Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tödlicher Motorradunfall in Laßrönne

Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle, stürzte und schleuderte auf der K50 bei Laßrönne gegen einen Baum (Foto: Polizei)
bim. Laßrönne. Ein Motorradfahrer wurde am Samstag gegen 18.15 Uhr bei einem Unfall tödlich verletzt. Der 47-jährige Mann aus Drage stürzte mit seiner Honda auf der K50 nahe des Ortsausgangs Laßrönne in Fahrtrichtung der Drager Straße (L217). Der Mann schleuderte dadurch gegen einen Straßenbaum am rechten Fahrbahnrand und verstarb sofort infolge des Aufpralls an den schweren Kopfverletzungen. Weshalb er die Kontrolle über das Motorrad verlor, ist bislang unklar: Der Streckenabschnitt bei der Unfallstelle ist gerade, und nach Angabe von Zeugen war der Biker auch nicht zu schnell unterwegs.
Die Laßrönner Dorfstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten insgesamt drei Stunden lang gesperrt werden.