Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Junger Fahrer unter Drogen

bim/nw. Lüneburg. Mit einem Strafverfahren wegen illegalen Besitzes von Drogen und einer Anzeige aufgrund der Fahrt unter Einfluss berauschender Mittel muss nun ein 22-jähriger VW Polo-Fahrer aus dem Landkreis Harburg rechnen. Er war am Donnerstag gegen 16.15 Uhr von Polizeibeamten des Einsatz- und Streifendienstes in Lüneburg gestoppt worden und stand unter Drogeneinfluss. Nachdem ein Schnelltest positiv auf THC-Produkte reagierte, räumte der 22-Jährige ein, Marihuana konsumiert zu haben.