Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Christkindlmarkt Tostedt lockt mit bunter Budenstadt und kulturellen Highlights

Wann? 30.11.2014 13:00 Uhr

Wo? Platz Am Sande, Am Sande, 21255 Tostedt DE
 
Organisieren den Christkindlmarkt, unterstützt von zahlreichen Helfern: Detlef Voß (li.) und Rainer Kröger
Tostedt: Platz Am Sande | bim. Tostedt. Wen die milden Temperaturen der vergangenen Wochen noch nicht in Weihnachtsstimmung gebracht haben, der sollte sich auf den Christkindlmarkt Tostedt freuen. Am Samstag, 29. November, von 13 bis 22 Uhr und Sonntag, 30. November, von 13 bis 18 Uhr gibt es auf dem Platz Am Sande wieder eine tolle Budenstadt mit weihnachtlichen Accessoires, kultureller Unterhaltung und Gaumenfeuden.
„Nach dem gelungenen Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr haben wir neue, zusätzliche Kunsthandwerker gewinnen können“, freuen sich die Organisatoren Detlef Voß und Rainer Kröger. Mit vielen Helfern wird der Werbekreis wieder einen tollen Markt auf die Beine stellen.
Eröffnet wird der Christkindlmarkt am Samstag um 13 Uhr mit Grußworten von Bürgermeister Gerhard Netzel und dem traditionellen Auftritt des „Zwergenchores“.
Erwartet werden 40 Aussteller, die Adventsgestecke, Weihnachtsschmuck, Düfte, Puppen und Puppenkleider sowie Holzarbeiten anbieten.
Vor der „VielHarmonie“ wird es ein Paradies für die Jüngsten geben mit Kinderkarussell, einem Märchenwald und weihnachtlichem Basteln. Der Werbekreis Tostedt lädt zudem zu kostenlosen Vorführungen des Kasperletheaters ein.
Für Begeisterung sorgen sicher die Besuche des Weihnachtsmanns und des Werbekreismaskottchens „Ekki“.
Mit reichlich Leckereien ist für das leibliche Wohl gesorgt: Neben Fischbrötchen, Schaschlik und Bratwürstchen sind Punsch und Glühwein sicherlich die Renner.
Nicht fehlen darf natürlich der Wunschbaum. Daran hängen die Wünsche von Kindern aus bedürftigen Familien. Wer ihnen eine Freude bereiten möchte, die ihre Eltern sich nicht leisten können, nimmt sich einen der Zettel vom Baum und erfüllt ihnen den Wunsch.
Neben dem Bummel über den Christkindlmarkt lohnt sich ein Besuch des Himmelswegs, der über den Fußweg vom Platz Am Sande zur Kirche gut zu erreichen ist. Im Himmelsweg laden das Deutsche Rote Kreuz und der Heimatverein in ihre Kaffeestuben ein. Der polnische Schnitzer Andrzej Sowinski ist ebenfalls im Himmelsweg mit seinen tollen Holzarbeiten anzutreffen.
• Der Wochenmarkt findet am Freitag, 28. November, zu den üblichen Zeiten statt - dann im vorderen Bereich des Platzes Am Sande und auf dem Parkplatz der Sparkasse.


Das Bühnenprogramm

(bim). Bereichert wird der Christkindlmarkt durch ein abwechslungsreiches wie ansprechendes Bühnenprogramm für Groß und Klein. Folgendes ist geplant (alle Uhrzeiten ohne Gewähr):
Samstag, 29. November:
13.15 Uhr: Auftritt des „Zwergenchores“
14.15 Uhr: Das Blasorchester Sprötze spielt
16 Uhr: Die Theatergruppe „Bischu“ präsentiert Ausschnitte aus „Der kleine Lord“
16.30 Uhr: Auftritt des Schulchores der Grundschule Tostedt, anschließend spielen Schüler der Musikschule „Ton in Ton“
19.30 Uhr: Die Egerländer Musikanten unterhalten.
Sonntag, 30. November:
14 Uhr: Die Pankokenkapelle spielt, anschließend treten Schüler der Musikschule „Ton in Ton“ auf
17 Uhr: Weihnachtliche Lieder vom „Zwergenchor“
18.45 Uhr: Auftritt des Schulchores der Grundschule Tostedt
19 Uhr: Die Theatergruppe „Bischu“ präsentiert Ausschnitte aus „Der kleine Lord“
19.15 Uhr: Auftritt des "Zwergenchores".
An beiden Tagen werden außerdem regelmäßig das Werbekreismaskottchen „Ekki“ und der Weihnachtsmann mit kleinen Überraschungen auf dem Christkindlmarkt unterwegs sein und sich wieder etwas Zeit für die geheimen Weihnachtswünsche der Kinder nehmen.