Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwerer Unfall auf der A7 bei Egestorf

Der Fahrer eines belgischen LIeferwagens kam auf der A7 von der Fahrbahn ab (Foto: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt / Quattropani)
bim. Egestorf. Stark einsetzender Regen war nach Aussage der Polizei Ursache für einen schweren Verkehrsunfall auf der A7 am späten Montagabend. Nach einem Überholvorgang verlor der Fahrer eines in Belgien zugelassenen Lieferwagens die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Straße ab und schleuderte in den Grünstreifen. Zu dem Unfall wurden die Feuerwehren aus Egestorf und
Sahrendorf-Schätzendorf alarmiert. Mit hydraulischem Rettungsgerät konnten die Einsatzkräfte den schwer verletzten Mann aus seinem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben.