Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beschichtungsarbeiten im Parkhaus am Bahnhof Tostedt

Das Parkhaus wird für Beschichtungsarbeiten gesperrt (Foto: oh)
bim/nw. Tostedt. Das Parkhaus am Bahnhof Tostedt wird ab dem 5. Mai und voraussichtlich bis zum 13. Juni für Beschichtungs- und Markierungsarbeiten gesperrt. Diese konnten wegen der Witterungsverhältnisse nicht im vergangenen November durchgeführt werden. Im genannten Zeitraum stehen am Bahnhof die Pkw-Stellplätze im Parkhaus daher nicht zu Verfügung.
Wie bereits 2013, wird es als Ersatz eine Einbahnstraßenregelung in der Straße „Am
Bahnhof“ und der „Karlstraße“ geben. Die Einbahnstraßenregelung gilt für die Straße „Am Bahnhof“ von der Bahnhofstraße in Richtung „Poststraße“. Für die „Karlstraße“ gilt die Einbahnstraßenregelung von der „Poststraße“ in Richtung „Bahnhofstraße“. Aufgrund dieser Regelung können beide Straßen einseitig als Stellplatzflächen genutzt werden.
Fragen zur Baumaßnahme oder zu Verkehrsregelungen an die
Samtgemeindeverwaltung unter Tel. 04182-2980.