Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahranfänger rammte Kantstein in Tostedt

bim/nw. Tostedt. Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger am Montag in Tostedt: Der 18-Jährige war gegen 15.45 Uhr mit einem VW Caddy in der Niedersachsenstraße unterwegs, als er an einer Fahrbahnverschwenkung mit dem Hinterrad gegen den Kantstein stieß. Dadurch schaukelte sich der Wagen auf. Der Mann konnte den Pkw nicht halten, fuhr in einen Graben und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Fahrer erlitt lediglich einen leichten Schock, er konnte sich ansonsten unverletzt aus dem Wagen befreien. Der Sachschaden liegt bei rund 12.500 Euro.