein Drogenvortest positiv auf Opiate reagierte.
• In Fleestedt wurde am Samstagvormittag ein 31- jähriger Hamburger angehalten, bei dem Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten.
• In Meckelfeld geriet ein 24-Jähriger aus Salzwedel in Verdacht, vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert zu haben.
• In Tostedt fiel er Polizei am Samstag gegen 22 Uhr ein 50-jähriger Tostedter auf, der mit seinem Auto die Königsberger Straße befuhr. Dieser pustete 1,84 Promille.
• In Stelle wurde Sonntag gegen 10 Uhr in der Harburger Straße eine 39-jährige Peugeot-Fahrerin angehalten und kontrolliert. Den Beamten schlug eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Eine Alkoholmessung ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp zwei Promille.