Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ladendiebe hatten die Rechnung ohne die aufmerksame Angestellte gemacht

bim. Winsen. Dank einer aufmerksamen Angestellten kam jetzt eine Diebesbande in Haft. Die drei Männer steckten sich am Freitag gegen 21 Uhr in einem Supermarkt in der Lüneburger Straße in Winsen diverse Tabakwaren in ihre Jacken und wollten dann das Geschäft ohne zu zahlen verlassen. Die Angestellte hatte das Trio jedoch dabei beobachtet und noch während der Tatausführung die Polizei alarmiert. So konnten die drei 30-, 31- und 33-jährigen Männer vor der Tür durch die eintreffenden Polizeibeamten in Empfang genommen werden. Bei der Durchsuchung ihres Pkw kamen neben den Tabakwaren auch zahlreiche Kosmetikartikel in einem Gesamtwert von mehreren hundert Euro zum Vorschein, die weiteren Supermärkten zugeordnet werden konnten und offenbar ebenfalls aus Diebstählen stammten. Daraufhin wurden die drei Männer vorläufig festgenommen und am Samstag der Haftrichterin vorgeführt, die gegen sie Haftbefehle erließ.