Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Afrikanisches Flair in der Grundschule Todtglüsingen

Mitglieder der Initiative "Black & White" trommelten mit den Grundschülern (Foto: oh)
bim/nw. Todtglüsingen. Ein Hauch von Afrika wehte jüngst durch die Grundschule Todtglüsingen. Auf spielerisch-pädgogische Weise brachten die Lehrer den Kindern im Rahmen einer Projektwoche Informationen über den Kontinent Afrika, zum Leben der Tiere und der dort lebenden Menschen nahe. Die Kinder erfuhren, wie es ist, einen Kanister Wasser auf dem Kopf zu transportieren. Sie bauten Trommeln, gestalteten Schmuck und fertigten afrikanische Masken an.
Ein Highlight war der Besuch von fünf Mitgliedern der Initiative "Black & White". Nach einem Konzert boten sie Workshops mit afrikanischem Tanz, trommeln und afrikanischen Liedern sowie Informationen über das Leben in Afrika und welche Rolle Europäer dabei spielen.
Den Abschluss bildete ein Sponsorenlauf zugunsten eines Kindergartens in Namibia.
Bei allen Aktionen waren die Mädchen und Jungen mit Feuereifer bei der Sache und bewiesen, dass es möglich ist, schon früh Verständnis für fremde Kulturen zu entwickeln.