Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall nach Sekundenschlaf

Der Pkw ist ein Totalschaden (Foto: Feuerwehr)
thl. Tostedt. Weil er nach eigenen Angaben kurz am Steuer eingenickt ist, hat ein 35-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstag gegen 6.45 Uhr auf der B75 Höhe Gewerbegebiet Tostedt einen Unfall verursacht. Sein Wagen, ein Opel Insignia, kam alleinbeteiligt von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum. Glück im Unglück: Der Fahrer erlitt nur relativ leichte Blessuren. Der Mann wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Die B75 bleib bis 8.10 Uhr voll gesperrt. Der Pkw Opel ist ein Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 15.000 Euro.