50 Jahre mit allen Höhen und Tiefen erlebt

Feiern am heutigen Mittwoch ihre Goldene Hochzeit: Traute und Helmut Hanfeld

FDP-Politikerin Traute Hanfeld und der langjährige Bezirksschornsteinfegermeister Helmut Hanfeld feiern am 28. August Goldene Hochzeit

bim. Tostedt. Ihren Hochzeitstag vergessen sie häufiger, denn dann feiert er eigentlich Geburtstag. Aber den Mittwoch, 28. August, werden Traute (70) und Helmut Hanfeld (71) sicher nicht vergessen, denn die bekannte Tostedter FDP-Politikerin und der langjährige Bezirksschornsteinfegermeister feiern Goldene Hochzeit.
Kennengelernt haben sich die beiden 1962, als Traute Hanfeld als Krankenschwester auf der Durchreise von Frankreich nach Langeoog in Lüchow-Dannenberg, wo sie aufgewachsen war, Station machte. Dort war der gebürtige Hörstener Helmut Hanfeld als Schornsteinfeger im Einsatz. "Er war so schwarz, dass ich nur seine Augen sah. Ich wollte wissen, wie er gewaschen aussieht", erinnert sich Traute Hanfeld. Die beiden verabredeten sich. Und daraus sind 50 Jahre geworden - mit allen Höhen und Tiefen, wie sie sagen.
Helmut Hanfeld war fast 40 Jahre als Schornsteinfeger tätig, davon 32 Jahre als Bezirksschornsteingefegermeister in Tostedt. Neun Jahre lang arbeitete er im Samtgemeinderat und verschiedenen Ausschüssen mit. Traute Hanfeld arbeitete als Krankenschwester. Seit 1981 engagiert sie sich in der Politik im Gemeinde- und Samtgemeinderat, war auch schon stv. Samtgemeinde-Bürgermeisterin und Ratsvorsitzende. Außerdem leitete sie 13 Jahre lang als Vorsitzende den Seniorentreffpunkt der Samtgemeinde Tostedt. "Wir sind glücklich, dass wir in Tostedt ein Zuhause gefunden haben und viele Entwicklungen mitmachen durften", sagen sie.
Während Helmut Hanfeld leidenschaftlicher Jäger ist, widmet sich Traute Hanfeld gerne ihren Patchwork-Arbeiten. Gemeinsam lieben sie es, Schiffsreisen zu unternehmen.
Die Hanfelds haben zwei Kinder, Tochter Andrea (49), die Staatsanwältin in Berlin ist, und Sohn Thomas (47), der 2007 den Schornsteinfegerbezirk von seinem Vater übernahm. Stolz sind die Hanfelds auch auf ihre beiden Enkel (20 und 21 Jahre).
Für die Zukunft wünschen sich die beiden, gesund und noch lange flott auf den Füßen zu bleiben.
 auf anderen WebseitenFacebookTwitternSenden