Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Räuber hebt Bargeld ab

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 11 Uhr betrat ein Mann eine Buchhandlung im Himmelsweg. Der Unbekannte sah sich etwas zwischen den Regalen um und verließ das Geschäft nach einigen Minuten wieder. Eine Angestellte bemerkte kurz darauf, dass aus ihrer Handtasche, die in einem Nebenraum offen abgestellt war, das Portemonnaie fehlte. Sie rief die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen nach dem Unbekannten fahndete - jedoch erfolglos.
Besonders ärgerlich für die Frau: Im Portemonnaie hatte sie neben etwas Bargeld und ihrer EC-Karte auch eine Notiz mit der Geheimzahl deponiert. Vermutlich noch während des Telefonates mit der Polizei gegen 11.05 Uhr hob der Täter so in der Sparkassenfiliale Am Sande insgesamt 2.000 Euro vom Konto der Frau ab.
Der Täter wird wie folgt beschrieben:
- ca. 45 bis 55 Jahre alt, Europäer
- ca. 180 bis 185 cm groß, sehr schlank
- Dreitagebart
- vorne dünnes Haar mit Geheimratsecken
- dunkle, kurze Hose, rotes T-Shirt
- ungepflegte Erscheinung
Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten,
sich bei der Polizei Tostedt, Telefon 04182 - 28000 zu melden.