Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorradfahrer in Dohren schwer verletzt

bim/nw. Dohren. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag gegen 6.55 Uhr schwer verletzt. Der 49-Jährige wollte laut Zeugenaussagen mit seiner Aprilia RSV 1000 auf der Hollenstedter Straße zwischen Tostedt und Dohren ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und prallte dabei auf der Gegenfahrspur in das Heck eines Audi A6, der ebenfalls bereits im Überholvorgang war. Der Motorradfahrer stürzte und blieb auf einem angrenzenden Feld liegen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.