Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Styropor auf der Autobahn sorgt für Unfall

(bim). Eine 29-jährige Autofahrerin aus Seevetal beschädigte sich am Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Bokel und Stuckenborstel in Richtung Bremen ihren VW Polo, nachdem sie im Dunkeln über einige Hartschaumplatten gefahren war. Die Platten hatte vermutlich der Fahrer eines Sprinter verloren. Die Autobahnpolizei Sittensen bittet den noch unbekannten Fahrzeugführer sowie mögliche Zeugen, sich unter Tel. 04282-594140 zu melden.