Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verletzte Kuh auf der B3 war schwanger

bim. Wennerstorf. Das erlebt die Polizei auch nicht alle Tage: Ein besorgter Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei am Samstag gegen 12 Uhr eine verletzte Kuh am Straßenrand der B3 bei Wennerstorf. Die Kuh würde alleine abseits der Herde liegen. Eine Überprüfung ergab, dass die Kuh nicht verletzt war, sondern sich in den Geburtsvorbereitungen befand. Der Landwirt kümmerte sich weiter um die trächtige Kuh.