Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schnaufende Geräusche von Igeln beim Liebesspiel schreckt Anwohner auf

Nach dem Liebesspiel hauten die Igel ab (Foto: Polizei)
thl. Tostedt. Ein Anwohner der Straße Am Brook in Tostedt rief am Dienstag gegen 0.30 Uhr bei der Polizei an und teilte mit, dass er seit längerer Zeit aus seinem Vorgarten schnaufende Geräusche höre, sich aber nicht traue, dort nachzugucken. Denn er befürchte das Schlimmste.
Sofort machten sich die Beamten auf den Weg. Mit gezogenen Pistolen und Taschenlampen schlichen die "Helden in Uniform" durch den Garten des Anrufers und wurden auch schnell fündig. Satt eines Einbrechers fanden die Polizisten allerdings ein Igelpaar beim Liebesspiel vor. Obwohl eine Erregung öffentlichen Ärgernisses vorlag, ließen die Staatsdiener die Tiere gewähren und klärten den Anwohner darüber auf, dass von den Tiere keine Gefahr ausgehe.